GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Overclocking und Modding —› GPU-Z und RivaTuner Problem
 


Autor Mitteilung
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


Gesendet: 21:49 - 29.05.2009

Hallo alle zusammen,

habe gerade folgendes Problem:

nach einem Windows-Totalschaden habe ich vor ein paar Tagen mein System neu aufgesetzt und SP3 und alle darauf folgende Updates aufgespielt. Nun wollte ich die Graka wie vor dem Crash mit dem RivaTuner übertakten und das Ergebnis dann mit GPU-Z(Version 0.2.9, später auch 0.3.4) kontrollieren.

Vor dem Neuaufsetzen funzte das problemlos. Nun scheint RivaTuner alles gut zu erledigen, GPU-Z meldet sich aber(wenn überhaupt) mit Fehlermeldung: "Couldn' start driver" - und Windows addiert hinzu "Das System kann die Datei nicht finden". Aber meistens wird nach dem Splash-Screen nichts mehr anzezeigt.

Im Task-Manager wird GPU-Z aber unter "Prozesse" angezeigt, allerdings mit 0 KB Speicherbelegung. Wenn ich den Prozess dann im Task-Manager manuell beende, kann ich danach nicht mal das System normal herunterfahren, unter "Anwendungen" steht SysFad - keine Rückmeldung, beim Auswählen von Menüs "Herunterfahren -> Ausschalten" verschwinden Taskleiste und Desktop-Icons, ich sehe den Desktophintergrund, mehr tut sich nicht - das System fährt nicht runter ich muss es mit dem Power-Knopf ausschalten.

Einstellung des Standardtakts, Deinstallation des RivaTuner, Deaktivierung des Kasperskx Security Suite CBE und Neuinstallation des Nvidia-Treibers haben nichts gebracht.

Bin völlig ratlos Vor dem Crash hat doch alles prima funktioniert, warum jetzt plötzlich nicht mehr ???

Hat jemand eine Idee ?


Vielen Dank im Voraus,

MfG everstream
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 13:31 - 30.05.2009

Windows Installation läuft jedes Mal anders.
Ich habe Windows auf 1000 Rechnern x1000 Mal installiert, aber ich habe noch nie erlebt, dass hinterher 2 Mal das Gleiche dabei raus kam.
Software wird heute nicht mehr fehlerfrei geschrieben, sondern fehlerarm.
Ich kann dir nicht sagen, ob du vielleicht dieses Mal irgendwas in anderer Reihenfolge installiert hast, oder irgendeine Option anders eingestellt hast, oder ob einfach durch Zufall irgendeine Datei in Windows anders installiert wurde, aber ich gebe dir 99%, wenn du das Ganze nochmal ganz von vorne machst, hast du hinterher wieder etwas anderes, und wenn du Glück hast, geht dann dein RivaTuner.
Wenn du allerdings Pech hast geht dafür irgendetwas anderes nicht.
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 14:55 - 30.05.2009

Naja, RivaTuner funzt ja ,glaube ich jedenfalls. Das Problem liegt ja bei GPU-Z. Aber um eine kleine Anzeige zu erreichen will ich Windows und den ganzen Kram nicht nochmal installieren. Also lass ich das mal sein bis ich oder noch jemand eine Idee dafür hat...

MfG everstream

Seiten mit Postings: 1

- GPU-Z und RivaTuner Problem -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Overclocking und Modding —› GPU-Z und RivaTuner Problem
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004737 | S: 1_2