GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› XP SP2
 


Autor Mitteilung
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 20:59 - 10.08.2004

@ deichkind!

hi,
ich meine nicht die hysterie in diesem forum!; sondern die allgemeine hysterie.
z.b. in den üblichen pc publikationen und entsprechenden foren.
allerdings wird auch hier das neue sp2 gefeiert.
daher meine mahnung. ruhig blut!!!
das ding ist noch lange nicht fertig!!!.

gruß

stefan

p.s.
ich bin kein linux- verfechter,
beschäftige mich allerdings damit.
denn ein blick über den tellerrand kann ja nicht schaden!





stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 00:10 - 11.08.2004

n'abend Stefan,
was is'n schon fertig?

Hardware und Software Hersteller bieten doch ständig was neues an zum Verkauf. Es ist doch schon zur Mode geworden, wenn man was erwirbt, man ein paar Tage später sich im Internet die neusten Update runterladen muß, damit's überhaupt funktioniert!!
Und wenn SP2 noch nicht fertig is, was soll's, dann wird nachgeliefert!


Selbst bekannte Autohersteller rufen Modelle in die Werkstatt zurück, um nach zubessern!!


Eine gute Nacht wünscht Rolli
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 07:39 - 11.08.2004

@Stefan: Gut das du die allgemeine Hysterie ansprichst, ich meine manchmal, wenn einer brüllt , schreien alle gleich hinterher. Ist halt typisch deutsch. Wenn Microsoft aber mal was positives gemacht hat, ( z.B. guter PopUp Blocker, bessere Firewall, und WLan Unterstützung) sollte man das doch erwähnen dürfen, ohne direkt wieder dafür angemahnt zu werden. Ist doch auch nur meine Meinung. Natürlich verkenne ich damit nicht, dass SP2 anscheinend erhebliche Probleme mit Norton hat ..

Aber viele Probleme stellen sich eben erst nach dem Released heraus. Das liegt alleine daran, dass keine Firma mehr die Zeit hat ihre Produkte ausgiebig zu testen.

Rolli hat ja das Beste Beispiel genannt, die Automobil-Hersteller. Heute vergeht kaum eine Woche, an dem nicht irgendein Typ in die Werkstatt zurückgepfiffen wird. Und ein erheblicher Mangel mit den Bremsen halte ich für wesentlich wichtiger als ein Problem mit dem SP2 in XP. Bei den Bremsen probt aber komischerweise niemand den Aufstand, alles fährt brav in die Werkstatt, nur bei M$ ist immer derselbe Hype, egal was die machen..

Sorry, muss ich mir mal von der seele reden
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 12:11 - 11.08.2004

Hi,
ich finde auch das man auch mal die Positiven Seiten von MS ansprechen kann, es ist ja nun wirklich nicht alles schlecht was die Jungs da so machen. Außerdem glaube ich das Linux genauso schlecht dastehen würde, wenn es auf dieses OS genausoviele Angriffe gäbe wie auf Windows.
Aber noch mal zum SP2:
Ich habe ihn Drübergebügelt, aber wenn ich das bei der Installation richtig mitbekommen habe, Sichert und Archiviert der SP2 die alten Daten und Einstellungen vom SP1, so das sie Wiederhergestellt werden können und nicht Stören.
Auf jeden Fall läuft es besser und Stabiler mit dem SP2.

Gruß
roadrunner
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 13:47 - 11.08.2004

moin,

klar leben wir in einer wegwerfgesellschaft und microsoft ist mittendrin.
das ms auch positive seiten hat ist klar, sonst würde ich es ja auch nicht benutzen.
jedoch kommt ms, meiner meinung nach, viel zu schnell mit neuen produkten auf den markt, die sich in nachhinein als fehlerhaft herausstellen.
xp ist das beste beispiel.
manchmal habe ich den eindruck als wären billy`s programmierer etwas überfordert und haben keine ahnung was sich so gerade z.b. im internet tut.

der pop-up blocker ist natürlich sinnvoll, aber der kommt viel zu spät.
in den letzten monaten gab es diverse ie-updates, warum war kein pop-up blocker dabei?
das haben dann andere software entwickler übernommen.
siehe "crazy browser".
ich selbst benutze nur mozilla und den ie nur für die updates.

ferner kann ich nur anführen, das mein xp mit sp1 und allen updates MEGASTABIL läuft.
zudem sitzt das größte risiko für den pc sowieso 50cm VOR dem monitor!!!

viele grüße aus emden

stefan


ach ja, hier noch ein link:

http://www.pcwelt.de/know-how/software/101996/
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 14:59 - 11.08.2004

Nicht nur Microsoft bring die Software schneller heraus als sie getestet werden kann. Das ist bei allen Softwareherstellern so, und der Hersteller einer Software, die in meiner Anstalt verwendet wird, nannte das einmal "Bananensoftware" - reift beim Kunden.

Aber was mich als baldiger XP-User interessiert: Muß ich dann das SP1 noch installieren oder genügt es, nach der XP-Installation das SP2 zu installieren? Und funktioniert XP-Antispy auch nach Installation von SP2?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:13 - 11.08.2004

Aber was mich als baldiger XP-User interessiert: Muß ich dann das SP1 noch installieren oder genügt es, nach der XP-Installation das SP2 zu installieren?

= genügt nur das SP 2 zu installieren

Und funktioniert XP-Antispy auch nach Installation von SP2

= einfach probieren. ich habe XP komplett neu draufgehauen, darum hats natürlich prima geklappt...
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 11:04 - 12.08.2004

So ich nun auch mal noch kurz meinen Senf dazu geb. Also ich hatte das RC1, dann das RC2 und jetzt die Final drauf. Jedesmal drüber installiert und bisher null Probleme. Xp Abtispy funktioniert noch zumindest bei mir.
Ob das Sp1 noch drauf sein muss kann ich nicht sagen, bei mir wars noch drauf. Und zum neu aufsetzen und probieren hab ich im moment keine Zeit. Denke mal das werden wir bald irgendwo lesen.
Gruß redfox
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 21:23 - 16.08.2004

Muß ich bei einer Neuinstallation eigentlich noch die anstehenden Updates von MS draufspielen,oder sind die im SP2 intigriert.


Also ich habe schon viel schlechtes(und natürlich auch gutes) vom SP2 gelesen(Probleme mit Symantec,mit dem Internet usw.)
Es muß doch reichen,wenn man eine gute Firewall,einen Virenwächter,die neusten Updates runterlädt und etwas gesunden Menschenverstand hat.
ODER????????????
Es gibt ja sicher weiterhin Updates zum Ziehen.
Heiko
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 22:43 - 16.08.2004

Habe heute im Blätterwald gelesen, das Sp1 braucht nicht installiert sein für das Sp2.(hab es aber noch nicht ausprobiert)
Symantec hat ein update reingestellt, welches mit SP2 läuft. Wer autoupdate laufen hat bekommt es automatisch.
Für Nero steht auch ein Update bereit, damit es mit SP2 läuft.
Bei mir läuft aber Nero auch noch ohne dem Update.
Die älteren updates brauchen beim Sp2 nicht aufgespielt werden, die sind schon integriert. Bei den nach dem Sp2 kann ich nicht sagen. Wenn ich beim RC1 und RC2 ein update von Microsoft aufspielen wollte bekam ich immer die Meldung: "Die vorhandene Datei ist neuer als die welche installiert werden soll" (so Sinngemäß)
Gruß redfox

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

- XP SP2 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› XP SP2
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001804 | S: 1_2