GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› ist dieser pc ok?
 


Autor Mitteilung
eierkuchen
registriert

Beiträge: 19


Gesendet: 11:54 - 07.11.2003

hi an alle,
möchte mir nen pc zusammenstellen, zum analog-s-vhs digitalisieren (alte familien-videos)und tv/radio schauen/hören.
weiss bloß nicht,was für 'ne tv-karte ich nehmen soll - muss unbedingt s-vhs eingang haben.

hier meine vorstellung:
Elitegroup K7VTA3
AMD Athlon XP 2800+ Barton
CPU Kühler Arctic Copper Silent 2 TC
2x 512MB DDRRAM PC333 Infineon
120GB Samsung Spinpoint P80 SP1203N
Markenfloppy 3.5" 1.44MB
64MB ATI Radeon 9200 TV
CS 601 Silber Miditower
350WLevicom Netzteil
Creative SB Live! 5.1
2x Arctic Cooling FAN PRO TC Gehäuselüfter
DVD Plextor PX-116-16x
DVR LG GSA-4040B
WinXP HE
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:43 - 07.11.2003

Hi,

Sieht ganz O.K. aus.

Das Elitegroup ist sicher Geschmacksache. Es gilt als typisches Low Budget Board - Auf der einen Seite stabil und solide mit einem super Preis / Leistungsverhältnis. Auf der anderen Seite ist der Support von ECG ziemlich übel.. zudem gibts das Board auch mit einem langsamen VT8233 Chipsatz... Solltest sehen das der 8233A drauf ist.

Zur 9200 von ATi gibts nicht viel zu sagen. Einfach gut. Zum Spielen im High End bereich ist die Karte jedoch weniger empfehlenswert, und wenn du eine noch günstigere Karte suchst und mit der Maschine net spielen willst, nimm die 7500 ! Die Karte besitzt für den Preis eine hervoragende Signalqualität.

CS 601 - Zu Chieftech muss man auch keine Worte machen. Gutes Design, beste Verarbeitung und vor allem zum Modden geeignet.

Das Levicom reicht in jedem Fall aus... auch wenn ich eher auf Enermax setze...aber ... Geschmacksache ...

Die TV Karte ist kein Problem. Geh zum Händler und kauf dir die günstigste Karte mit S-VHS Eingang.

Ich finde den PC O.K. ...

Was zahlst du denn dafür wenn ich fragen darf

eierkuchen
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 18:59 - 07.11.2003

hi deichkind, danke für deine schnelle antwort.
mein händler baut mir die kiste für 992 € zusammen.
ist das ok?

gruss
eierkuchen
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 19:54 - 07.11.2003

Ick würde mal ja sagen ....!! Der preis ist O.K.

Wenn du an OC denkst würde ich aber auf das Elitegroup verzichten...

Fabian
eierkuchen
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 22:35 - 07.11.2003

@fab4
sorry was ist "OC"
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 07:24 - 08.11.2003

OC=Overclocking ( übertakten)

Deichkind
eierkuchen
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 01:09 - 09.11.2003

ne, übertakten will ich ihn ja garnicht.
aber 'ne andere frage: du schreibst: "kauf dir die billigste tv-karte". wo liegt dann der unterschied zwischen einer 200€ teuren hauppauge Win TV PVR 350 und einer 80€ "billigen" Terratec Cinergy 600?
zur erinnerung: ich will s-vhs vom anologen s-vhs recorder in den pc leiten, da die filme zusammenschneiden und auf vcd oder dvd speichern, aber auch ab und zu mal am pc fernsehschauen/aufnehmen und auch mal radio hören/aufnehmen
Nicky
registriert

Beiträge: 9


 

Gesendet: 09:43 - 09.11.2003

Apro TV Karte , hab gute Erfahrungen mit der WinFast 2000 XP gemacht
gibts für ca 60€ bei Atelco

http://www.atelco.de/3eIRLz2yszJZsk/lo/articledetail.jsp?aid=1228&agid=54

überspiele auch alte VHS Videos auf den PC
waldihartmannfan
Stamm-User

Beiträge: 70


 

Gesendet: 12:14 - 09.11.2003

hallo zusammen,

ich habe mit der win fast 2000 xp noch keinerlei erfahrungen gemacht.
@nicky : wie ist denn die qualität der aufnahme ? welchen chipsatz hat die karte ?

@eierkuchen : der Unterschied liegt m.E. in der Software und am Namen. Ich habe selber schon erlebt, dass eine teure TV Karte einfach nicht funktioniert hat, und eine günstige für 60 Euro problemlos gelaufen ist. ( siehe posting Nicky)

die PVR350 hat ein ziemliches Softwarepaket enthalten. Den TV Scheduler finde ich sehr praktisch. Damit kannst du Fernsehen zeitgerecht aufnehmen. Im Grunde benötigst du aber zum Aufnehmen von Videos nur einen schnellen Prozessor, viel Festplattenspeicher, eine simple TV Karte mit Videoeingang, und nen Brenner. Entscheiden bei der TV Karte ist der Chipsatz. Min. Conexant 878A. Auf eine fette Software kannst du in dem Fall verzichten...
Nicky
registriert

Beiträge: 9


 

Gesendet: 18:27 - 10.11.2003

@ Waldihartmannfan

Hallo die Leadtek Winfast TV2000 XP Deluxe hat einen Chip/ A/D-Wandler Philips/Conexant 878A und die Ergebnisse sind gut , entsprechend der Qualität des VHS oder Hi8 Bandes
und Software ist auch reichlich dabei
Ich finde gutes Preis/Leistungsverhältnis

Seiten mit Postings: 1

- ist dieser pc ok? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› ist dieser pc ok?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003449 | S: 1_2