GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Kann ein Provider in meinen PC schauen?
 


Autor Mitteilung
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


Gesendet: 12:54 - 06.04.2008

War gestern mit der Providerhotline verbunden weil ich nicht ins Internet konnte und er ist mit mir viele Schritte durchgegangen.

Es wurde gesagt ich soll die Kaspersky- Firewall auschalten.Woher wissen die das ich Kaspersky hab?

LG
gilian
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 15:19 - 06.04.2008

Über die Remote Desktop Verbindung. Da kann man von extern, also von Dritten, Deinen PC "fernsteuern" und die Fehler auslesen. Diese Funktion kann man auch deaktivieren.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 16:02 - 06.04.2008

Ob und wie tief dein Provider in deinen PC schauen kann hängt von mehreren Sachen ab.

Wenn du eine extra Software für die Verbindung installiert hast, wie z.B. AOL dann kann der Provider in diese Software jede beliebige Funktion einbauen, was immer er will, ohne jede Einschränkung.
Software installieren heisst, dem Hersteller der Software vertrauen, dass er keine unerwünschten Funktionen eingebaut hat, effektiv überprüfen kann man das aber kaum.

Auch wenn keine extra Software installiert ist, kann in Prinzip jeder andere User im gesamten Internet auf deinen PC zugreifen, er muss nur die IP kennen, und da der Provider deine IP sowieso kennt hat er auch Zugriff.
Das einzige was dich vor Spionen schützt, also deine Festplatte gegenüber anderen Usern abschottet ist die Firewall, demnach kann dein Provider genau bis zum Eingang deiner Firewall in deinen PC schauen und darum weiss er auch, welche Firewall das ist.
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 17:37 - 06.04.2008

Danke Gotti und Piranha, alles auf Anhieb verstanden
LG
gilian
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 17:54 - 06.04.2008

Sag mal Gilian, hast Du jetzt Deine Firewall ausgeschaltet, weil Du wieder im Internet bist, oder ist Dein Problem anderweitig erledigt? Wenn es an der Firewall gelegen und diese jetzt ausgeschaltet ist, dann haben wir Handlungsbedarf.



Gruß Donald
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 18:12 - 06.04.2008

Danke Donald das Du Dir Gedanken machst, aber da ging es nur um den ReservePC der angesteckt war mit Windows-Firewall.
Mittlerweile hab ich das schon wieder aktiviert.
Bei dem PC sollte ich die Kaspersky Firewall ausschalten aber da hatte ich keinen Plan in der Hektik und nichts deaktiviert.
Lieben Gruß
gilian
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 18:14 - 06.04.2008

Zitat:
Bei dem PC

Bei dem im Betrieb befindlichen ...
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 18:41 - 06.04.2008

Na gut Gilian, dann bin ich beruhigt.



Gruß Donald

Seiten mit Postings: 1

- Kann ein Provider in meinen PC schauen? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Kann ein Provider in meinen PC schauen?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002958 | S: 1_2