GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Vista vs XP
 


Autor Mitteilung
ZaP
Power-User

Beiträge: 115


Gesendet: 09:39 - 19.03.2007

hallo,
habe mal eine ganz schlichte Frage:

Was ist besser Xp oder Vista und warum?
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:08 - 19.03.2007

Hallo ZaP,

meine ganz persönliche Meinung, allerdings alles andere als fachlich:

XP hab ich auf dem System, es ist lange nicht so hardwarelastig wie Vista, XP ist preiswerter (hast du die Preise schon mal gesehen? Die für die privaten Nutzer? Da ziehts einem ja die Schuhe aus!!!!).

Und Gerüchten zufolge soll auf Vista bald das nächste System folgen. Es bleibt also nur: abzuwarten. Und wenn man mit XP klarkommt, warum soll man sich das Vista holen (selbst wenn das System die Anforderungen erfüllt), nur um was Neues zu haben? Die komische Spielerei mit den vielen Fenstern hinternander? Das hab ich kürzlich mit dem XP meines Bruders auch geschafft. Hab aus Versehen auf das Scrollrad gedrückt und da waren alle Fenster aufgemacht nebeneinander zusehen

Kürzlich haben Kunden von Dell Deutschland was Irres erlebt (obwohl ich Dell eigentlich ok finde). Die Kunden, die sich Ende letzten Jahres ein Laptop kauften, wo Vista drauf gespielt sein sollte (also, sie hatten das Vista bereits mit bezahlt!!), bekamen erst nur XP, weil Vista ja noch nicht ausgeliefert hatte. Und Dell sagte, sobald Vista draußen ist, können die Kunden mit einem Keycode "ihr" Vista abrufen oder besser abholen. Hm, soweit die schnöde graue Theorie. Als es soweit war, scheiterten einige Kunden beim Abholen daran, dass es nämlich nur denen gestattet war, die eine Kreditkarte hatten!! Obwohl es wie gesagt bereits bezahlt war. Jetzt ist man soweit überein gekommen, dass die Kunden bei einem Web-Anbieter eine "virtuelle" Kreditkarte beantragen können, um sich damit IHR Vista zu holen. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das nochmal extra kostet, sich so eine Kreditkarte zu holen. Das ist doch die absolute Dreistigkeit. Und es würde mich auch nicht wundern, wenn Mickysoft Anteil an dieser Kreditkartensache hat und die damit noch mehr Geld einfahren.

Wie gesagt: Der Text spiegelt nur meine persönliche Meinung wider.

Franzi
ZaP
Power-User

Beiträge: 115


 

Gesendet: 10:12 - 19.03.2007

Ja, danke erstmal, ich sehe das auch so:
Ich komme auch mit XP gut klar, und ich würde auch Vista nur nehmen, wennn man wirklich einen deutlichen Vorteil hätte und es wäre wirklich unsinnig wenn man sich Vista holen würde und danach ein neues kommt, dann holt man sich doch lieber das neue, was dann warscheinlich sowieso besser ist.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:29 - 19.03.2007

ZaP, oben auf der Seite unter dem Logo findest Du die Funktion "Suche".
Glb dort in der Zeile "Forum" das Wort Vista ein - dann bekommst Du alle Beiträge angezeigt, in denen wir bereits über dieses Thema diskutiert haben.

Nubira
ZaP
Power-User

Beiträge: 115


 

Gesendet: 10:31 - 19.03.2007

ich hab aber auchmal gelesen das man nicht unter allte them drunterschreiben soll sondern ein neues aufmachen soll
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:35 - 19.03.2007

Ich glaube, Nubira meinte eher, dass in den oben erwähnten Threads schon mal über das Thema Xp vs. VISTA gesprochen wurde und du dir so noch weitere Meinungen einholen kannst.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:39 - 19.03.2007

Zap, das hast Du ganz richtig gelesen und auch richtig gemacht.
Es geht nur darum, dass eine Frage oft schon beantwortet ist, wenn man einige Beiträge dazu gelesen hat.

Wenn man trotzdem noch nicht genügend Informationen hat, ist es selbstverständlich richtig, einen neuen Beitrag zu starten und diese Frage zu stellen.
Du hast alles richtig gemacht!

Nubira
ZaP
Power-User

Beiträge: 115


 

Gesendet: 10:52 - 19.03.2007

Okay! Dann bin ich ja beruhigt.
ZaP
Power-User

Beiträge: 115


 

Gesendet: 10:59 - 19.03.2007

Ich hab das mit dem suchen auch gemacht und hab da noch ein paar Infos gefunden. Dankeschön!
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 15:39 - 19.03.2007

Nachdem ich mich ja schon in früheren Beiträgen als Vista-Käufer geoutet habe, hier mal das aktuelle update zu meinen Erfahrungen:

Man braucht auf jeden Fall
- schnellen Rechner, viel Speicher (PentiumD 3,4Ghz, 2GB RAM ist komfortabel)
- kompatible Hardware, am besten schon vorm Kauf des neuen Mainboard oder der neuen Grafikkarte schauen, ob der Hersteller einen Vista Treiber anbietet
- kompatible System-Software, Antivirus, Firewall und ähnliches sollte auf jeden Fall für Vista sein (Anwendungen oder Spiele, die nicht so nah am System arbeiten sind meistens kein Problem)

Hat man das erfüllt, gibt es mit Vista keinerlei Probleme, in Ausnahmefällen muss man mal ein Programm (z.B. Arcobat Reader) auf XP-Kompatibilitätsmodus setzen, aber ich habe zumindest in der Software die ich verwende nichts gefunden, was unter Vista nicht läuft

Hat man es dann mal installiert, braucht es logischerweise etwas Gewöhnung, ein paar Sachen funktionieren anders als in XP, hat man sich aber einmal daran gewöhnt stellt man schnell fest, vieles ist sehr viel einfacher geworden

Was man aus meiner Erfahrung nicht machen sollte ist XP und Vista gleichzeitig zu installieren, und dann über Bootmanager auswählen welches man starten will
Das funktioniert zwar, aber ein paar Grundfunktionen der Systeme, insbesondere Filehandling von versteckten und Systemdateien, sind so verschieden voneinander, dass es Chaos gibt
Z.B. der Papierkorb, die vertragen sich überhaupt nicht miteinander, hat man unter XP eine Datei in den Papierkorb geschoben, kann man diese unter Vista nicht wieder herstellen und andersrum, trotzdem erkennen beide, dass die jeweils andere Version einen Papierkorb verwendet und der Speicherbereich der Platte wo die Dateien im Papierkorb gespeichert sind bleibt geschützt, aber das führt dazu, dass man im Windows Explorer auf jedem Laufwerk 4 Papierkörbe angezeigt bekommt
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 15:51 - 19.03.2007

Ein Pentium D mit 3,4 Ghz - das geht dann erst beim D 945 los, wenn man nicht übertaktet. 2 Gb RAM sind dann nochmal ca. 200 €, von einem Vista kompatiblen Mainboard mal ganz abgesehen. Dann darf man noch sein altes 300-350 Watt Netzteil entsorgen, weil ein stärkeres rein muss.
Das kann sich nicht jeder leisten, zumal das OS sehr teuer ist, wenn man/frau nicht auf günstigere Systembuilder Versionen zurückgreifen kann.

Seiten mit Postings: 1 2

- Vista vs XP -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Vista vs XP
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003422 | S: 1_2