Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Instrumente umbauen
 


Autor Mitteilung
Klaus Z


Beiträge: 481


Gesendet: 16:18 - 04.01.2008

Hi zusammen ,ich habe vor meine Instrumente um zubauen bzw. gegen andere auszutauschen.Die auf der Fotomontage sehen meiner Meinung nach klassischer aus. Tacho sollte ja ohne Porb.funzen , aber wat is mit dem Drehzahlmesser ? Giebt,s da wat zu beachten ?? @ WiLi hast du nicht schon mal so was gemacht ?

[Link zum eingefügten Bild]


Gruß Klaus
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 16:29 - 04.01.2008

Alle Tachos von Triumph mit Kilometerangabe analog passen, der Drehzahlmesser auch von allen.

Es passen auch zb. Suzuki VX 800 Amaturen, z.b. eigentlich alle mit der gleichen Vorderradgröße(Wegstrecke beachten).

Drehzahlmesser ist einfach, Plumps/Minus/Zündspule/Licht+/- und der richtige Durchmesser oder andere Amaturenhalter.

Auch die Teile aus dem Zubehör passen ran.

Schön sind die von SpeedTriples am Krad, die weissen, genau solche wie abgebildet.

Auf den TBS Drehzahlmessern steht allerdings:"Revolutions per Minute" und das hat Art, ma sogen!
Klaus Z


Beiträge: 481


 

Gesendet: 16:41 - 04.01.2008

Die Foto Montage zeigt welche von der Yamaha XV 1100 sollten doch auch gehen ... oder ?? Kann man eigentlich den Tachostand irgend wie anpassen,soll heißen der neue weiße Tacho hat zb. 16000 und mein org.Tacho stand ist 24598 km. Kann man das hinkriegen ?

Gruß Klaus
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 16:48 - 04.01.2008

Bohrmaschine? Keine Ahnung, bei Digitalen gehts wohl per Software aber die ham wa ja nich.

Sehen schick aus, die der XV!

Viel Spaß beim Umbauen, ich hab da auch schon experementiert aber es ist zum Schluß dann wieder das Originale geworden. Erstmal....
Klaus Z


Beiträge: 481


 

Gesendet: 16:53 - 04.01.2008

Bohrmaschine ,hab ich auch schon dran gedacht. Aber mal angenommen man bringt das Instrument auf 200 k/mh dann muss die Bohrmaschine 42,5 Sunden laufen bis ich den passenden Stand habe. Und das wo Strom immer teurer wird. Muss auch irgendwie ander gehen ?!


Gruß Klaus (bald zweit Tank Besitzer)
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 17:00 - 04.01.2008
Thunderbirdjan
Moderator

Beiträge: 409


 

Gesendet: 17:35 - 04.01.2008
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 19:11 - 04.01.2008

Den Tacho kann man normalerweise zurück oder vorstellen, ich weiß jetzt nicht wie der gekapselt ist, bei den Autos ging das immer gut ;D

Die Anzeigen von der Speed-Triple T509 sind ganz net, nur ist die Drehzahl und die Km/h unnötig hoch.

Wenn man das Glas abbekommt könnte man sich selber Tachoscheiben basteln.
Wi Li
Moderator

Beiträge: 2400


 

Gesendet: 21:09 - 05.01.2008

Moin Klaus!
Ja, ich hab die Instrumente einer VX800 drin. War zunächst ne Notlösung angesichts eines zuckendes Drehzahlmesser, wurde dann aber schnell erste Wahl: weißes Zifferblatt, schwarze Rahmung, orange Zeiger - passt gut und sieht gut aus.

Das Problem des Zurückstellens des Tachostands: Ich hätte viel länger mit der Bohrmaschine örgeln müssen.
Wenn du die Umbördelung löst, ist es nachher vielleicht undicht oder beschädigt und du musst sie teuer erneuern lassen.

Ich halte es da eher proletär:
Mit kleiner Säge und Dremeltrennscheibe hab ich das Plastikgehäuse zerteilt, ca. daumenbreit unter der Oberkante - und später, nach gründlicher Reinigung, mit Stabilit Express wieder zusammengeklebt. Dann lassen sich die Halteschrauben von innen lösen und du kannst ran. Ich musste ein Zahnrädchen vorsichtig lösen und konnte dann die Ziffernwalzen stellen.
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 21:34 - 05.01.2008

Hast du mal ein Foto? Bitte!
Wi Li
Moderator

Beiträge: 2400


 

Gesendet: 21:59 - 05.01.2008

Hier mal mit Original-Lenker
[Link zum eingefügten Bild]

und hier eine aktuellere Variante mit Wasseranzeige und Dragbar [Link zum eingefügten Bild]

Hier fehlt nur noch so´n schicker Lenkerhalter wie du ihn hast

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Instrumente umbauen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Instrumente umbauen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001950 | S: 1_6