GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› internetverbindung dauernd getrennt
 


Autor Mitteilung
karinschmid
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 20:51 - 13.07.2005

hallo ich bin neu hier und kenne mich nicht sehr gut aus. jetzt hab ich ein problem dass mich ziemlich ärgert. ich habe meinen pc in meinem büro in meinem keller stehen und ein lebendiges kleinkind. immer wenn ich nur schnell meine mails abfragen will stelle ich fest dass meine internetvebindung schon wieder unterbrochen ist. wer kann mir sagen warum. habe windows xp und outlook drauf danke karin
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 21:02 - 13.07.2005

hallo - erst einmal solltest du prüfen, ob bei den internet-einstellungen nicht eine bestimmte zeit eingestellt ist, nach der die verbindung - bei inaktivität - getrennt wird. das kontrollfeld heisst "remote access".

viel glück!

gruss rolf
karinschmid
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 21:13 - 13.07.2005

meinest du unter extras - internetoptionen. ich kann kein kontrolleld mit remote access finden danke karin
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:15 - 13.07.2005

hast du dsl?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:22 - 13.07.2005

Hast du vielleicht bei Outlook die Option aktiviert, das er alle x Minuten nach Post schauen soll und nach dem downloaden die Verbindung trennen soll?
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 21:30 - 13.07.2005

hallo karin! es hilft nichts. du musst alle internet-relevanten kontrollfelder aufrufen und nach der ursache suchen. es gibt viele stellen, die eine verbindung zum internet nach xx-zeit unterbrechen. die ursache hierfür ist, dass das internet mal sehr teuer war und es bequem erschien, die verbindung automatisch nach einer gewissen zeit zu unterbrechen.

@ fab! mit dsl hat das - glaube ich - weniger zu tun. aber auch da müsste man mal nachschauen, was das protokoll sagt.

ich würde sagen

1. entweder remote access

oder

2. (wie fab sagt) die einstellungen bei outlook.

gruss rolf
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:34 - 13.07.2005

meinte wegen dsl nur aus dem Grund, weil Provider die Verbindung (Flatrate) bereits nach wenigen Minuten Inaktivität deaktivieren.

greetz
Fab
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 21:38 - 13.07.2005

dann würde ich auf die flatrate sofort verzichten!

in der regel wird die flatrate einmal in 24 stunden getrennt. das schöne bei flatrate ist ja gerade der stand-by modus!

gruss!
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 07:29 - 14.07.2005

sollte vielleicht so sein.....

wenn du keine Eingaben tätigst, fliegst du bei bestimmten Anbietern früher raus. Will mich jetzt nicht auf genaue Zeiten festlegen. Muss ich mich mal schlau machen.
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 07:59 - 14.07.2005

Gehst Du über eine DFÜ-Verbindung online, dann versucha bitte mal folgendes: Rufe das Programm Outlook auf, gehe dann oben in der Leiste auf Extras > Optionen > EMail Übertragung. Wenn im Kästchen Verbindung nach Versand, Erhalt oder Aktualisierung trennen ein Häkchen ist, dies bitte entferner.

Gru? Donald
karinschmid
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 13:51 - 15.07.2005

Vielen dank für eure hilfe, leider hat das nichts genutzt. habe gestern mit dell support auch die netzwerkkarte überprüft. ist aber auch in ordung. kann mir vielleicht noch jemand sagen wo remote access zu finden ist. danke

Seiten mit Postings: 1 2

- internetverbindung dauernd getrennt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› internetverbindung dauernd getrennt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003537 | S: 1_2