Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
HeijiAntePortas
Hyperdetektiv

Beiträge: 1730


 

Gesendet: 10:54 - 28.10.2011

Stimmt schon und teilweise war es auch regelrecht tragisch. Aber in neueren Fällen (vor allem kleineren Files) denk ich mir mittlerweile sehr oft: "Da hätte man jetzt auch einfach mal drüber quatschen können!"

Naja...^^"
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 14:26 - 03.11.2011

Sie waren also Zwillinge, daher die identischen Blutgruppen. das dürfte dann jetzt erst der 2. Suizidfall sein, seit einer Folge ganz zu Beginn "Die Doppelgängerin". Folge 003 müsste das sein.
Holmes
Hyperdetektiv

Beiträge: 2547


 

Gesendet: 09:48 - 05.11.2011

Du vergisst noch den Fall: "Mord bei Mondschein" dort bringt sich die angebliche Ärztin Narumi Asai auch selbst um. Conan hat es ja nicht geschafft Sie noch zu retten.
Miyu
Meisterdetektiv

Beiträge: 5232


 

Gesendet: 15:34 - 07.11.2011

Der neue Fall verspricht sehr interessant zu werden. Und zwar Mord in der Detektei Mori!!!!!

Bin mal sehr gespannt. Vor allem dieser Amuro scheint auch dabei zu sein, vielleicht erfährt man ein bisschen mehr über ihn.

Und dann kommt ja File 800 auch immer näher.
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 16:58 - 07.11.2011

@Holmes: Stimmt, der als Frau verkleidete Kerl blieb in den Flammen sitzen und spielte nochmal die Mondscheinsonate.

Miyu: Das müsste dann File 796 sein, mit dem Mord in der Detektei? Den File sehe ich leider noch nicht^^
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 20:21 - 11.11.2011

Irgendwie ist mir der aktuelle Fall unheimlich. Die Klienten sind bisher zwar auch in die Detektei gekommen und haben so ihre Fälle mitgebracht, aber einen Mord direkt im Büro hatten wir noch nicht.
Aber die Fälle, die auf den Lebensbereich der Moris zugreifen, mehren sich langsam.
Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie's weitergeht.
Das Schlussbild finde ich recht krass. :o
Katja
Moderator

Beiträge: 16288


 

Gesendet: 08:46 - 12.11.2011

Ich kann auch nur sagen, dass ich den Anfang dieses Falles interessant finde. Ich hoffe, es bleibt spannend. Amoru scheint doch nicht nur eine Eintagsfliege zu sein. Und ein Mord direkt in der Detektei muss irgendwie noch weiter von Bedeutung für die Story sein. Das ist meine Meinung.
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 10:10 - 12.11.2011

Auf jeden Fall ist Amoru ein Detektiv mit sehr guten kriminalistischen Fähigkeiten, das merkt man schon jetzt. Die Frage ist nur, war das ein Selbstmord oder ein Mord? Die vermeintliche Zeugin scheint auf dem letzten Foto ja leicht zu lächeln, was Conan sofort auffällt...na mal sehen wie sie DAS angestellt hat.
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 15:47 - 12.11.2011

Ich bin ebenfalls sehr positiv überrascht vom neuesten Kapitel. Ein Mord in der Detektei ist ein gelungenes Novum. Gefühlt habe ich auch seit Jahren nicht mehr so eine brutale Ansicht des Opfers gesehen - irgendwie erinnert das Kapitel mich also auch an die Anfänge.

Ich bin gespannt, ob dieser Fall etwas mit der großen Story um File 800, die ich erwarte, zu tun hat. Mir fiele zwar nicht ein, inwiefern man den Bogen zur Organisation schlagen sollte, ohne dass es aufgesetzt wirkt. Andererseits könnte es dann erneut auf ein Zusammenspiel von Kogoro und der Organisation hinauslaufen, was Spannung garantieren würde.

Die letzten Kapitel an sich haben mir ohnehin sehr gefallen, sodass ich mich auf Mittwoch freue.

By the way: Der Selbstmord im letzten Fall war doch tatsächlich der erste offizielle seit dem in Band 1, oder?
Miyu
Meisterdetektiv

Beiträge: 5232


 

Gesendet: 19:35 - 14.11.2011

@DConan: Die Morde um die Mondscheinsonate auf der Insel (weis nicht mehr welche) hat auch zum Selbstmord des Mörders geführt. Ist schon ein ziemlich alter Fall. Und dann gab es noch versuchte Selbstmorde. z.B. der Mann der sich vor einen Zug stürzen wollte um mit seiner Lebensversicherung die Operation für seine Enkelin zu bezahlen. Oder auch den einen Fall wo Heiji und Conan zusammen arbeiten (erstmals) da will die Mörderin auch sich selnst umbringen.

Aber erst mal zu File 797, ich habe bis jetzt nur Spoiler gelesen aber es wird Hölle spannend!!!!!!!!!!!!!

Sie fahren zu der Wohnung der Frau. Finden dort ganz viele Wanzen. Sie will Tee kaufen gehen und Conan geht mit ohne dass es die anderen merken. Er trink einen Saft und am Ende des Files ist er betäubt!!!!!! Außerdem finden Ran, Kogoro und Amuro in Ihrer Wohnung eine weitere Leiche!!!

Der Fall ist im nächsten Fall bestimmt noch nicht abgeschlossen. Der Fall wird bestimmt mindestens 4 Kapitel lang.

Und dann steht File 800 vor der Tür!!!!

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004148 | S: 1_4