GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Spaltenhöhe und -breite selbst festlegen bei Wordtabelle
 


Autor Mitteilung
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


Gesendet: 10:10 - 23.01.2008

Guten Tag,

ich habe folgendes Anliegen.
Angenommen, ich möchte eine Tabelle zeichnen. Und, ungefähr wie in der folgenden Grafik
[Link zum eingefügten Bild]
, sollen die Zellen (roter Pfeil) quadratisch sein. Nur kann ich machen, was ich will, die eingefügten Zellen sind immer Rechtecke, wie zu sehen ist (nach dem ca. 7. Versuch).

Ich war bei Format > Tabelleneigenschaften. Und hab dort bei Spalte, Zelle und Zeile die gleichen Werte eingetragen. Doch es wird rein gar nichts verändert. Ich verstehe es aber auch rein inhaltlich nicht. [Link zum eingefügten Bild]

Könnt ihr mir sagen, wie ich die Zellengröße verändere? Ich hab das auch schon gegooglet. Aber wahrscheinlich steh ich heute wieder voll aufm Bahnhof Denn entweder die Leute wollen nicht das Gleiche wie ich oder es wird so von Profis geschrieben - die es selbs wissen, es aber nicht erklären nachvollziehbar erklären können - dass ich es nicht verstehe.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:14 - 23.01.2008

Ich bin heute echt nicht ganz da! [Link zum eingefügten Bild] Ich habe aus versehen auf Beitrag senden gedrückt.

Ich bedanke mich natürlich jetzt schon für eure Hilfe.

Etwas verwirrt bin

Franzi

Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:18 - 23.01.2008

Warum willst Du denn unbedingt mit Word zeichnen?
Willst Du anschließend auch etwas in die Tabelle schreiben?

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:25 - 23.01.2008
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:25 - 23.01.2008

Ja, in der Tabelle soll dann auch geschrieben werden. Vielleicht nicht unbedingt in den Zellen, die zu Quadraten gemacht wurden. Aber in den Zeilen obendrüber und untendrunter soll dann eine Beschreibung rein. Das soll eine Beschreibung werden für ein Hobbyforum.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:33 - 23.01.2008

Aktualisiere bitte mal, vielleicht helfen Dir ja meine Links.

Nubira
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 11:21 - 23.01.2008

Zitat:
Aktualisiere bitte mal


Schon passiert! Du warst nur schneller als ich
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


 

Gesendet: 12:19 - 23.01.2008

Franzi versuchs doch einfach mal mit Excel, da ist manchmal mehr machbar als man denkt.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 19:22 - 23.01.2008
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 20:02 - 23.01.2008

Du kannst mit der rechten Maustaste in eine Zelle klicken und dann auf >Tabelleneigenschaften<.

Unter >Zeile< kannst du einen Haken vor >Höhe definieren< setzen und die Zeilenhöhe einstellen.
Unter >Spalte< machst du falls dort noch keiner ist vor >Bevorzugte Breite< einen Haken und kannst die Breite der Spalten einstellen.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 20:19 - 23.01.2008

Hallo ihr!

Vielen Dank für all eure Tips, ich habe es nun hinbekommen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

LG

Franzi

Seiten mit Postings: 1 2

- Spaltenhöhe und -breite selbst festlegen bei Wordtabelle -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Spaltenhöhe und -breite selbst festlegen bei Wordtabelle
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001556 | S: 1_2