Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


Autor Mitteilung
Cellenta
Anfänger

Beiträge: 25


 

Gesendet: 23:07 - 05.08.2009

@ Akai Shuichi

Das mit deutschen synchronstimmen ist eh immer so ne sache. Da sollteste keine Verbindungen mit ziehen.
Da sollte man immer nach dem Heimatland gehen.
Christoph
Moderator

Beiträge: 8030


 

Gesendet: 00:02 - 06.08.2009

Es gibt mehrere Sachen die gegen Okiya = Akai sprechen. Hatten wir vor einer Weile schonmal diskutiert:
1. Okiya ist unverkleidet, denn Ran hat ihm mal einen kräftigen Kick ins Gesicht gegeben, da wäre wohl jegliche Art von Maske hinüber
2. Okiya hat offensichtlich ein eigenes Leben in diesem Haus gehabt bevor es abgebrannt ist Das würde heißen, Akai hätte ein ziemlich kompliziertes Doppelleben führen müssen (was unlogisch ist, da dieses keinen Zweck erfüllt hätte)
3. (okay das schwächste Argument) Sind die Personen einfach zu unterschiedlich, als dass. Wie ich shconmal sagte Okiya mit dem "grünen Daumen" vs Akai mit der Benzinschleuder^^°

Nunja, wir können ja auch alle gezielt getäuscht worden sein, und man soll den offensichtlichsten Gedanken verwerfen, um von der Spur abzukommen.

Da Conan aber wohl vorher die Adresse des Hauses in dem er wohnte kannte, muss er also auch von Okiya vorher gewusst haben, vl ein Komplize von "Akai", und deshalb auch Conans "Vertrauen".
Okiya muss auf alle Fälle Akai kennen, siehe seine Reaktionen in den aktuellen Files. Ich kann mir leider nicht vorstellen, wer das nun sein könnte.
(Ein absurder Gedanke war mal, es sei Ai's Vater nach Einnahme des Schrumpfgiftes. Aber eigentlich hätt sie ihn ja erkennen müssen, also abwegig).

Der Brandnarben-Akai ist auch nicht authentisch (man hat z.B das gleiche "Gefühl" wie beim Fake-Shinichi), und zudem "rechthändig". Komisch ist aber, dass die von der Organisation offenbar keinen Schimmer haben, wer das ist ... sehr merkwürdig.

Nunja, die verwirrung ist komplett. Stellt sich nun noch die Frage, wer Jodie eigentlich gewarnt hat? Und auch noch wovor eigentlich?
Die Bombendrohung hat ja mit der Organisation nichts zu tun. Anscheinend schickte diese Verkäuferin - Seta heißt sie jetzt, vorher hieß sie wie Coann sie nannte Maruoka mit Nachnamen - die T-Shirts, wer sonst hätte immer genau um Punkt 12:29 nen Bon ausstellen können? Dem "Täter" von damals die T-Shirts und hat sie wohl im japanischen Winkeralphabet mitgeteilt, dass sieh ihm beim "verbuddeln" gesehen hat (Die T-Shirt zeigen wie die Arme beim Winkeralphabet gehalten werden, da steht dann umeta no mita yo (~ "ich sah wie du vergrubst" glaub ich). Der Täter weiß natürlich davon, und ist jetzt ausgeflippt ... naja kann mich auch täuschen...

Egal, wovor wurde Jodie nun gewarnt? Ich habe nicht den Eindruck das der Brandnarben-Akai, noch Okiya noch ein vl nicht gesehener Akai was von der bevorstehenden Bombendrohung wissen konnte. Eher denke ich, dass der "nicht gesehene" Akai den falschen Akai gesehen hat, und sie vl deshalb gewarnt hat, wegen Organisations-Alarm o.ä.
...ohje, das ist alles sehr irritierend.

Vl finden deshalb nicht soviele gefallen daran, jede Schlussfolgerung hat einfach iwie was unlogisches an sich, oder ist zu plump und somit unglaubwürdig.
The-Real-Conan
Meisterdetektiv

Beiträge: 3922


 

Gesendet: 00:33 - 06.08.2009

Wenn der Akai wirklich der echte ist dann weiß man das er nicht Subaru sein kann den auf der letzten Seite sieht des Kapitels 702 sieht man beide ja zusammen auf einen BIld.
und das gosho, wenns schon nen Fake Akai ist, dan nochmal nen echten Akai in die Hnadlung (i.wann mal einfließen lässt.
halte ich für unwahrscheinlich.
entweder das ist jetzt der echte Akai oder der Falsche und wenn es der falsche ist ist akai für mich gestorbe (^^)
und das Subaru nich akai ist nehme ich auch an (siehe Christoph´s erklärung)
auf jedenfall sieht man das Conan un Subaru wieder gleich schnell den fall gelöst habe alo wird wahrscheinlich der Fall im file 703 abgeschlossen.
Conny00X
Privatdetektiv

Beiträge: 491


 

Gesendet: 00:37 - 06.08.2009

Also so ganz überzeugen mich die Anti-Akai-Okiya-Argumente nicht...
Mit den Masken nimmts Osho gleub ich im Allgemeinen nichts genau die Maske von Vermouth als Dr. Araide zB fand ich auch eher unrelistisch...Das Okiya ein eigenes Leben hatte is klar aber wirwissen auch nciht was Akai gemacht hat wenn er mal nicht beim FBI rumrannte viell. lebte er auch mit der Identität von Okiya in dem Haus um immer einen Ausweichplan Plan B in der Hand zu haben... also einfach die Identität Shuichi verschwinden lassen und ne Weile als Okiya leben und untertauchen...
Und das 3. Argument naja...aber du hast ja selbst gesagt dass das eig schon alles diskutiert wurde also werde ich jetzt glaube ich abschließend einfach sagen: Lassen wir uns überraschen!
Jodie wurde verm. vor der schwarzenOrganisation gewarnt oder auch vor dem gefälschten Shuichi viell steckt da tatsächlich Vermouth oder sonstwer drin...wer gewarnt hat keine ahnung ^^' wenn man sagen würde akai=okiya wärs klar
Ich wusste btw gar nciht was die NAchricht übersetzt heißt wieder was dazu gelernt danke Chris! ^^
Und bei der Kassiererin muss ich dir Recht geben ich denke sie ist das kleine Mädel aufm Foto beim PC oder so...
Cellenta
Anfänger

Beiträge: 25


 

Gesendet: 00:58 - 06.08.2009

Wäre interessant, wenn Kir Jodie die Nachricht zukommen gelassen hat.
Akai Shuichi
Anfänger

Beiträge: 31


 

Gesendet: 01:23 - 06.08.2009

Also für den Vermouth als Fake-Akai spricht meiner Meinung nach sehr viel. Ich glaube auch nicht, dass der echte Akai sein Gedächtnis verloren hat, stumm ist, oder einen Grund hat sich merkwürdig zu benehmen o.ä.
Wenn man sich die Szene anguckt, in der der Fake-Akai auf den Bankräuber schießt, sieht er eigentlich aus wie Vermouth mit Kappe und ein Motiv hat sie auch, da ihr Shinichi am Herz liegt, ganz abgesehen, dass die komplette BO da ist, nur sie nicht.

Was die Okiya = Akai Angelegenheit betrifft, sehe ich auch ganz klar, die Punkte, die Christoph genannt hat, aber dafür sprechen meiner Meinung nach auch wiederum,...
-...dass Okiya "der Rote" war, was eigentlich ein großer Pfeil auf Akai ist...
-....dann die scharfe Verstand,
-...Bourbon mag und der Punkt, dass Conan ihm gegenüber so vertraut ist und auch irgendwie mehr über den Verbleib von Akai weiß (s. Abschiedsszene von Eisuke).

Dass Okiya nicht irgendjemand ist, ist klar, da er Akai zu kennen scheint, schlau ist und Ais 6. Sinn ausgeschlagen hat, wobei es da ja auch Gerüchte gibt, dass Inspektor Yuminaga zur BO gehört.

Wer Okiya sein könnte, wenn es nicht Akai ist, verwirrt mich. Für alle Theorien gibt es für und wider:

- Ist es Bourbon, der ja ebenfalls über einen scharfen Verstand verfügen soll, aber woher kennt ihn dann Conan? Oder denkt Conan nur ihn zu kennen? Ich glaube kaum, dass Conan so naiv ist und ihn nur für gut hält, weil er Holmes Fan ist... Aber warum verhält er sich so freundlich und warum hat er dann Conan oder Ai wirklich noch nichts angetan oder weiß er gar nichts über diese und soll nur bei Shinichi schnffeln? Da dieser aber schon lange angekündigt wurde, kann ich auch nicht so richtig glauben, dass er dann bis jetzt noch keinen Auftritt hatte.

- Ist es Yusaku? kann ich mir vorstellen, wobei das gleichzeitige lösen von Fällen dafür sprechen könnte, aber eher unwahrscheinlich, da er doch jünger und sportlicher rüber kommt und es eigentlich keinen Grund für eine Verkleidung gäbe und das Doppelleben auch nicht passend wäre.

- Ist er doch ein FBI Agent, der auf Ai achten soll? Aber die sind meistens eher weniger hell und da das Haus ja aus anderen Gründen niedergebrannt ist und Okiya nur zufällig umziehen muss, ergibt das alles wieder keinen Sinn...


Selbst wenn der Fall im nächsten Kapitel beendet werden sollte, über Okiyas wahre Identität wird es noch keine Aufklärung geben, eher vielleicht über die vom Fake-Akai, weil da einfach mehr dranhängt, wie bsw. das Leben von Kir und alle anderen über seine Erscheinung ja verwundert sind und wissen wollen, was mit ihm los ist.
Akai Shuichi
Anfänger

Beiträge: 31


 

Gesendet: 02:31 - 06.08.2009

Übrigens, Ais Reaktion zu Okiya ist sehr ähnlich zu der zu Akai. Genauso fühlt sich auch Ran an jemanden erinnert, als sie Okiya sieht, auch ähnlich wie sie an Akai dachte. Außerdem ist Okiya meines Wissens auch Linkshänder, was ebenfalls ein sehr großer Wink ist! Dazu fällt mir Conans Statement gegenüber Ai ein: "Ein Holmes Fan kann niemand schlechtes sein". Wenn wir allerdings an den Zweiteler "Rache für Sherlock Holmes" zurückdenken, steht diese Aussage in einem ganz anderen Licht.

Ich frage mich aber immer noch, was Conan mit FBI Leuten für Informationen ausgetauscht hat oder was für Abmachungen ausgemacht haben: die Reaktion, als Conan von dem Brand hört, lässt schließen, dass er von Okiyas Wohnung dort weiß, es aber vor Ai wieder mal geheim halten will.

Interessant wäre ja noch zu wissen, was mit Bourbon als neues "kommendes" Mitglied der BO gemeint ist. Heißt das, Bourbon ist auf das FBI angesetzt oder ist der ein frisches Mitglied, das aufgenommen wurde, weil es einen messerscharfen Verstand hat? Was für eine Mission verfolgt er überhaupt?
Dann wäre sogar die Theorie Okiya = Akai = Bourbon möglich, ev. als Spitzel. Da die Nachricht ja von Kir kam könnte da auch wieder irgendetwas abgesprochen sein...
Conny00X
Privatdetektiv

Beiträge: 491


 

Gesendet: 12:34 - 06.08.2009

Mich interesiier auch besonders die Aussage von Okiya " Schwarz ist meine Lieblingsfarbe weil es sich wie einen Schleier vor alle Geheimnisse legt die man so hat aber aus dem gleichen Grund hasseich schwarz auch..." Ich finde das klingt auch ziemlich nach Akai schließlich hat er so manches Geheimnis was verdeckt werden sollte aber er hat auch guten Grund schwarz wegen der BO zu hassen...
Vielleicht hat er mit diesem Satz Conan auch einen versteckten Hinweis gegeben wer er ist? Möglicherweise kannte Conan den Ausspruch schon von Akai?
Wain
Anfänger

Beiträge: 12


 

Gesendet: 10:14 - 11.08.2009

So nun ist dieser Fall also auch vorbei. Was aber natürlich nur nebensächlich ist. : )

Im BO Auto wird mal wieder ein bissel Small Talk gehalten. (Ist sicher angenehm mit einer Waffe am Kopf ^^)

Okiya entdeckt Gins Porsche und Chianti im Fenster in dem Gebäude gegenüber. (Die sollte nicht so offensichtlich mit einem Scharfschützengewehr am Fenster hocken O_O)
Und dann setzt er wieder seinen berühmten "ich weiß alles und bin böse" Blick auf und sagt noch etwas zu einer Kellnerin.
Tja bevor die Trans nicht draußen ist wird sich schwer sagen lassen was er da sagt. Aber ich schätze mal dass es wieder so "eindeutig" sein wird, wie die letzten Hinweise die wir bekommen haben.
Obwohl ich ganz ehrlich sagen muss, dass das mich nun eher dazu tendieren lässt, dass er wirklich nicht zur BO gehört.
Denn einen Fakt haben wir nun wieder. Wieso tut diese Person, wenn sie Akai sieht (vorheriger Fall) nach der BO Ausschau halten?

Natürlich kann man auch wieder argumentieren, dass Bourbon wenn er Akai sieht glaubt das der gute Gin auch irgendwo in der nähe ist. Aber das passt irgendwie nicht zusammen. Vor allem da Bourbon dann ja ohne Auftrag der BO handelt. (anscheinend)

Das lustig ist, dass wenn wir nicht von diesem dämlichen Bourbon vor mehreren Fällen gehört hätten, die Situation im Kaufhaus völlig klar wäre. (Meiner Meinung nach) Okiya = Akai, Brand Akai = Wermut.
Aber da dieser "Spürhund" da ja eigentlich irgendwo Rumrennen muss, passt das halt nicht. ; )

Interessant ist auch das letzte Pannel. Conan bekommt irgendeine SMS. Die Frage ist von wem, und was steht drin. Auch wieder auf die Übersetzung warten. : (
tantei kudo
Privatdetektiv

Beiträge: 403


 

Gesendet: 10:18 - 11.08.2009

Also ich hab den File jetzt auch gelesen und bin eigentlci enttäuscht, da schon wieder nichts entscheidendes passiert ist, sonder eigentlich nur hinausgezogen......

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

- [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shonen Sunday Kapitel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006886 | S: 1_4