Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
Phil88
Detektiv

Beiträge: 200


 

Gesendet: 22:49 - 13.02.2012

seit langem mal wieder hier im forum gestöbert ^^
ne kleine DC pause nach einigen Enttäuschungen musste mal sein .. !

Ich glaube auch immer weniger, dass Okiya Bourbon sein soll. Könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass Okiya in Wirklichkeit Akai ist.
Am Anfang waren zwar einige Anspielungen da, z,B. als er in dem Haus von Shinichi saß und "Bourbon" trank, aber mittlerweile denke ich auch das Sera am verdächtigsten ist.
Amouro würde ich eher in der Sparte FBI/CIA einordnen. Mal gucken, was bei rumkommt.

Den Narben-Akai halte ich für ein Mitglieder der Organisation, das sein Aussehen verändert hat. (oder Kaitou Kid ?? )

Mfg

HeijiAntePortas
Hyperdetektiv

Beiträge: 1730


 

Gesendet: 17:46 - 23.02.2012

Sato ist ja wie ein Hund...fehlt nur noch das Schwanzwedeln xD. (Wenn ihr wisst, welche Stelle ich meine)
Katja
Moderator

Beiträge: 16288


 

Gesendet: 20:15 - 23.02.2012

Hm, wie meinst du das? Versteh ich nicht. Bei welchem Kapitel bist du?
HeijiAntePortas
Hyperdetektiv

Beiträge: 1730


 

Gesendet: 22:43 - 23.02.2012

Bei File 808. Ich will niemanden verspoilern, der das Kapitel noch nicht gelesen hat, aber da ist eben ein Bild drin, da musste ich einfach an einen Hund denken, der sein Herrchen begrüßt :)
Emi Haibarashi
Meisterdetektiv

Beiträge: 6955


 

Gesendet: 23:35 - 23.02.2012

Das öffentliche Äußern von Spoilern ist der Sinn dieses Threads, HAP. (^.~)

Netter Fall, wenngleich eine derartige Häufung seltener Naturphäomene (im Sichtfeld der Kamera!) leicht übertrieben wirkt und der Spiegel auch sehr bald zu erahnen war. (^.^°)
Klingt gemein, aber wenn das Notizbuch und die Decke nie den Boden erreicht haben, müssen sie zwangsläufig irgendwovon geblockt worden sein, was offenbar gleichzeitig auch 'Auswirkungen' auf die Höhe des Gebäudes hat - dafür kommt letztlich wenig in Frage.

Amouro ist also ringkompositionsartig je am Anfang und am Ende für mysteriöses Flair zugegen. Hurra! Der Auftritt am Anfang ist so hinzunehmen, aber warum kommt er ebenso zu spät zu Wataru Dates Trauerfeier wie Sato und Takagi, wenn er den beiden doch anscheinend nicht erklärt nachstellt, sondern persönliche Gründe zu haben scheint? Er war doch nicht gesundheitlich aus dem Verkehr gezogen - aber auch dafür gibt es gewiss eine ganz natürliche Erklärung...

Und um auf Kyos Smartphone-Bemerkung einzugehen:
wir begrüßen mit Amouro ein weiteres 'zensiertes Apple-Produkt'! Von allem, was ich bis jetzt an abgewandelten Versionen dieses angebissenen Apfels gesehen habe, ist ein 'angebissenes Pik' das mit Abstand originellste von allem. Welchen Anlass hat man denn bitte dazu, in eine Spielkartenfarbe zu beißen?! (o__O)
'Unsere moderne Zeit ist voller Mysterien...'

Und weiter zu File 809...~
HeijiAntePortas
Hyperdetektiv

Beiträge: 1730


 

Gesendet: 23:49 - 23.02.2012

Vorsicht ist besser als Nachsicht! Aber du hast schon Recht, bei 'nem Spoiler-Thread, der auch als solcher gekennzeichnet ist, müssen die Leute damit rechen verspoilert zu werden :). Also: ich meine das Bild, auf dem Sato halb auf Takagi liegt und ihn übermütig fragt, ob "ihr Watatur" denn in Ordnung sei *wedel* ;).

Diese "Häufung von seltenen Naturphänomenen" ist oft bei Kriminalgeschichten zu bemerken, die eher auf Masse produzieren (und DC produziert Fälle mittlerweile en masse) und nicht nur Naturphänomene, sondern auch Aspekte anderer Bereiche. Die Täter müssen innerhalb sehr kurzer Zeit geschnappt werden und da wir ja wissen, dass das im echten Leben ganz sicher nicht immer so schnell über die Bühne geht, kommt man eben mit solchen "Auffälligkeiten" daher, um es den Ermittlern etwas leichter zu machen. Da haben wir einen Lippenstift, der nur in limitierter Auflage rausging, einen Duft, der viel zu schnell vom Markt genommen wurde, eine Käferart (oder Rabenart), die es nur in ganz bestimmten Regionen zu finden gibt...und und und. Siehe diese ganzen Seriengeschichten wie NCIS, CSI:Schießmichtot... Warum sollte sich Gosho dieses Prinzips nicht auch ab und an bedienen?^^ Bei den Massen an Fällen, will ich da mal nicht so sein :).

Ansonsten hatte ich mir irgendwie mehr von dem Finale des Files erhofft, keine Ahnung, wurde etwas enttäuscht. Aber die Gesamtstory hat mir gut gefallen und ich muss sagen, dass ich sie gern verfolgt habe.

Bin gespannt auf File 809 (Will wieder Heiji zu Besuch, da geht es immer hoch her :D...auf die kleinen Knirpse kann ich jedoch mittlerweile verzichten, die kommen mir persönlich zu oft vor!)
Katja
Moderator

Beiträge: 16288


 

Gesendet: 13:56 - 26.02.2012

Zitat:
Will wieder Heiji zu Besuch, da geht es immer hoch her ...auf die kleinen Knirpse kann ich jedoch mittlerweile verzichten, die kommen mir persönlich zu oft vor!


Kannst dich beruhigen. Keine Knirpse. Es geht mit Takagi, Subaru, Conan und Ai weiter. Auf Heiji müssen wir also noch etwas warten. Scheint eher ein normaler Fall zu sein, der aber Entwicklungspotenzial hat. Das wird sich aber erst noch zeigen müssen.
Handlung in kurz: Subaru, Ai und Conan sind im Auto in der Stadt unterwegs. Unter dem Passanten auf dem Bürgersteig fällt ihnen zufällig Takagi auf und sie sprechen ihn an. Augenblicke später ist ein Schrei zu hören. Jemand ist aus dem Fenster eines Hochhauses gestürzt. ...

Zitat:
wir begrüßen mit Amouro ein weiteres 'zensiertes Apple-Produkt'!


Wir können diesmal sogar auf dem 'Titelbild' ganz groß eins bewundern.

... Natürlich spielen Handys in diesem Fall eine wichtige Rolle. Damit werden erst mal die 3 möglichen Täter, die sich unter den Schaulustigen befinden ermittelt. ...
HeijiAntePortas
Hyperdetektiv

Beiträge: 1730


 

Gesendet: 15:45 - 26.02.2012

Na, wenigstens bin ich die Detective Boys für mindestens einen Fall los ;).
Holmes
Hyperdetektiv

Beiträge: 2547


 

Gesendet: 13:18 - 01.03.2012

Ich würde mich wieder freuen wenn Heji und Kazuha auftauchen würde.
Ich sehe die beiden einfach zu gerne ^^
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 09:27 - 05.03.2012

Der aktuelle Fall scheint diesmal etwas lösbarer als sonst.

Die Frau hatte in der ersten Befragung geäußert, sie habe den Kaffee verschüttet den sie gerade trank, als die Schreie auf der Straße begannen. In ihrem Zimmer angekommen, wird der Tisch mit der Kaffeetasse gezeigt, sogar in Nahaufnahme - aber es ist kein Tropfen verschüttet worden...

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004133 | S: 1_4