Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 16:54 - 20.11.2011

Emi: Der Mord in der Toilette könnte so funktioniert haben, dass die Täterin dem Opfer die Pistole so in die Hand gesteckt hat, abgedrückt hat und dann schnell ihre eigenen Hände wiederauf den Rücken gelegt hat und ein bisschen das Seil darum gewickelt hat, damit es so aussieht also ob sie gefesselt war. Allerduings müssten dann ihre Fingerabdrücke an der Waffe sein. Wird sicher noch aufgeklärt.

SuperConan: Was wäre an einem Treffen zwischen Sera und Ai so erschreckend? Shuichi Akai und Ai müssten noch aufeinandertreffen, da der ja mit ihrer Schwester zusammen war.
SuperConan
Superdetektiv

Beiträge: 613


 

Gesendet: 21:22 - 20.11.2011

keine ahnung. gosho bezeichnet dies (begenung zwischen ai und sera) als höhepunkt neben den bourbon-plot.
und ich hab gehofft, dass diese beiden höhepunkte wir gleichzeitig zu gesicht bekommen und das etwas erschreckendes/unerwartetes passieren wird bzw erfahren werden.
Emi Haibarashi
Meisterdetektiv

Beiträge: 6955


 

Gesendet: 11:47 - 21.11.2011

@CK84: Danke, so weit war ich auch schon. Ich kann mir nur einfach nicht vorstellen, dass man sowas 'wirklich realisieren' kann. Noch weniger als sonst. So langsam werde ich wirklich 'hibbelig'. (Oo)

@Katja: (oO) Sollte sich Akai in dem Kaufhausfall tatsächlich in der hauptsächlichen Absicht dorthin begeben haben, sich einen weiteren Hut zu kaufen, würde ich ihn mir jetzt ausleihen, um möglichst unauffällig (und hüstelnd) zu verschwinden...
Das war wirklich erst der Spoiler, verflixt. Macht die Sache aber nicht unbedingt besser.
Wenn Agasa mit von der Partie ist, ist wahrscheinlich auch Ai dabei, oder? (Ich habe den Spoiler nicht sehr genau gelesen... *hüstel²*) Das heißt, dass sie womöglich mit Amouro aufeinander trifft. Ui.

Fall 800 verspricht Spannung - selbst, wenn man nur darauf wartet zu sehen, wie Gosho sie diesmal ermordet.

...
SuperConan
Superdetektiv

Beiträge: 613


 

Gesendet: 14:59 - 21.11.2011

@Emi Haibarashi
pr. agasa sitzt mit ai und subaru im auto und sera ist mit einem motorad unterwegs
Katja
Moderator

Beiträge: 16288


 

Gesendet: 19:30 - 21.11.2011

Okay, jetzt wissen wir mehr. Prof. Agasa, Ai und Subaru folgen Conan und Sera ist mit dem Motorad unterwegs, aber sie fährt nicht hinter Conan her. Ich glaub, sie wird bei Kogoro & Co. auftauchen. Das wird aber noch nicht eindeutig gezeigt. Wie Agasa & Co. darauf kommen Conan zu folgen, ist mir noch nicht klar.
Emi Haibarashi
Meisterdetektiv

Beiträge: 6955


 

Gesendet: 20:03 - 24.11.2011

Die Übersetzung ist da -
dafür, dass Ran so gut über Conans Hilfsmittel Bescheid weiß, kann sie daraus erstaunlich wenig schließen. Aber es ist trotzdem eine ihrer 'besonneneren' Entscheidungen, das muss man ihr lassen... ...und einmal mehr ist Agasas Auto kaputt und Okiya hat einmal mehr zu viel Eintopf zubereitet und kommt deswegen zufällig genau zur rechten Zeit herüber.
Wie praktisch das doch alles ist.

Die Situation im Auto hat irgendwie ähnlichen Komödiencharakter; ich fürchte sehr, dass selbst ich zugeben muss, dass vermouth das ihrerzeit irgendwie besser unter Kontrolle hatte. *g* Sera und Amouro treffen also mit überaus hoher Wahrscheinlichkeit im nächsten Kapitel endlich aufeinander. Hui.²
Es besteht wirklich die Gefahr, dass es spannend bleibt.
Was mich auch irgendwie interessiert, sind Rans Verdachtsmomente gegenüber Amouro; bei ihm ist das offenbar leichter als bei Conan. (Oder Amouro ist einfach leichter zu betrachten, da größer *gg*) Ob sie sich wirklich so einfach hat abwimmeln lassen...?

'Schalten Sie dafür auch in zwei Wochen wieder ein!!'
Katja
Moderator

Beiträge: 16288


 

Gesendet: 20:58 - 06.12.2011

Tja, 799 ... Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie find den aktuellen Fall nicht so richtig spannend, dabei hat es so vielversprechend angefangen. Aber wer weiß, vielleicht hat Gôshô noch eine Überraschung parat. ^^
Holmes
Hyperdetektiv

Beiträge: 2547


 

Gesendet: 14:06 - 09.12.2011

Erste Bilder sind zum 800 Kapitel aufgetaucht ...

Es ist wirklich interessant ...
Das Einzige, was ich in dem Kapitel schockierend finde, ist die Tatsache das Vermouth auf einmal ganz in der Nähe ist und noch mit jemanden von den drei (Sera,Okiya,Amuro) telefoniert. War sie auch besorgt? Weil sie in der Nähe war, als sie Conan "befreit" haben? Würde zu Vermouth passen. Sie versucht ja alles um Shinichi zu beschützen.
Da sie aber Bourbon anweisungen gibt, hat sie wohl einen Auftrag von der Organisation.

Was auch noch interessant ist.
Von wem bekommen die anderen einen Anruf?

Okiya=Conan/FBI ?
Sera= CIA/... ?
Amuro= ... ? (von seiner Arbeit? xDDD)

Mich würde jetzt nur interessieren, als was sich Okiya enttarnt hat? Als Borbon oder als Shuichi?
Mhmm... da mein Japanisch nicht ganz so gut ist, warte ich mal ab was die übersetzung sagt.

Was ich süss fande ist wie sehr Sera sich an Shinichi geknuddelt hat,als dieser frei war. xD
Vielleicht ist sie doch seine Schwester XDD

Yusako hatte vielleicht mal eine Affäre XDDD
ach gott xD~ Ach so richtig vorstelllen, kann ich mir das dann doch auch nicht xDDD~~~

Das Kapitel verspricht mehr. Mal sehen, was noch kommt.

P.s:
Wo ich das gerade wegen Sera schreibe ... o.o Sera könnte doch wirklich zum CIA gehören O_O
mittlerweile halte ich für alles möglich XDD
stefan g.
Detektiv

Beiträge: 216


 

Gesendet: 14:11 - 09.12.2011

Sera = Eisuke, den man nach seinem Zeugenschutzprogramm wohl kaum wiedererkennt *g*
Okiya = Akai, was natürlich nach wie vor nicht nicht heißen muss, dass er zudem auch nochmal als Bourbon sich neu eingeschleust hat.
Amuro = falls es Okiya nicht ist, müste er es dann wohl sein^^
Kyomi
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13628


 

Gesendet: 01:09 - 14.12.2011

Bis auf die letzten wenigen Seiten mit Vermouth fand ich Kapitel 800 nicht ganz so spannend.
Der Fall hatte gut begonnen, ist zum Ende hin aber etwas träge geworden...
Ohne Sera und co. hätte die Situation für Conan leicht ein böses Ende nehmen können, irgendwie
war ihm die Täterin da "einen Schritt voraus".

Zitat:
Okiya=Conan/FBI ?
Sera= CIA/... ?
Amuro= ... ? (von seiner Arbeit? xDDD)



Ich weiß ja nicht, aber persönlich halte ich Okiya noch für den vertrauenswürdigsten der drei.
Mich würde ja interessieren, was genau Vermouth im Orginal genau sagt.
"you've gained some trust for the time being" klingt für mich nicht unbedingt nach Okiya, der schon
eine gefühlte Ewigkeit (zumindest scheinbar) das Vertrauen von Conan und Agasa inne hat.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003817 | S: 1_4