Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95

zum Seitenende

 Forum Index —› Anime —› Die DC - Movies (Japan) [2]
 


Autor Mitteilung
conan_ai_fan
Privatdetektiv

Beiträge: 245


 

Gesendet: 23:52 - 10.01.2009

Der Boss omg ich hoff er ist kein chara denn wir kennen Z.B den anführer des FbI haha,schertz bei seite ich würd den zu gern sehn gg
Ai neechan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 12647


 

Gesendet: 14:58 - 11.01.2009

Zitat:
Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
neiin dann wär er ja tod
--------------------------------------------------------------------------------



Inwiefern? (oO) Conan als Sensenmann? (Ôo) Und das auch noch neben GIN? *g* Passte aber wirklich
nicht... (^^°)



Interessante Interpretation, Emi. xD Ich fände die Idee gar nicht so uninteressant, würde gern sehen, wie GIN da guckt.^^


Zitat:
Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Ich bin weiterhin der Meinung, dass der Film wirklich storyrelevant ist.
--------------------------------------------------------------------------------



Ich bin es weiterhin nicht - woher hast du die Information, dass Gosho selbst so viel Einfluss auf den
Film hat? Er wird seine Story doch nicht - zumal neben dem absoluten Prinzipienbruch, Relevanz in die
Movies zu bringen - nach 15 Jahren, in 2 Stunden, von anderen beenden lassen, oder etwa doch?
Das harmoniert einfach alles nicht... ___(___ ___)___



Aah endlich jemand, der meine Meinung teilt... Ich bezweifle stark, dass Goshô seine Geschichte irgendwelchen Filmemachern überlässt - selbst wenn er so viel Einfluss hat/haben soll. Ich finde außerdem, dass das ein total unwürdiges Ende wäre. Mich zumindest würde das so ziemlich vergraulen, egal, ob Conan jetzt erschossen wird oder nicht. oÔ Außerdem gibt es nicht in jedem Land die Filme, das wäre einfach nur unfair gegenüber vielen Fans, und ich denke, Goshô ist sich dessen durchaus bewusst^^'
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 16:16 - 11.01.2009

Zitat:
Ich bin es weiterhin nicht - woher hast du die Information, dass Gosho selbst so viel Einfluss auf den
Film hat? Er wird seine Story doch nicht - zumal neben dem absoluten Prinzipienbruch, Relevanz in die
Movies zu bringen - nach 15 Jahren, in 2 Stunden, von anderen beenden lassen, oder etwa doch?
Das harmoniert einfach alles nicht... ___(___ ___)___



Erst mal glaube ich, dass Gosho ohnehin jedem Film, jedem Drehbuch sein Okay geben muss, schließlich hat er soweit ich weiß an jedem Film irgendwie mitgewirkt, wenn es auch nur ein paar Zeichnungen sind.

Daher behaupte ich, dass der ganze Plot von Gosho selbst kommt. Wenn wir annehmen, dass der Film das Ende markiert, hatte Gosho jenes nach eigenen Angaben sowieso schon lange im Kopf. Außerdem halte ich es für wahrscheinlicher, dass der Film den aktuellen Manga-Plot weiterführt und nicht alles beendet.

Mir ist es einfach zu abwegig, dass irgendwelche lustigen Menschen, die zwar auch gute Scripts entwerfen können, aber noch lange nicht so genial wie Gosho sind, einen kompletten Film über die BO machen dürfen, der dann noch nicht mal Relevanz hat. Zu einem BO-Fall gehört meines Erachtens die Genialität eines Gosho Aoyama, um nicht Sachen zu verändern.

DC ist keine Serie, die nur für Erwachsene ist, daher wird der Trailer ganz sicher nicht das Endprodukt darstellen, sondern vielmehr eine Anlockung sein: BO zieht sowieso immer und wenn Gin auch noch weiß, wer Conan ist, rennen schon mal die Fans, die entweder dem Trailer alles abnehmen oder noch nicht so viel Erfahrung darin haben, das Kino ein. Bei Fans wie bei DCTP oder auch hier wird es genauso andersrum sein - wenn sie erfahren, dass der Film nichts zu melden hat und somit für die Katz ist, wollen sie wahrscheinlich gar nicht erst rein und sind enttäuscht.

Für mich stellt die folgende Frage das größte Hindernis dar, um auf "eure" Seite zu wechseln: Warum sollte man einen kompletten Film der BO widmen, wenn es nichts bringt? Bei Movie V kamen Gin und Wodka im Hintergrund vor, man war noch nicht weiter als "Sherry töten", da wars auch wurscht (Ich finde, DC hatte da noch lange nicht die Tiefe, die es jetzt hat). Da ich aber fest davon ausgehe, dass dieses Mal getauscht wird (BO Hauptattraktion und Mord Nebensache), ist es schlicht absurd, den Film nur so zum Spaß zu produzieren.

Goshos Interview vom vergangenen Juni geht mir dabei auch nicht aus dem Kopf. Ich halte es nach wie vor für sehr aussagekräftig und wenn ich sehe, wenn er erst "First, there will be confrontation with Bourbon, the new Black Organization member." sagt und dann über den Film spricht, einen eindeutigen Zusammenhang. Ein BO-Fall kann gut und gerne ein paar Monate dauern (solange die typische 6-File-Grenze nicht gebrochen wird), was jetzt sehr gut passen würde. Ich sehe keinen Zufall darin, dass Gosho ausgerechnet jetzt wieder mit einem BO-Fall beginnt. BO-Fälle gibts nur alle Jubeljahre, DC ist nach wie vor erfolgreich, warum also nicht wieder erst gegen Kapitel 700? Die letzten Jahre mussten wir ja auch knapp 100 Kapitel lang warten, bevor wieder was passierte. Aber das ist nur eine kleine Theorie meinerseits.

Ich bleibe dabei und halte meine Argumente für stark genug, um mich damit nicht zu blamieren. ;-)

(Schon wieder 'nen halben Roman geschrieben...)
Ai neechan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 12647


 

Gesendet: 22:09 - 11.01.2009

Ich verstehe deinen Punkt, DConan, und die Ausführung ist mehr als plausibel.^^
Obwohl ich mir auch sehr sicher bin, dass Goshô's "Okay" bei den Filmen sehr wichtig ist, damit sich nicht alles durch falsche Informationen verknotet, denke ich nach wie vor nicht, dass ein wahrer Cliffhänger in einem Film zu sehen sein wird. Zumindest wäre das enttäuschend, weil ich nicht finde, dass die Filmqualität wirklich an den Manga heranreicht - ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Goshô seine erfolgreichste und längste Geschichte zum Teil an Unbekannte "abgibt", wenn du verstehst, was ich meine.^^'
Dinge wie die Identität des Bosses oder andere wirklich wichtige Aufklärungen sollten nicht in einem Film untergebracht werden... Naja, ich irre mich natürlich auch oft; Aber hey, errare humanus est.

Aber was macht er, wenn sich Fans abwenden, die den Film aus welchen Gründen auch immer nicht schauen oder schauen können? Er kann ja schlecht nochmal den ganzen Film im Manga unterbringen, oder?
Dann wären die nächsten Files vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen. Was ich mir vorstellen könnte wäre, dass im Film "unwichtigere Nebendetails" preisgegeben werden wie GINs Alter oder weiß Gott was - aber wenn GIN im Film bereits Conans Identität kennt, habe ich Grund zur Annahme, dass in diesen wenigen Monaten ein großer Schritt im Manga bevorsteht.

Ich bin zwar auch wegen der Ausführungen von DConan inzwischen zwiegespalten, was den Film angeht, aber ich hoffe immer noch auf ein Nein.

Was das Ende angeht... Ich würde mich ziemlich freuen, weil Endlosserien auf Dauer entweder anfangen zu schlauchen oder das Niveau sinkt, ich wäre froh, wenn Gosho es bald beenden würde und nicht erst in Band 182. ^^' Es wundert mich auch nicht, sollte jetzt ein Ende drohen, 15 Jahre sind eine lange Zeit (er hat schließlich noch vor meiner Geburt angefangen, unvorstellbar)

Naja, und wieder mal ein Roman. -.- Gomen^^' Ich hab viel zu viel zu sagen.
Meister der Verwandlung
Anfänger

Beiträge: 35


 

Gesendet: 22:49 - 11.01.2009

Hey! Was geht denn jetzt im 13. Film ab!?
Sie haben Gin's Haare tatsächlich silbern gefärbt
Meister der Verwandlung
Anfänger

Beiträge: 35


 

Gesendet: 22:59 - 11.01.2009

Hey! Was geht denn jetzt im 13. Film ab!?
Sie haben Gin's Haare tatsächlich silbern gefärbt<img src=smile/eek.gif>
Es sieht jetzt nicht unbedingt schlechter aus, aber besser auch nicht. Das macht ihn gleich viel älter.
Ich hätte ihn gerne wieder in blond, aber vielleicht liegt es einfach am Licht^^"

Chianti sieht ja echt genial aus. Ein echt kranker Blick. Passt perfekt für die BO.

Der Teaser hat mich echt überzeugt. Mehr als jeder andere Teaser. Ich habe große Erwartungen an den Film.

Achja...
Der Film lässt darauf schließen, dass Conan bald abgeschlossen sein wird. Die wissen jetzt die Identität von Conan und Ai. Alle wichtigen in der BO, nicht mehr nur Wermut.
Ich haffe nur, dass Detective Conan einfach mit Shinichi weitergeführt wird.


PS
Entschuldigung für den Doppelpost, aber die EDIT-Funktion scheint nicht recht zu funktionieren
Ai neechan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 12647


 

Gesendet: 16:51 - 12.01.2009

Edit-Funktion gabs hier noch nie. xD Man muss immer ewig überlegen, ob man jetzt alles gewollte gesagt hat...

GINs Haare sind aber schon länger grau, nicht aufgefallen? ^^ Im 5. Film war es auch so - ich meine hier mal gelesen zu haben, dass es leichter ist, grau zu animieren als blond, weil es durch die Technick unnatürlich gelb rüberkommt - deswegen ist GIN etwas... älter.
SuperConan
Superdetektiv

Beiträge: 613


 

Gesendet: 19:03 - 12.01.2009

im 5ten film hatte gin noch blonde harre.
Meister der Verwandlung
Anfänger

Beiträge: 35


 

Gesendet: 19:17 - 12.01.2009

Die hatte er auch bis vor kurzem noch in der Serie.
Sie waren zwar etwas ausgebleicht, aber eindeutig noch als blond zu identifizieren.
Möglicherweise sind die Haare nur in diesem Film silbern.
Ich würde es mir wünschen.
DConan
Hyperdetektiv

Beiträge: 2471


 

Gesendet: 19:40 - 12.01.2009

Ist doch sinnvoll, Gin silberne Haare zu verpassen, wenn "gin" schon Silber heißt. ^^

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95

- Die DC - Movies (Japan) [2] -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Anime —› Die DC - Movies (Japan) [2]
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.013872 | S: 1_4