GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Empfehlung für neues Gehäuse / Netzteil
 


Autor Mitteilung
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


Gesendet: 16:27 - 13.02.2009

Bumm hat´s gemacht, und dann war alles schwarz.
Um nicht zu sagen, letzte Nacht ist mir mein PC über den Jordan gegangen.

Dank Zweit-PC und mit etwas Arbeit im Teile austauschen konnte ich das Netzteil als Ursache bestimmen, und weil ich gerade dabei war, habe ich auch gleich mein altes, verstaubtes Gehäuse gegen ein Neues ausgewechselt.

Ich war ja erstmal skeptisch, ob man bei so einem "Not-" Kauf auf die Schnelle überhaupt etwas Gutes finden kann, aber nachdem ich das Ganze gerade fertig zusammengebaut habe, muss ich jetzt mal meine Begeisterung ausdrücken.

Das Netzteil von Enermax mit 625 Watt ist schon mal genial, "Modular", sprich die Kabel sind nicht fest am Netzteil dran sondern werden eingesteckt, man kann also alle Kabel die man nicht braucht einfach weglassen und hat so viel mehr Platz im Gehäuse.

Der Hammer ist aber das Gehäuse

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/gehaeuse/coolermaster_haf_932/s01.php

4 Gehäuselüfter, die von der Grösse her auch als Propeller für Flugzeuge reichen würden, ergeben im Inneren Temperaturen unterhalb der Raumtemperatur.
Das ist so kühl, dass der CPU Lüfter kaum noch arbeiten muss und dabei sind die insgesamt leiser als die 2 Lüfter die ich im alten Gehäuse hatte.

Mit knapp 150€ nicht ganz billig, aber an Qualität kaum zu überbieten.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 18:06 - 13.02.2009

Super Tip!Bei mir steht demnächst ein zweiter PC an und da kommt mir die Empfehlung gerade richtig.
Numb3rs
Power-User

Beiträge: 192


 

Gesendet: 12:16 - 14.02.2009

Hey, danke für den Tipp.
Ich hab in meinem PC auch ein Netzteil verbaut, das diese "Plug-Technologie" hat. Kann ich jedem nur empfehlen, der keine unötigen Kabel im Gehäuse rumliegen haben möchte. Ist nicht von Enermax, sonder ein Be-quiet. Also dazu auch noch ein sehr leises (wie der Name schon sagt ) und sehr effektives Netzteil.

lG
Numb3rs

PS: Das Gehäuse sieht echt "cool" aus

Seiten mit Postings: 1

- Empfehlung für neues Gehäuse / Netzteil -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Empfehlung für neues Gehäuse / Netzteil
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002548 | S: 1_2