GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Backups/ Service Pack 2
 


Autor Mitteilung
Gabrielle
Boardjunior

Beiträge: 46


Gesendet: 10:14 - 29.09.2004

Eigentlich wollte ich gerade mit vollem Tatendrang den neuen SP 2 installieren. Nachdem ich nun aber eure Beiträge gelesen habe, fehlt mir regelrecht der Mut.

Im Moment habe ich gerade ein gut funktionierende System, was nach diversen Updates auch nicht immer Fall war.

Ich überlege nun, wie ich das Ganze angehen soll. Macht ihr denn vor so einem großen Update ein Backup eurer Festplatte? Wenn ja: Wie macht ihr das? Die ganze Festplatte mit allen Programmen und Dateien oder nur die Dateien?

Das führt mich eigentlich zur generellen Frage: Wie macht ihr überhaupt die Backups? Auf die CD gehen ja die ganzen Daten nicht drauf?
Irgendwie ist das für mich ein total ungeklärtes Problem. Meisten mache ich die Backups nur von meinen Ordner "Eigene Dateien" und da auch nur ohne die Bilder, da sonst das Backup nicht auf eine CD geht.

Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Gabrielle

P.S. arbeite unter Win XP
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:48 - 29.09.2004

Hallo, Gabrielle,
ich kann das alles nachvollziehen, bin genau so ein Greenhorn wie du. Es werden dir noch die richtigen Profis antworten, ich schreib mal wie ich es als "Dummi" gemacht habe. Bei nero6 gibt es ein fertiges Programm für Backup. Habe ich aber auch noch nicht asprobieren können (Brenner ist zur Rep.)Ich habe sehr viele Ordner, dadurch ist Eigene Dateien nicht so voll. Die Bilder speichere ich auf CD-RW (inzwischen DVD-RW), wenn eine voll ist, nehme ich die nächste.

Die anderen Ordner (ca.15 bei mir)passen alle auf eine CD-RW, evtl.nehme ich noch ein paar Programme wie shrink usw. drauf.

Ansonsten habe ich ja alle Original-CDs, falls mal was verloren geht.

Hau dir das XP-SP2 drauf, schlimmer als bei mir kann es nicht ablaufen, aber inzwischen läuft alles stabil.
Das lästigste war das Update von nero6 runterzuladen (beim einfachen Modem fast 4 Std.)
Trau dich und viel Erfolg!
Nubira
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:08 - 29.09.2004

Beim SP2 scheiden sich die Geister. Aus Sicherheitsgründen sollte es eigentlich jeder der XP besitzt aufspielen. Leider ist es nicht auszuschliessen, dass es zu Komplikationen kommt. ( nicht jedes Programm verträgt sich mit dem SP2 - siehe Nubira...)

Du kannst solltest grundsätzlich vor jeder aufwendigeren Installation zumindest einen Wiederherstellungspunkt setzen.Wenn es Probleme gibt, kannst du so das System zurücksetzen, wie es vor dem Crash gewesen ist.

Ganz sicher gehst du mit speziellen Image Programmen. Wenn das System irgendwann einmal so zerschossen ist das gar nichts mehr geht, kannst du so die CD(s) einlegen, und das Image ( Spiegel) z.B. der Startpartition 1:1 zurückspielen. Einfacher geht es nicht. So hast du im Ernstfall binnen 15 Minuten dein System ohne größeren Aufwand wiederhergestellt.

Hier nochmal einige Links

http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/sp2/anwender/support/faq/installation.mspx


Hier bekommst du das 80-100 MByte kleine Update in deutsch..

http://www.winsolution.de/
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 16:01 - 29.09.2004

hi,

nachdem mir vor ca. zwei wochen ein virus mein xp zerschossen hat (überhaupt das erste mal, dass ich mir etwas eingefangen habe) und ich zwei tage und nächte damit verbracht habe alles wieder in den "vorwurm" zustand zu versetzen,
habe ich auch gleich das sp2 aufgespielt.
da ich auch enorme zweifel an der zuverlässigkeit des sp2 hatte, aber mir das herunterladen der patches zwischen sp1 und sp2 zu teuer und zu langwierig war (internes modem; analog), habe ich mich dennoch entschlossen das sp2 zu installieren.

und? es läuft ohne probleme!!


leider hatte ich kein backup meines systems angelegt. habe aber aus diesem fehler gelernt und meine pc-welt zeitschriften durchstöbert und eine kostenlose version von "acronis true image 6.0" gefunden.

kann ich dir nur empfehlen!!
du musst die zwar vor der installation den key von acronis holen, ist aber kein problem.

also, wenn du dir mit dem sp2 nicht so ganz sicher bist, mach ein backup auf cd roms.
damit kannst du in wenigen minuten dein altes system wieder herstellen.


gruß

stefan
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:39 - 29.09.2004

Also ich habe auch Acronis True Image,ist auch ganz einfach zu bedienen.Man kann damit auch eine Bootfähige CD erstellen.Ich weiß nicht ob es bei euch klappt,aber wenn ich diese CD dann einlege (vorher habe ich umgestellt,von CD booten,)er startt dann auch die Cd aber er geht nicht weiter.
Kevin
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 12:33 - 30.09.2004

Kostenlos und sehr gut ist VERSION BACKUPhttp://www.vollversion.de/download/version_backup_1827.html
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 12:39 - 30.09.2004

Hab heute die neue PC Welt bekommen,da steht die nächste Horrormeldung drinhttp://www.pcwelt.de/news/sicherheit/103013/
Es geht wie gewohnt weiter bei Microsoft.Ein Patch für den Patch
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 12:41 - 30.09.2004

Mist,war der falsche Thread
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 18:45 - 30.09.2004

Hi,
der SP2 legt ein Backup an.
Du kannst es jederzeit wieder Deinstalieren und hast dann deine vorhergehende Version wieder.
Einzige Voraussetzung; Genügend freien Speicherplatz auf der Festplatte, ca. 350 MB.

Gruß
roadrunner
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 20:52 - 30.09.2004

Ich würde empfehlen das SP2 erst dann aufzuspielen wenn feststeht, dass das System ohnehin neu aufgesetzt wird. Es gibt zwar genügend Beispiele dafür, dass das SP2 auch problemlos läuft, aber eben auch genügend Fallstricke.

Also SP1 und auf keinen Fall mit dem IE surfen. Der IE ist die größte Sicherheitslücke. Die kannst du am Besten damit schliessen, indem du z.B. Firefox installierst.

housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 23:34 - 30.09.2004

@ mumbolino

hi,

leider ist die seite mittlerweile ein "alter hut"; ist vom 15.09.!!.

das mit dem "ein patch für den patch" ist leider richtig.
ärgert mich auch enorm!!!!!!!.

hab`in irgendeinem forum gelesen, dass billi wohl für die programmierung des sp2 arbeitslose für ein euro/std. engagiert haben muss. da ansonsten nicht so viele fehler entstanden wären.
absolute frechheit!!!!

es gibt sicherlich genug arbeitslose die es besser gemacht hätten.
der inhaber dieser meinung ist für mich ein hirnamputiertes a....!

spricht nicht gerade für soziale kompetenz.

gruß

stefan







Seiten mit Postings: 1 2 3

- Backups/ Service Pack 2 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Backups/ Service Pack 2
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004945 | S: 1_2