GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› \"neue\" Festplatte in altes System
 


Autor Mitteilung
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


Gesendet: 18:30 - 15.11.2005

Hab' mir jetzt für den alten 266MHZ-Rechner auf der Kölner-Compi-Börse 'ne 20GB-FP zugelegt (Seagate Barracuda ATA II 100; Modell ST320424A). Jetzt mache ich mal den 2. Schritt vor dem ersten: Ist es möglich (falls die FP überhaupt in das System passt), von Win98 auf WinXP zu wechseln, oder könnte das am Mainboard scheitern? Hier nochmal die "aktuellen" Daten des alten Rechners: http://www.burkator.de/GreenhornAlterPC.htm
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 18:46 - 15.11.2005

Hi,

wird nicht gehen. Windows braucht alleine schon 256MB Arbeitsspeicher. dazu nochmal mindestens 256MB zum Arbeiten. Die wird Dein Mainboard in der Tat nicht unterstützen.

Win98 ist eigentlich genau richtig für Dein System. Freu Dich darüber und heb´ es (samt Seriennummer) gut auf. Das kann man später immer mal für Notfälle brauchen.

LG coasti
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 18:51 - 15.11.2005

Moment, daß mit dem Arbeitsspeicher kann aber nicht sein, coasti. Ich hatte bis vor kurzem in meinem "richtigen" Rechner doch auch nur 256MB Arbeitsspeicher, und der läuft mit WinXP. Wenn ich nun den 256MB-Riegel in das alte System (wenn's machbar ist) stecke, sollte es doch am Arbeitsspeicher nicht scheitern, oder?!
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 19:20 - 15.11.2005

Wenn ich mich da nicht vergallopiere, verträgt das Board lt. Herstellerseite 512MB Arbeitsspeicher.
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 19:30 - 15.11.2005

Hab' schlauerweise erst jetzt die Idee gehabt, mal bei Microsoft nach den Mindestvorraussetzungen geschaut: http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/home/default.mspx#
Das kann doch nicht sein, daß es jetzt an 34MHZ scheitert????
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 22:25 - 15.11.2005

Die Angaben von Microsoft sind in der Regel die absoluten Mindestvoraussetzungen. D.h. die Minimalkonfiguration wird in geringer Auflösung wahrscheinlich laufen. Aber viel Freude wirst du an dem Ding nicht mehr haben. Mein "alter" Rechner: 2 Ghz, 768 MB RAM, MX440 hakt schon bei ein bischen Videobearbeitung.

Wofür möchtest du den Rechner denn benutzen, wenn WinXP drauf wäre?
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 22:28 - 15.11.2005

Den Rechner habe ich für meine Tochter zusammengeschraubt. Die größere Festplatte soll nur dazu dienen, ein paar alte Spiele zu installieren und um Fotos zu speichern. Die olle 2GB-Platte läßt ja leider weder das eine, noch das andere zu. Die Idee mit XP kam daher, da ich mich mit XP kaum, mit Win98 jedoch überhaupt nicht auskenne.
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 22:30 - 15.11.2005

Zur Videobearbeitung: Mein Rechner hat nur 1,8GHZ und hatte bis vor kurzem 256MB Arbeitsspeicher. Das war zwar nicht prickelnd, hat aber "halbwegs" funktioniert.
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 23:15 - 15.11.2005

Bin mir gar nicht sicher, ob die meisten alten Spiele unter WinXP überhaupt laufen. Da solltest Du Dich beim Hersteller oder im Web erkundigen.

Es bleibt Dir selbstverständlich selbst überlassen, auf XP umzusteigen. Nur guten Gewissens zuraten kann ich Dir da nicht.

Generelle Vorbehalte gegen 98 brauchst Du nicht zu haben. Ich finde es wesentlich unkomplizierter als XP. Probiere es doch einfach aus, wenn Du es ohnehin schon hast. Geld ausgeben für XP und Speicher kannst Du dann immer noch.

LG coasti
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 17:20 - 16.11.2005

Den Speicher habe ich noch rumfliegen...

Ok, noch eine letzte Frage:
Sollte das ganze NICHT funktionieren, muß ich mit irreparablen Schäden rechnen???
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 17:46 - 16.11.2005

Meine Ungeduld hat mich jetzt bewogen, schonmal den 256MB-Riegel einzubauen (noch unter Win98). Und siehe da: Everest zeigt nur 128MB an!!! Wie das?? Laut Hersteller-Seite unterstützt das Board 512MB.

Seiten mit Postings: 1 2

- \"neue\" Festplatte in altes System -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› \"neue\" Festplatte in altes System
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003466 | S: 1_2