Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
smalRemus
Schülerdetektiv

Beiträge: 71


 

Gesendet: 19:21 - 14.10.2010

Was zu erwarten war. Ich hoffe das es in Übersetzung wirklich ne ehrliche Liebeserklärung ist. Nen Kuss hätte dem ganzen nämlich auch gut getan.

Nervt mich eigentlich tierichst an das es wirklich Yukiko (und Yusaku) waren. Es wäre einfach viel spannender gewesen wenn er dort erstmal festsitzen würde.
Was mich auch etwas enttäuscht hat ist das Tennisspiel. Nichts gegen Tennis und nichts gegen jemanden der da nen Bombenverbrechen plant. Aber warum lässt man sich für London nicht einen englischeren Fall einfallen? Klar in England wird das größte Tennistunier der Welt gespielt, aber es ist keine schöne Fallkulisse... In den letzten 3 Kapiteln kam ich mir vor wie als wären wir nie in England gewesen...
Abseits der Tatsache das wir einen viel besseren Bombenlegerfall mit Heiji beim Baseball Crossover zu The Third Baseman hatten.

Ich will mich mal aber nicht zuviel aufregen, immerhin wirkte das Revival letztlich besser als das letzte und wenn es am Ende vorm Big Ben wirklich endlich die längst überfällige Liebeserklärung ist, dann ist das nen gutes Ende.

Ich denke übrigens im nächsten Kapitel werden wir nichts weiter außer 1-2 Seiten als Nachwirkung des Falles sehen und Conan wiederhaben. Das letzte Bild mit Conan im Karo beweist das London abgeschlossen ist... Vlt müssen sie aber in München oder Frankfurt Notlanden, wegen eines Vulkanausbruches in Island oder so. XD
Kyomi
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13628


 

Gesendet: 19:55 - 14.10.2010

Ich habs eben auch gelesen ... ist das nicht etwas schwammig, was Shinichi da von sich gibt?
Das komplette Kapitel habe ich bisher nur auf chinesisch gesehen und eine jap. Zusammenfassung mit einigen Zitaten "gelesen" - irgendwie fehlt mir eine Reaktion von Ran. Letztendlich helfen Shinichis Worte doch in erster Linie Minerva/Ares? >.<
Ich frag mich grad halt, wie direkt sich das "Suki na Onna (usw)" auf Ran bezieht, weils dann ja gleich wieder mit Minerva weiter geht.
Desolate
Anfänger

Beiträge: 11


 

Gesendet: 20:47 - 14.10.2010

Das Problem ist auch das Rans Reaktion auf die vermeintliche Liebeserklärung komplett wegfiel. Der Flashback ist so wie er jetzt gezeigt wurde unvollständig. Mich würde zu stark interessieren wie er weiter geht. Doch irgendwie denke ich nicht, dass im nächsten File dieser wieder aufgegriffen wird. Ich rieche Detective Boys!
Hazel
Privatdetektiv

Beiträge: 559


 

Gesendet: 23:53 - 14.10.2010

Ich denke schon, dass wir im nächsten File Rans Reaktion sehen werden.
So wie ich das mitbekommen habe, soll wohl in der Randnotiz auf der letzten Seite sowas stehen wie: "Wie wird Ran reagieren?".
Also denke ich doch mal, dass da noch was kommt. Ansonsten würde ich es sehr schade finde, wenn Gosho es einfach damit belässt - obwohl ich ihm das zutraue, dass der dann noch 30 FIles wartet bis zur Auflösung >_>'
Desolate
Anfänger

Beiträge: 11


 

Gesendet: 21:30 - 18.10.2010

Es gibt wirklich einen Detective Boys Fall. xD Ai scheint eifersüchtig wegen Conans Geständnis gegenüber Ran zu sein. Der Fall selber scheint sich wohl diesmal nicht um einen Mord zu handeln. Sondern eher um einen alten Mythos. Aber da will ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, da ich kein Chinesisch kann. xD
SmilingGirl
Detektiv

Beiträge: 169


 

Gesendet: 23:22 - 18.10.2010

Na, auf jeden Fall siehts nicht so aus als würde man irgendwas von Rans Reaktion mitbekommen Sieht so aus als lässt Gosho uns echt noch warten.
Womöglich wirklich noch 30 Files oder so oO
Ai neechan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 12647


 

Gesendet: 12:36 - 19.10.2010

Zitat:
Womöglich wirklich noch 30 Files oder so oO


Nur 30? xD Ich find euch optimistisch... Ich erinnere an die Disketten von Elena - dieser eine verdammte Satz hängt schon seit... Wievielen Bänden? Fast 50? Einfach unvollständig in der Luft... Ich glaube, das wird nie geklärt...

Und was das Geständnis jetzt angeht... Wenn da nix mehr kommt, ist das eigtl. nur eine Mangaversion von Movie 4. "Hab dich lieb" <_<
Ich hoffe, wir kriegen Rans Reaktion zu sehen... Auch wenn da bestimmt nix weiter war xD
Desolate
Anfänger

Beiträge: 11


 

Gesendet: 15:30 - 19.10.2010

Ich glaube auch das Rans Reaktion erstmal ganz lange unter dem Keller gekehrt wird. Eher wird ein weiterer BO Fall auftauchen als das dieser Flashback nochmal aufgegriffen wird. A propos, wäre es nicht mal langsam wieder an der Zeit die Schwarzmänner wieder auftauchen zu lassen? Die haben sich glaube ich das ganze Jahr noch nicht blicken lassen. Nach dem Liebespart sollte wieder in die Dunkelheit des Schreckens geworfen werden. xD
smalRemus
Schülerdetektiv

Beiträge: 71


 

Gesendet: 18:21 - 19.10.2010

Echt schade. Wieder halten die Kinders für nen unsinnigen Fall her. Diesmal spielen die verstecken in nem Haus, welches dann bebt, Genta gehjt verschollen, sie finden zusammen und entecken 2 suspekte Gestalten, welche aussehen als wären sie schonma Täter bei Conan gewesen. Das Ende vom lied wird sein, das die da irgendwas verstecktes suchen oder sich nen Geheimgang bauen oder jemanden einzementiert haben. Nichts spektakuläres und auch nichts von Bedeutung. Die Kinder versinken immer mehr in der Unsinnigkeit (da sind die Short Stories besser). Waren sie anfangs noch gut um etwas Aufheiterung zu bringen oder doch hin und wieder ne interessante Verknüpfung zu ziehen, sind sie heute nur der negative Beigeschmack nach einem Fall der meist gerade erst anfing interessant zu werden.
Es ist echt eine Schande das Gosho seit numehr 7 Jahren (Halloweenfall 2003) immer wieder die selbe Schiene fährt. Irgendwann so hoffe ich brechen in Japan die Verkaufszahlen ein so das da mal was passiert.
Ach und zu der Sache mit Rand kam nur eine kurze Diskussion mit Ai... wie originell, gibts ja fast nie. : /

Wa sbleibt als Fazit zum London Arc? Nicht viel, ich fasse es mal so zusammen.
Grandiose Idee, die stark startete, viel potential entwickelte, zur Mitte dann doch Ideenlos wurde und fast so schwach endete wie Shinichis letztes Revival.
Man hätte einfach länger in London bleiben können. Europa... neue Kulisse, neue Menschen, die Möglichkeit mit Hakuba zu crossovern... alles ungenutzt. Schade Schade.

Noch bitterer ist allerdings die Tatsache das Shinichi nichts besonderes mehr ist. Waren die Prototypen bisher noch selten bzw. nicht mehr als eine Notlösung wirkte es in London schon fast wie Alltag sich zurückzuverwandeln. Gosho hat so krass will ich es mal sagen mit dieser Story den Charakter Shinichi zerstört.

Und achso... wie doof ist Ran eigentlich? Shinichi ist zufällig in London und muss dann auf einmal wegen eines anderen Falles wieder abreisen? Hallo? So blöd kann ein Mensch garnicht sein das er nicht begreift was fakt ist. Hab ich bisher mich mit jeder Erklärung noch abfinden können ist es diesmal echt vorbei...
Shinichi reist zur selben Zeit zufällig um die halbe Welt und trifft Ran in London und muss ganz plötzlich weg. Ja nee ist klar. Ich flieg glaube morgen auch nach Japan rüber und bin dann Donnerstag schnell wieder da weil ich auf Arbeit noch was unterschreiben muss.... nee Gosho ganz schlecht.

Zusammenfassung der letzten Wochen:
Negativ:
Charakter Shinichi zerstört
Intelligenz von Ran absolut fraglich
Potential von London und angehender Story verschenkt
überfällig Liebeserklärung vor perfekter Kulisse nur angedeutet (eigentlich soviel wie immer)
Anti-APTX 4869 nix besonderes mehr
Detective Boys werden zu "farblosen" Sidekicks
seit Shuichis "tot" schon der 3. große Fall in 150 Kapiteln den Gosho komplett in den Sand gesetzt hat


Positiv:
detailgetreue Umsetzung von London
Meissner Porzelanmuseum
nach gefühlten 100000 Fällen mal wieder Yusaku und Yukiko gesehen


SCHADE....SCHADE....SCHADE... und trotzdem liest mans weiter.
Schattengestalt
Superdetektiv

Beiträge: 663


 

Gesendet: 18:32 - 19.10.2010

ich muss smalRemus leider zustimmen es scheint wirklich so als ob Gosho die geschichte solange wie möglich zeihen möchte und nur ganz selten mit der eigenen geschichte weiter macht ich glaube aber wen das so weiter geht dan wird der ferkaufs einbruch nicht mehr lange auf sich warten lassen ( hoffentlich überlebt conan den überhaupt ) . Ich hingegen habe mir wegen der immer schlechter werden den geschichten daran gemacht selber interessante geschichten über Conan zu schreiben und bin sehr damit zufrieden ist auf jeden fall momentan interesanter als Goshos ewiges da hin geziehe .

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.010558 | S: 1_4