GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Samsung Festplatte
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 13:46 - 04.09.2004

Ich bin frisch aus dem Urlaub zurück und habe mich entschieden mir eine Festplatte zu kaufen. Davor habe ich aber noch ein paar Fragen an euch. Ich möchte mir eine Serial-ATA Festplatte von Samsung holen (Spinpoint SP1614C, 160 GB, S-ATA 150, 7.200 U/Min, ca. 90 €). Da ja ihr wisst dass ich ein Notebook habe muss die Festplatte extern angeschlossen werden weil es keine möglichkeit gibt diese mit meiner alten auszutauschen. Ich weiß das ich ein Gehäuse dazu brauche wo ich die Festplatte einbaue und dann das Gehäuse per USB-Kabel mit meinem Notebook verbinde. Nun frage ich mich welches Gehäuse dazu am besten geeignet wäre, ob die Festplatte an Geschwindigkeit verlieren würde wenn sie per USB mit dem NB verbunden würde und ob die Festplatte vom System angenommen würde? Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 13:51 - 04.09.2004

Da hätte ich noch ne Frage! Was ist der Unterschied zwischen IDE, Serial-ATA und SCSI? Ist jedes Gehäuse damit kompatibel?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 14:18 - 04.09.2004

Hi,

Ich hoffe du hast dich gut erholt

...zur HD: Ich würde eher zur Firewire raten als zur USB, zumindest dann wenn du USB 1.1 hast. das bremst schon. Bei Firewire merkst du so gut wie keinen Unterschied.

was deine letzte Frage und einige Testts angeht, schau mal hier rein:
http://www.de.tomshardware.com/storage/20030915/external-storage-01.html
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 14:25 - 04.09.2004

Sorry Deichkind ich weiß jetzt nicht wie ich mich entscheiden soll! Ich habe ein Firewireanschluss aber ich kann dort irgendwie kein richtiges Gehäuse dazu finden! Und wie sieht das eigentlich mit der Stromzufuhr aus? Also brauche ich nur ein Gehäuse das per Firewire mit dem PC verbunden ist und die Festplatte und funktioniert das überhaupt mit dieser Festplatte?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 14:28 - 04.09.2004

würde eher zu einer 2.5er raten. die sind lange nicht so empfindlich wie 3.5er. das ist besonders bei datensicherungen entscheidend. guckst du hier http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/externe_25_35gehaeuse/
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 14:32 - 04.09.2004

Es gibt Kombigehäuse, das wäre bei 3.5ern wohl die Beste und flexibelste Lösung. Für Firewire benötigst du natürlich im Gehäuse den passenden Anschluss. http://www.datafab.de/ immer besser : ein separater Stromanschluss.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 14:41 - 04.09.2004

Könnt ihr mir nicht einfach den Link geben mit dem Produkt das ihr mir empfehlen könnt, weil ich mich nicht so gut auskenne und es gibt ja so viele Auswahlmöglichkeiten!
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 14:56 - 04.09.2004
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 15:41 - 04.09.2004

Ich wollte aber unbedingt die eine Festplatte von Samsung und außerdem ist das viel teurer als wenn man die Komponenten einzeln kauft! (Festplatte ca. 90 € und Gehäuse ca. 50 € "glaube ich jedenfalls)
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:48 - 04.09.2004

Besitzt dein Notebook ein SATA Interface, und warum unbedingt SATA Ich sehe da keinen Vorteil gegenüber den billigeren ID Platten.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 16:05 - 04.09.2004

Ich verstehe dich jetzt nicht Steve? Was heißt das SATA Interface? SATA von Samsung hatte die höchste Punktzahl von allen erreicht und ist dabei noch billig (Preis/Leistung "Sehr Gut")!

Seiten mit Postings: 1 2

- Samsung Festplatte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Samsung Festplatte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004601 | S: 1_2