GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Spiele: Röhre oder TFT
 


Autor Mitteilung
YES-Fan
registriert

Beiträge: 1


Gesendet: 11:36 - 23.11.2003

Hintergrund: Ich brauche einen Monitor hauptsächlich fürs Spielen. Ich überleg schon seit Wochen hin und her. Ich war schon kurz vor der Bestellung eines 19 Zoll Röhrenmonitors (kein Händler hat mehr so ein Ding im Laden), da ich dachte TFTs bringens nicht bei Spielen. In den letzten Tagen hab ich aber wieder vermehrt von verschiedenen Verkäufern gehört, dass TFTs doch besser seien als Röhren. Ich bin vollkommen verunsichert und möchte mein Geld nicht zum Fenster rauswerfen, weil ich Top Qualität möchte (keine Schlieren bei Rennspielen wie Formel 1 und super Schärfe mit Farbbrillianz).

Frage 1: Was ist besser fürs Spielen (und Video): CRT oder TFT?

Frage 2: wenn TFT, dann welche Reaktionszeit braucht man mindestens? (25 ms, 20 ms, 16ms??)

Frage 3: ein 17 Zoll TFT läuft mit 1280er Auflösung. Was passiert, wenn ein Spiel nur eine 1024 oder sogar 800er Auflösung unterstützt? Wird das Bild dann nicht auf dem 17 Zoll TFT, der ja für 1280 ausgelegt ist, dann unscharf? Da wäre ein CRT doch besser, da ich die Auflösung einstellen kann wie ich will.

Ich hoffe mit Eurer Hilfe noch diese Woche zu einer Kaufentscheidung zu kommen (19 Zoll Röhre oder 17 Zoll TFT)! Habt super duper Dank!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 13:26 - 23.11.2003

Hallo Yes-Fan

Die Aussage das TFTs besser als Röhrenmonitore geeignet sind, ist sehr pauschal und blödsinn. Es gibt mittlerweile, da hat der Verkäufer recht, TFTs die zum Spielen hervorragend geeignet sind. Die Frage ist, was möchtest du ausgeben - denn in unteren Regionen wirst du m.E. nach keinen spieletauglichen TFT finden. Von einem 15er TFT rate ich zum Daddeln mal ganz ab.. 17er sind dagegen noch so richtig teuer.

1) s.o. , wenn du das nötige Kleingeld hast, kannst du dir für um die 500 Euro einen guten 17er TFT kaufen. In jedem Fall sollte das Gerät einen DVI Ausg. besitzen.

2) je niedriger , desto besser. Gut spielen läßt sich entgegen anderer Meinung aber schon um die 20ms. Darunter ist gut, aber nicht unbedingt notwendig.

3)wie du sagst.. ein 17er ist für 1280x1024 ausgelegt. Der TFT zeigt auch geringere Auflösungen an, diese müssen dann jedoch interpoliert werden. In dem Fall müssen mehrerer Trasnsitoren einen Bildpunkt darstellen, was zu einer Unschärfe führen kann. Das muss aber je nach Modell nicht so arg ausfallen..
einfach mal beim Händler testen.

Schönen Sonntag noch
Deichkind
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 14:29 - 23.11.2003

Mit dem 17er Samsung TFT 172V habe ich bis heute keine Probleme beim Spielen. Hyunday Q17 soll auch nicht schlecht sein (499teuros)

Für den Preis bekommst du natürlich einen hervorragnenden 19er/21er CRT !! ( und wahrscheinlich schon für weitaus weniger Kohle) -

Ich würde mir dennoch an deiner stelle einen verünftigen TFT kaufen. Röhren laufen einfach aus, und so teuer sind die Geräte nicht mehr. Für preise von 200 Euro bekommst du aber bestenfalls winen TFT für office-Arbeiten und nix zum Spielen. Wie schon erwähnt DVI sollte dran sein...

Ping Of dead 5
Power-User

Beiträge: 108


 

Gesendet: 14:38 - 23.11.2003

Tipp: Acer AL1721 kostet derzeit gaube ich um die 480 Euro. 16ms Reaktionszeit und ein echtes Zocker-LCD !!Von Vobis gibts den 767, der kostet nur 399 Euro, besitzt aber keinen DVI-

Das mit der Auflösung stimmt schon !! Sollte man sich gut überlegen. Aber Spiele die nur mit 800x600 laufen - was meinst du denn da ?
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 20:40 - 24.11.2003

"TFTs besser als Röhren" -
naja, ich denke mal für die Aussage gibts zwei Gründe

1) der Händler will verkaufen
2) es werden kaum noch Röhren hergestellt -

Meine Meinung - zum extrem daddeln gibts nix bessres wie einen crt...Basta...

DR.WHO
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 13:14 - 10.12.2003

Von wo auch immer die Aussage dass TFTs besser als CRT sind. Sie ist absoluter Humbug ! Zu dieser Meinung stehe ich nach wie vor. Hier die Gründe.

1. TFTs sind einfach im Vergleich viel zu teuer !
2. TFTs sind wie schon angemerkt zu langsam, ausser man hat so richtig Geld übrig.
3. TFTs sind meist schon in der Verpackung kaputt (soll heissen Pixelfehler). Ich habe noch kaum eins ohne gesehen.
4. TFTs laufen mit einer festen Auflösung. Alle Spiele die das nicht draufhaben oder draufhaben wollen sind daher eher schlechter zu spielen.
5. TFTs sind extrem empfindlich gegen Beschädigungen aller Art. Wer wie ich z.B. kleine Kinder hat sollte die Finger davon lassen, ausser er spendiert dem Ding einen Betonfuss und stellt es entsprechend hoch auf :-)


Und hier die Gründe die für ein TFT sprechen.

1. Sieht voll geil aus
2. Braucht weniger Platz
3. Ist von der perfekten Sitzposition aus hervorragend lesbar und farbbrillant.
4. Für LAN Partys leicht und platzsparend.

Wenn Dir diese Gründe ausreichen dann kauf einen TFT wenn nicht, meine Empfehlung, einen guten 21". Die gibts immer noch und sind IMHO um Längen besser zum Spielen.

DR.WHO

Seiten mit Postings: 1

- Spiele: Röhre oder TFT -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Spiele: Röhre oder TFT
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002504 | S: 1_2