Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Eilt: Spezialist in Öl gesucht
 


Autor Mitteilung
reynolds


Beiträge: 763


Gesendet: 15:29 - 16.04.2010

Hallo Leutz,

hab noch nen Kanister Öl mit Spec:
ACEA A3-04/B4-04 ; API SL/CF

Will dieses heut noch in die TBS kippen.

Weicht allerdings von der Vorgabe Triumph ab.
Müsste von der Spec her höherwertig sein als gefordert, ich weiß jetzt aber nicht, obs fürs Mopped mit seinen anderen Anforderungen wie Getriebeschmierung etc auch passt...??

Hat ma einer nen Spruch den Tipp für mich??

Dicker Dank schonmal, guck nachher wieder rein hiä...
Ratriumph


Beiträge: 1449


 

Gesendet: 16:28 - 16.04.2010


5 W 40

Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 16:29 - 16.04.2010

Ölt sicher auch aber frag mich lieber nicht.
Für mich sind Reifen auch gut wenn sie schwarz sind!
budd_zz


Beiträge: 504


 

Gesendet: 17:46 - 16.04.2010

Ist das überhaupt ein Motorradöl? ACEA A3/B3: für verlängerte Intervalle. Gibts glaub ich beim Töff nicht.

Steht irgendwo noch JASO-MA dann wär mir wohler.

Ein Autoöl verhackt dein Getriebe doch.

5W 40 würd ich auch nicht nehmen. Gibts zwar jetzt für Töffs, aber das ist doch Wasser. Meine Meinung. 10w oder 15w wie im Handbuch steht.
budd_zz


Beiträge: 504


 

Gesendet: 17:57 - 16.04.2010

Und im Handbuch steht auch: Kein Autoöl nehmen.

Den Instant-Exitus wirds wohl nicht geben, aber lange drinlassen würde ich das auf keinen Fall.

Kupplungsrutschen könnte dir auch noch passieren, wegen der Additive.
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 18:03 - 16.04.2010

Du kaufst dir für dein Essen doch auch kein billiges Sonnenblumenöl für 1,28 oder [Link zum eingefügten Bild]

Ich fahr nun seid Jahrzehnten immer 10W40 halbmineral in meinen Öfen und immer haben die gebrannt.
Und das war Öl, keine Ahnung für welsche Motoren, nach 5-7Tkm kommt die Jauche eh wieder ins Grundwasser

Ei Love Öldiskussionen, genauso wie Reifendiskuss.
budd_zz


Beiträge: 504


 

Gesendet: 18:12 - 16.04.2010

Jo. Seh ich genauso.
Auch im Auto. Mit dem 0W40 LL Scheiss von BMW brauch ich 1 L auf 1000 km . Das ist nach BMW normal. Mit 10W 40 hingegen kein Ölverbrauch. Dann lieber 1 mal im Jahr das Öl wechseln.
reynolds


Beiträge: 763


 

Gesendet: 18:23 - 16.04.2010

merci alle
Hab jetzt doch lieber schnell noch was ordentliches geholt. Wär wohl am falschen Ende gespart...
Bis später
Ratriumph


Beiträge: 1449


 

Gesendet: 22:07 - 16.04.2010

Zitat:
Scheiss von BMW brauch ich 1 L auf 1000 km


Ich hatte mal einen Mitsubishi Colt Turbo - halt mit defekter Turbine.......

1 L auf 50 km
Bei jedem Ampelstart fuhr ich alleine los - die hinter mir hatten nur noch Nebel.....

Ich brauchte jedoch 8 Wochen bis ich vom Abbruch eine neue Turbine bekommen habe.

Früher, jaja Früher - da war es anders.....
Pille


Beiträge: 1884


 

Gesendet: 22:18 - 16.04.2010

ACEA ist immer fürs Auto, Benzin od. Diesel

A3 ist etwas besser als das Standard Öl

B4 auch für Diesel verwendbar mit besseren Eigenschaften.

Die API Daten sagen das gleiche aus.
reynolds


Beiträge: 763


 

Gesendet: 22:22 - 16.04.2010

Sooo, wieder da...

Mit viiel WD und noch mehr Geduld auch die Schrauben extrahiert bekommen, 4L Castrol WeißderGeier für teures Geld rein, alle Dichtungen um 180° gewendet und fertig...

Ich mach immer son Gewese, wenn ich zum ersten mal was selber mach - bitte um Nachsicht

Morgen mal gucken, kein Ölfleck: Gut
Doch n Ölfleck: genuine british...

Seiten mit Postings: 1 2

- Eilt: Spezialist in Öl gesucht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Eilt: Spezialist in Öl gesucht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001869 | S: 1_6