GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› neues Netzteil
 


Autor Mitteilung
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


Gesendet: 11:11 - 28.12.2007

Hallo alle zusammen!
endlich komme auch ich dazu meine alte Kiste aufzurüsten. Unter anderem muss ein neues Netzteil her. Ich habe jetzt das hier:

ATX-300GTF von FSP Group Inc.

und möchte stattdessen dieses einbauen:

Xilence Power 550W 12cm ATX 2.2

Geht das? und wenn ja wohin soll der Lüfter gerichtet werden? Nach oben wie auf dem Bild(sprich, ich muss das Gehäuse durchlöchern) oder nach unten und somit die Luft in das Innere des Gehäuses blasen?

Ich würde auch gerne eure Meinung zu anderen geplanten Komponenten hören:

SD-DDR RAM von Kingston

CPU-Kühler von Cooler Master

Gehäuse-Lüfter von Scythe

MfG everstream
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 11:23 - 28.12.2007

Noch ein Netzteil habe ich gefunden:

Cooler Master eXtremePower 430W

Wie gesagt ich brauche eure Meinungen

Vielen Dank im Voraus

MfG everstream
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:38 - 28.12.2007

Was soll es denn für eine CPU sein?

Der NT-Zusatz-Lüfter sollte unterm Netzteil angebracht sein. Das nicht ohne Grund: Er kühlt das NT und saugt zusätzlich die Luft vom Prozessor ab. Umgedreht habe ich so eigentlich noch nie gesehen.

Bei Netzteilen setze ich immer auf alt bewährtes, "BeQuiet BQT E5-600W" - das Cooler Master kenne ich selber nicht, habe aber auch gutes darüber gehört! Insofern ...


Gehäuse sind eine persönliche Geschmacksache wie ich finde.

Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 17:50 - 28.12.2007

Netzteile sind in der Regel die grössten Krachmacher im PC, weil kein Mensch darauf achtet, wie laut der Lüfter ist, bauen die Hersteller zwar tolle Netzteile mit viel Power, aber beim Lüfter werden dann Kosten gespart

Eine Angabe ala "Silent" ist da sehr relativ, denn leiser als extrem laut ist alles andere als leise

Grundsätzlich empfehle ich Netzteil ohne Lüfter, das gibt es durchaus, satte Leistung, vollkommen lautlos, z.b. hier:
http://www.pcsilent.de/de_pd_Yesico_FL-550_550_Watt_luefterloses_Netzteil_mit_TMS_lautloses_Netzteil_yesicofl550_293.html
allerdings nicht billig
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 18:22 - 28.12.2007

Zitat:
Was soll es denn für eine CPU sein?


Die CPU bleibt die gleiche ich rüste ja nur auf: Intel Pentium 4 HT 3GHz
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 19:02 - 28.12.2007

Zitat:
BeQuiet BQT E5-600W

sieht gut aus, ist für mich aber zu teuer

@Deichkind:
Zitat:
Der NT-Zusatz-Lüfter


ich meinte eigentlich den netzteileigenen Lüfter...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 07:33 - 29.12.2007

Zitat:
ich meinte eigentlich den netzteileigenen Lüfter...
.. den meinte ich auch - sorry, dumm ausgedrückt
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 10:49 - 29.12.2007

Habe schon alles bestellt: den RAM von Kinston, CPU-Kühler von Cooler Master und NT Cooler Master eXtremePower 430W.
Nur die Gehäuse-Lüfter habe ich andere, diesmal von Sharkoon:

Sharkoon Silent Eagle LED 1000

Sharkoon Silent Eagle 2000

MfG everstream

Seiten mit Postings: 1

- neues Netzteil -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› neues Netzteil
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003690 | S: 1_2