Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59

zum Seitenende

 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shônen-Sunday-Files 2
 


Autor Mitteilung
Christoph
Moderator

Beiträge: 8030


 

Gesendet: 10:55 - 10.04.2007

Ich glaub, der Abschnitt ist jetzt erstmal beendet (alle unklarheiten wurden ja beseitigt^^°, zudem steht auf der 1. Seite dass es der "Auflösungs-Teil" ist (meist das letzte Kapitel in einer Reihe^^°))
*endlich Chara-Update machen kann*

Nächste woche wird wohl wieder ein mehr oder weniger normaler Fall kommen (in den letzten 10 Kapiteln gabs ja nicht mal nen Fall, normalerweise baut Gosho da immer was zum Fall lösen ein, diesmal nicht (nur das mit den 3 verdächtigen da), das ist schon was besonderes^^)
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 11:52 - 10.04.2007

Hm... Zuende? Einerseits gut, denn jetzt weiß man, dass Conan noch eine Weile geht. Andererseits frage ich mich, was das genau soll. Wir waren doch gerade mitten im Geschehen...
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 15:35 - 16.04.2007

*sich genüsslich zurücklehnt* Ich habe jezt File 598 - 604 oder so gelesen. Nach diesem langem Riesen-Fall gibt es wohl wieder etwas Ruhigeres. xD Aber was eine schöne Abwechslung.
Gosho macht das meiner Meinung nach echt gut. Es erschien mir immer etwas unlogisch, dass nur Conan alleine versucht die Org zu Fall zu bringen. Jetzt mit CIA und FBI sieht es schon klarer aus. *spannend find* Eisuke ist einmal ja halb ausgerastet. xD
Und diese runden Augen sind krass. ôo
Stelle 1: Dort, wo Conan sich vergewissert, ob Rena wach ist oder nicht und sie danach die Augen öffnet.
Stelle 2: Jodies Blick auf dem Titelblatt. XD Ich liebe diese Grusel-Augen! xD *grins*
Auf jeden Fall: Super! *hüpft* Da freut man sich über diesen dynamischen Verlauf.
Sherry
Privatdetektiv

Beiträge: 452


 

Gesendet: 18:18 - 16.04.2007

Ähm bin ich doof oder wie aber ich find die Files hier irwie nicht oO
Caipirinha
Hyperdetektiv

Beiträge: 2248


 

Gesendet: 18:24 - 16.04.2007

Hier kannste sie auf Englisch nachlesen^^
...
Sherry
Privatdetektiv

Beiträge: 452


 

Gesendet: 18:32 - 16.04.2007

Danke Cai *knuffel*
smalRemus
Schülerdetektiv

Beiträge: 71


 

Gesendet: 23:44 - 16.04.2007

Ich glaube nicht das es vorbei ist. Wozu sollte am Anfang des Jahres der Satz "A New Start in The Series" gestanden haben? Wir hatetn bisher 2 Series in den 10 kapitel umfassenden Teil. Außerdem ist laut Spoiler im aktuellen Fall der gute Camel einer der verdächtigen.
Ich vermute und ganz hoffe eherlich, das jetzt die anderen Charaktere einbezogen werden. Denn ohne Kogoro, Ran, Heiji und CO das FBI mit SHuichi hoch nehmen wäre zu simpel.
Nein es wäre einfach schlecht würde es wieder ruhig weiter gehen. Aoyama hat Conan mehrere male zum Höhepunkt geführt und jedesmal wieder abklimpfen lassen. Seit dem Fall Jodie vs Wermut ist in meinen Augen Conan immer ganz nah am Absturz. Bisher konnte Aoyama Conan retten da er doch recht interessante Charas einbrachte und nochn paar gute Storys raushaute, aber nach diesem langen Fall kann eigentlich nix kommen was das Niveau mit normalen Fällen halten kann. imemrhin musste letzets Jahr ja auch Hakuba, Toichi Kuroba, Yuskau und Heiji in nem großen Storypart eingesetzt werden. Die haben das letzte Jahr Conan über die runden gebracht, sollen sies wieder tun? Ich denke das leiert diese besonderen Charas aus.
Also warum denn nicht jetzt aufhören, wo man gerade an so einem guten Punkt ist um ein Ende herbeizuführen? Das ganze kann ja gerne noch bis zum 60. Band dauern, aber bitte nicht mehr.

So meine Meinung dazu, viele andere sehen das sicher anders, und das könnte ihr gerne auch. Aber seht mal den armen Aoyama und wie oft wir schon Fälle hatten die es im Prinzip schonmal gab. Der Aoyama kann auch nicht dauerhaft das Rad neuerfinden....

Aber nun zum Fall: Das war richtig gigantisch, und wie ich schon mitteilte nicht der Punkt des wieder abstumpfen zu lassen. Shuichi und Shinichi, die beiden Silberkugeln im Kampf gegen das MIB. Nie hat Shinichi im Anblick der Organisation so siegessicher gegrinst.
Christoph
Moderator

Beiträge: 8030


 

Gesendet: 13:45 - 17.04.2007

Dem 605er Spoiler nach, wird noch ein bischen erklärt, und dann gibt es einen neuen Mordfall mit den Detective Boys und Takagi ... (da steht doch garnicht von Camel? das wurde sowieso schon in 604 geklärt)

Ich bin aber gespannt wie der übergang wird, nach so einem fulminanten BO Story wieder auf das "normale" zurückzuschmettern (auch noch Detective Boys ^^)

Ich glaube viele sehen Conan nur aus der "BO"-Sicht oder sind einfach ungeduldig.
In Conan gehts eben nicht nur um die BO, sondern auch um die Fälle (sonst würde es nicht so viele Fälle geben), die sollte man zu würdigen wissen. In jedem Fall steckt eine andere Idee. Die BO-Stories sind dann eben ganz besondere Leckerbissen ...
Da das Gosho aber schon seit Jahren nur sporadisch die BO auftauchen lässt, denke ich nicht das Conan da vor irgendwelchen Abgründen steht^^°
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 13:59 - 17.04.2007

Ich denke mir auch, dass, wenn Gosho merken würde, dass die Nachfrage langsam zurückgeht, ein bisschen mehr Story mit einbringt, denn so könnten theoretisch Fans, die nur auf die Organisation warten, wieder dazugeholt werden.

Ich bin zwar auch ein Riesen-Fan der Organisation, nur ich lese/sehe Conan nicht nur wegen der Organisation, sondern wegen den genialen Fällen (die ich viel anspruchsvoller als den Rest der Crime-Szene finde). Die Organisation soll doch ein besonderes Ereignis bleiben.
smalRemus
Schülerdetektiv

Beiträge: 71


 

Gesendet: 15:39 - 17.04.2007

Öhm nunja also generell hab ich nix gegen die Fälle und es ist ne kleine Lüge würde man sagen COnan besteht nicht nur aus der BO. Prinzipiell besteht Conan fast agrnicht aus der BO, nur wenn sie mal auftauchen dann richtig extrem.
Vlt liegt meine Ansicht an Conan gernervtheit auch daran, das ich eigentlich von Anfang an nicht Conan sondern Shinichi gemocht hab. Und es ist inzwischen um die 7 Jahre her, das er in der Gegenwart auftauchte, laut manga. Das ist schon heftig, und mir geht es langsam auf den zeiger, das COnan sich auch jedesmal aus der Ertappaktion berfreien kann. Ich würde es sehr interessant finden würde einer der Standardhauptcharas hinter Conans Geheimnis kommen. AM liebsten der gute Mori, der wie wir wissen im Ernstfall seine beste Seite auf den Plan bringt und sicherlich Shinichi unterstützen würde.

Aber zurück zu Camel. Also laut den ins englisch übersetzten Spoilern ist das ganze so (Auzug ausm Spoilerende:
[Conversation between Haibara/Conan about BO, and Eisuke]
Haibara says she wants to meet Akai once. Conan answers ambiguously.
[Other kids break into the conversation]
[Hotel Viking. Takagi appears. Murder case in the hotel]
Victim is the president of Foreigner Celebrity Production. Picks out three personnel and suspects.
Suspicious person who is brought is, once again, Camel. [Continues next]

Und wenn ich meinem english vertraue steht da: Die verdächtige Person ist, wiedereinmal, Camel.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59

- [Spoiler] Aktuelle Shônen-Sunday-Files 2 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Manga —› [Spoiler] Aktuelle Shônen-Sunday-Files 2
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004184 | S: 1_4