Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
The-Real-Conan
Meisterdetektiv

Beiträge: 3922


 

Gesendet: 11:07 - 04.08.2009

@Middy: Das ist ein Japitel des Mangas ;)
wenn du zufällig einen zur hand hast wirst du sehen das die zwar in jeden mange bei 1 beginnen und meistens bei 11 aufhören, aber da wir schon so viele mangas haben zählen wir die Kapitel (files´s) zusammen ^^
und in Japan kommt jede Woche ein File in der aktuellen Shonen Sunday (oder so, bitte korrigiert mich wenn das falsch ist.) raus.

Da aber der Kapitel 702 erst für Mittwoch angesagt ist verwunderts mich das der schin draussen ist.
Obwohl das bei 700 ähnlichist wie mmir gerade auffällt.
denn die kam am 20. Juli 09 raus obwohl sie glaub ich erst fürn 22. Juli 09 angekündigt war
smalRemus
Schülerdetektiv

Beiträge: 71


 

Gesendet: 12:01 - 04.08.2009

Da ich ja Anfang des Jahres in Japan war und da auch 2 Conan Kapitel mitgenommen habe kann ich folgendes zur Veröffentlichung sagen. Conan erscheint in der Shonen Sunday. Diese erscheint da tatsächlich Mittwochs... aber es gibt schwarze Schafe.
Anhand von anderen Serien wie Naruto oder One Piece, welche in der Weekly Jump erscheinen konnte ich feststellen das innerhalb des Konzerns Leute existieren müssen, die die Rohdaten schon vorher ins Internet stellen. Die in Japan aktuell erschienen Kapitel dieser beiden Serien waren meist um 1 Woche hinter den Scans im Internet. Somit ist das Internet aktueller als Japan selbst und die Zeichner meist schon ein Kapitel weiter wenn es veröffentlicht wird

Ich mutmaße das bei Conan ähnliches geschehen ist. Die Shonen Sunday war gerade frisch aus dem Druck und ein genialer Mitarbeiter hat sich ein Exemplar geschnappt und dem Internet zur Verfügung gestellt. In Japan erscheint dieses Magazin jedenfalls nicht vor Mittwoch den 05.08.2009 0:00 Uhr japanischer Ortszeit. Dafür ist die Gesellschaft zu exat was Termine angeht.^^

Zum Kapitel kann ich noch nicht viel sagen. Jedenfalls wirkt BurnShuichi nun in keinsterweise wie unser Shuichi, dafür aber Subaru umso mehr.
Trotzdem muss ich sagen das mich das wurmt. In Conan scheint nichts ohne Verkleidung möglich zu sein und komischerweise können das alle so perfekt. Wermut, Yukiko und KID sind ja nicht aktzeptable aber das das nun auch Shu können soll ist alles andere als einfallsreich. Frei nach dem Motto... Wenn nichts hilft, verkleiden wir den halt einfach. -.- Wie würde Homer sagen? Laaaangweilig!
The-Real-Conan
Meisterdetektiv

Beiträge: 3922


 

Gesendet: 12:17 - 04.08.2009

@Remus: sehr schöner Post. Damit kommt mal ein wenig Wahrheit ans Licht :)
Stimmt das wäre net so einfallsreich.
Aber i-wie stimmen ja die zeiten übereinander nach akais verschwinden tauchte Subaru plötzlich auf und Conan hatte gleichzu ihn vertrauen. nur Ai ahnt etwas böses in ihm. naja wir werden sehen welcher von beiden recht hat^^
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 13:41 - 04.08.2009

Dass die Kapitel bereits vor offiziellem Release im Internet erscheinen, ist nicht erst seit File 700 Usus. Das läuft bereits seit mehreren Monaten (wenn nicht Jahren, ich weiß gar nicht mehr, wann ich die Dinger früher gelesen habe) so. ;-)

Zu den Verkleidungen: Nun gut, so ist's halt, in anderen Krimiserien schleusen sich manche Agents ein, machen die dümmsten Fehler und werden trotzdem nicht verdächtigt oder kommen, falls sie verdächtigt werden, mit den dümmsten Ausreden davon.

So schwierig ist ein gutes Verkleiden nun auch nicht, schließlich sind es nicht irgendwelche Amateure, die die Masken herstellen. Entsprechende finanzielle Mittel gäbe es z. B. seitens der BO genug. Zwar sind Masken in der Realität nun auch wieder nicht so gut, aber für jemanden, der einen nicht genau kennt, reichts, ansonsten gilt einfach die Devise, nicht zu nahe zu kommen. ^^ Was bei "Akai" auch nicht der Fall ist.
Conny00X
Privatdetektiv

Beiträge: 491


 

Gesendet: 13:34 - 05.08.2009

Also ich denke ebenfalls das hinter Subaru der Orginal-Akai steckt...
Das dachte ich schon die ganze Zeit seit Conan ihm so schlagartig vertraute allerdings ha mich dieser vernarbte Akai dann doch etwas verwirrt...O_O
Es wäre aber auch irgendwie loisch wenn Ai bei Shuichi was spüren würde denn wir dürfen nciht vergessen dass der ja auch mal in der Organisation war! Sie ist ihm ja als Shuichi so noch nie begegnet vielleicht hätte sie da auch was gespürt...?
Allerdings fände ich es dumm dieses "Ich tu mal so als sei der Typ von der Organisation, lass ihn das seinem Namen entsprechende Getränk trinken und mach ihn verdächtig aber dann ist ers doch nich"-Spiel nochmal zu spielen das hatten wir doch schon bei Jodie...-.-'
Bei den Verkleidungen muss ich sagen dass ich nur eine wirklich unrealistisch fand und das war die von Vermouth als der Doktor...-.-'
tantei kudo
Privatdetektiv

Beiträge: 403


 

Gesendet: 15:30 - 05.08.2009

Also ich glaube weiterhin, dass Akai tot ist!
Ich kann mir vorstellen, dass Akai mit Conan sowas ausmachte wie:"Wenn die BO versucht mich zu töten, dann täusche ich meinen Tod vor und tauche unter....(oder so ähnlich)
Bourbon hatte irgendwie davon Wind bekommen, Akai wirklich getötet oder sein Rettungsplan verhindert und gibt sich jetzt verkleidet(subaru) vor Conan als Akai aus, ist jedoch Bourbon....
Das heißt er kann heimlich alles über Conan(shinichi) herrausfinden..
So und jetzt gibt es 2 Möglichkeiten^^:
1.) Der Brandnarben-Akai ist der echte, der auch Bourbon überlisten konnte und jetzt das FBi warnt( z.B. die Naricht an Jodie)
2.)Brandnarebn-Akai ist Vermouth, die ohne das Wissen der BO, versucht zu testen, wie das FBI auf Akai reagiert....
Conny00X
Privatdetektiv

Beiträge: 491


 

Gesendet: 15:58 - 05.08.2009

Also denkst du der Brandnarben-Akai sei die anze Zeit Subaru gewesen bis auf jetzt jetzt ist der Brandnarben Akai Vermouth? (Subaru kanns ja kaum sein der steht ja ebenfalls im Kaufhaus rum) ^^
Ich denke nciht das Akai tot ist der is viel zu intelligent um sich vollkommen unvorbereitet in eine so offensichtliche Falle zu begeben...Ich denke der Brandnarben Akai könnte in der Tat Vermouth sein denn so könnte sie vom FBI erfahren ob es hiner Akais Tod einen Plan gab wenn das FBI sie drauf anspricht...aber hinter Subaru vermute ich nach wie vor Akai...
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 16:28 - 05.08.2009

Ich glaube, ich hab es schon mal zum Ausdruck gebracht, aber ich werd's hier noch mal tun: Wie kann man glauben, dass Akai tot ist? Durch all die Ungereimtheiten, die meines Erachtens jedem aufgefallen sein sollten, sehe ich es nicht mal als Theorie, sondern als erwiesen an, dass er noch lebt, wir uns nur noch Gedanken machen müssen, ob er Okiya oder jemand Anderes ist. Gosho hat Akai nicht durch Zufall genau den Mund gezeichnet, den das BO-Mitglied im Krankenhaus, das sich gekillt hat, verpasst. Ebenso ist es kein Zufall, dass er anders liegt und die Hände in den Taschen hat. Vielleicht mache ich mich mit diesem Beitrag zum Deppen, aber ich kann nicht nachvollziehen, wie man so was ignorieren kann, denn selbst für Gosho-Verhältnisse war diese Botschaft, die er dem Leser mitteilen wollte, eindeutig. Auf die falsche Fährte kann er einen damit nicht locken, denn er kann nicht einfach irgendwas hinzeichnen, wenn es nicht so ist. (Genau wie bei dem Problem in der dt. Synchro von Jodie und Vermouth. Da wird einem was vorgegaukelt, was einfach nicht so ist. Selbst wenn man bei MME so die Spannung erhöhen wollte, was aber garantiert nicht so ist, ist das ein katastrophaler Fehler, für den es keine Rechtfertigung gibt.)

Soweit ich weiß, haben Akai und Okiya in Japan denselben Synchronsprecher, was, wenn Gosho sich nicht was noch Absurderes als eine Verkleidung ausgedacht hat, ein weiterer Beweis ist. Allerdings hab ich das nur mal aufgeschnappt und bisher noch nicht kontrolliert. Das oben Genannte sollte aber ausreichen.
kaito-natalie
Superdetektiv

Beiträge: 887


 

Gesendet: 19:36 - 05.08.2009

=O ich glaub auch das akai subaru war..von anfang an..und conan hat sich doch gleich so verdammt gut mit ihm angefreundet das war schon zu verdächtig und subaru ist viel zu schlau
ich vermute als "saburu" "akai" gesehen hat war einer von ihnen vermouth oder so...
Akai Shuichi
Anfänger

Beiträge: 31


 

Gesendet: 21:27 - 05.08.2009

ich bin mir ziemlich sicher, dass es unterschiedliche synchronsprecher sind, was mich aber auch etwas verstört hat.
in der deutschen synchro hatte akai übrigens erstmal die gleiche stimme wie gin, also auch das ist ziemlich unglücklich gelaufen....

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.008970 | S: 1_4