GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› PC stürzt ab
 


Autor Mitteilung
detse
Stamm-User

Beiträge: 66


Gesendet: 16:58 - 23.10.2008

Hallo
Habe mal wieder ein Problem und hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.
Alles fing vor 2 Monaten an , PC Stürzt ab nichts ging mehr.
Ab mit dem Teil in Die Werkstatt .
Diagnose Netzteil. Neues Netzteil rein, Lüfter Grafikkarte erneuert und dann lief er wieder.
Dann wieder Absturz , hin zur Werkstatt .
Nun Bekam er neues Board, Speicher.
Dann ging es wieder.
Nach gewisser Zeit hing er sich wieder auf .
Bluescrenn mit der Meldung zum Schutz wurde der PC runtergefahren, Speicherabbild wird erstellt usw.
Außerdem der Hinweis Caching und Shaddowing im Bios zu deaktivieren falls Fehler wieder auftrittoder neu installierte Software oder Hardware zu deinstallieren.
Anfangs startete er wieder, dann wieder selbes Problem und mit dem Starten dauerte immer länger bis dann gar nichts mehr ging.
Schwarzer Monitor mit dem Hinweis Windows\system32\Config\system beschädigt oder verloren.
XP neu aufgespielt dann klappte es wieder bis vor einigen Tagen ,nun wieder das gleiche Spiel.
XP wieder neu rauf nun läuft er wieder.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Ich bin mit meinem Latein am Ende und es kann ja auch nicht Sinn und Zweck sein ständig XP neu zu installieren.
Danke im Vorraus Detse

Mainboard : Undefiniert 4CoreDual-SATA2.
Chipsatz : VIA PT880 Pro
Prozessor : Intel Pentium 4 550 @ 3400 MHz
Physikalischer Speicher : 2048 MB (2 x 1024 DDR2-SDRAM )
Grafikkarte : NVIDIA GeForce 6610 XL
Festplatte : WDC (250 GB)
DVD-Rom Laufwerk : PIONEER DVD RW DVR-108
DVD-Rom Laufwerk : SONY DVD-ROM DDU1615
Monitortyp : Samsung SyncMaster - 19 inchs
Netzwerkkarte : VT82C570 MV IDE Controller VT6102 Rhine II Fast Ethernet Adapter
Betriebssystem : Microsoft Windows XP Home Edition 5.01.2600 Service Pack 2
DirectX : Version 9.0c
Mojo
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 18:32 - 23.10.2008

hm, bleibt ja nicht mehr viel über...

CPU und oder HDD

HDD schon überprüft? Tools gibt es meist auf den Herrstellerseiten

CPU-Stresstest mit z.B SisoftSandra oder dergleichen?

Gibt es was in eventlog zu sehen?
Temperaturentwicklung?

Nebenbei:
Was ist ein "Mainboard : Undefiniert 4CoreDual-SATA2" ?!

detse
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 18:46 - 23.10.2008

Das Mainboard ist von ASRock 4CoreDual- Sata 2.
Das "undefeniert" kommt wohl vom Diagnose Programm. Konnte das Board wohl nicht erkennen.
Detse
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 23:20 - 24.10.2008

Wechsel mal deine Werkstatt,bzw.den Händler.
Mojo
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 01:53 - 25.10.2008

könnte höchstens heissen das es kaputt ist und keine eindeutige ID sendet, oder das es eine "spezialanfertigung" für eine bestimmte Produktreihe ist, welche öfters Fehlerbehaftet sind

Seiten mit Postings: 1

- PC stürzt ab -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› PC stürzt ab
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004558 | S: 1_2