GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Fernseher als Monitor
 


Autor Mitteilung
abg698
Power-User

Beiträge: 183


Gesendet: 08:34 - 24.12.2008

Hallo allen im Forum ein schönes weihnachtsfest!

Ich habe heute mal folgende Frage, vielleicht hat sich schon mal jemand damit beschäftigt.
Mein Sohn hat sich einen neuen Fernseher (Flachbild) zugelegt. Dieser hat HDMI und Scart Eingänge. Kann man dieses Teil als Monitor an einem Notebook laufen lassen? Wenn ja, was und wie muß ich es da anschließen?
Danke für Eure Überlegungen.

Reiner
Mäus
Power-User

Beiträge: 275


 

Gesendet: 09:49 - 24.12.2008

Sollte moeglich sein !

Welche Anschluesse hast du denn an dem Lappi ?

LG aus Berlin
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 10:48 - 24.12.2008

Hallo,
am Lappi sind USB, Sub D für 2. Monitor, und eine kleine runde Buchse (evt. S-Video) hab keine Unterlagen dazu.
Reiner
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 12:42 - 24.12.2008

Hallo,
habe jetzt über die S - Video Buchse am Lappi zur Scart Buchse am FS ein Bild aber nur s/W woran kann das noch liegenß
reiner
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 13:04 - 24.12.2008

Zitat:
Das wird so nicht funktionieren.
1. Über den S-Videoausgang am Laptop wird ein Helligkeitssignal und ein Farbsignal getrennt übertragen. Jedes benötigt eine Hin- und eine Rückleitung, daher ist der Stecker 4-polig. Eine Tonübertragung gibt es dort nicht.
2. Der Fernseher muß S-Videofähig sein, das kann nicht jeder TV und es muss ein S-Videofähiger Scarteingang oder ein S-video-Anschluss, wie am Laptop vorhanden sein. Cinch-Anschlüsse gehen auf keinen Fall, weil sie nur zweipolig sind.
3. Der Cinch-Eingang (Gelb) eines Fernseher wird nur ein analoges Misch-Videosignal verarbeiten (Helligkeit und Farbe gemischt) und der rote und weiße Cinch-Eingang sind reine Toneingänge.
Ton wird aber von einem S-Video-Ausgang gar nicht übertragen. Der Ton muss vom grünen Ausgang der Soundkarte am Laptop (Klinkenstecker) zusätzlich abgenommen werden. Daher werden für Bild und Ton zwei getrennte Kabel benötigt.
Gruß DER ELEKTRIKER


(http://www.gutefrage.net/frage/laptop-an-fernsehr-anschliessen-fernsehr-bleibt-schwarz)


Das habe ich dort gefunden vielleicht hilft es dir weiter.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 13:07 - 24.12.2008
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 16:17 - 24.12.2008

Hallo,
Das mit dem Ton ist mir klar, mich störte nur das s/w bild mus mir da mal so einen Wandler besorgen oder mein Junior legt sich einen PC mit TV Karte zu.
Danke für Eure Tips.
Nun lasst den Weihnachtsmann rein!!!
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 14:11 - 25.12.2008

Was ihr da beschreibt ist TV-out, damit kann man den TV Ausgang der Grafikkarte an einen Fernseher anschliessen, aber damit bekommt man auch nur ein (minderwertiges) TV Bild angezeigt. Das reicht gerade mal um auf dem Fernseher als Zweit-Monitor Filme anzusehen.

Neuere Fernseher haben alle einen ganz normalen PC-Monitor-Anschluss, allerdings nicht mehr den alten SVGA, sondern DVI.
Man braucht also eine Grafikkarte mit DVI Ausgang, schliesst die einfach an den Fernseher an und schon kann man den Fernseher wie einen grossen Monitor benutzen.

Natürlich muss man Sound nach wie vor von der Soundkarte holen, wenn also der Fernseher Sound auch wiedergeben soll, muss man auch die Soundkarte mit Audio-in am Fernseher verbinden.
Esurb
Boardkönig

Beiträge: 1519


 

Gesendet: 15:38 - 25.12.2008

Hallo
Zitat:
http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20081216115641AAM7ZEx

Und so geht es: VGA Kabel vom Monitor abziehen und am Fernsehgerät anschließen und Audio Kabel anschließen.

[Link zum eingefügten Bild]

Gruß Esurb

.[b][/b]
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 08:10 - 26.12.2008

Hallo,
Danke für Deine ausführliche erklärung. Vom PC ist das leicht aber wo nehme ich das Bildsignal beim Laptop weg?
Reiner
Esurb
Boardkönig

Beiträge: 1519


 

Gesendet: 09:04 - 26.12.2008


Guten Morgen
Zitat:
wo nehme ich das Bildsignal beim Laptop weg

Mein Laptop hat ein VGA Anschluß, [Link zum eingefügten Bild] viele haben keinen. Aber dann weiß ich leider auch nicht weiter. Wenn dein Laptop kein VGA Anschluss hat, schau mal >> Hier<< vielleicht ist bei den Beiträgen etwas was bei dir geht.

Viel Glück und noch eine schöne Feiertag

Gruß Esurb

.

Seiten mit Postings: 1

- Fernseher als Monitor -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Fernseher als Monitor
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002607 | S: 1_2