GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Arbeitsspeicher durch neuen ersetzen
 


Autor Mitteilung
tele
Stamm-User

Beiträge: 68


Gesendet: 17:06 - 27.12.2007

Hallo Leute,
ich möchte den Arbeitsspeicher meines PC verbessern. Laut everst habe ich zwei Steckplätze die mit je 256 MB PC 2700 DDr SDRAM belegt sind. Ich wollte auf 1GB (oder höher). Ist das möglich? Was muss ich beachten? Kann ich auch DDR2 -Arbeitsspeicher einsetzen, wenn ich den alten dadurch ersetze?
Ich habe einen Intel 4 CPU (?)2,666 GH Prozessor.

Danke
tele
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 18:15 - 27.12.2007

Zitat:
Ist das möglich? Was muss ich beachten? Kann ich auch DDR2 -Arbeitsspeicher einsetzen


Diese Fragen kann man nur beantworten, wenn man weiß, was für ein Mainboard du hast

ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 19:07 - 27.12.2007

Eigentlich müsstest Du doch für Dein Motherboard ein Handbuch haben. Darin enthalten ist eine Spezifikation mit den notwendigen Angaben.
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 20:10 - 27.12.2007

Zitat:
PC 2700 DDr SDRAM...1GB (oder höher)...Ist das möglich?


Guck dir den mal an:

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=125728&showTechData=true#tecData



Die Frage ist nur wieviel speicher dein Mobo insgesamt vertragen kann.

MfG everstream
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 20:14 - 27.12.2007

Tut mir leid: habe die Bauform gar nicht beachtet(war SO-DIMM)

Hier ist normaler Speicher:

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=36072&showTechData=true#tecData

MfG everstream
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 00:20 - 28.12.2007

Zitat:
Kann ich auch DDR2 -Arbeitsspeicher einsetzen, wenn ich den alten dadurch ersetze?


Hier heißt es aufpassen! DDR-RAM kann man nicht durch DDR II-RAM ersetzen, da diese mechanisch nicht kompatibel sind. Hier hilft ein Blick in das Handbuch oder ein Besuch der Herstellerseite, um in Erfahrung zu bringen, ob Dein Board auch DDR II unterstützt und in welcher Speichergröße.

In Zweifelsfällen mit dem PC zum Händler gehen und dort nachsehen, bzw. aufrüsten lassen. Nicht jeder Speicher läuft auf jedem Board. Dann sparst Du Dir Ärger und Rücksendungen.



Gruß Donald
tele
Stamm-User

Beiträge: 68


 

Gesendet: 16:28 - 29.12.2007

Hallo Leute,
danke für eure Tipps.Laut everest habe ich ein Motherboard Name:
MSI MS-6701 (Medion OEM).Hilft das weiter? Ich habe einmal alle Angaben aus everest hierher kopiert. Vielleicht könntet ihr mir etwas Genaueres sagen?

Tschüß,
tele
Informationsliste

Motherboard ID 01/24/2003-SiS-648-6A7I0M4BC-00
Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM)

Front Side Bus Eigenschaften
Bustyp Intel NetBurst
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (QDR)
Effektiver Takt 533 MHz
Bandbreite 4266 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften
Bustyp DDR SDRAM
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
Effektiver Takt 333 MHz
Bandbreite 2666 MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften
Bustyp SiS MuTIOL
Busbreite 16 Bit

Motherboard Technische Information
CPU Sockel/Steckplätze 1
Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 1 AGP
RAM Steckplätze 2 DIMM
Integrierte Geräte Audio, LAN
Bauform (Form Factor) Micro ATX
Motherboard Chipsatz SiS648

Motherboardhersteller
Firmenname Micro-Star International
Produktinformation http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_list.php
BIOS Download http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_list.php

everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 17:09 - 29.12.2007

Diese Daten zu deinem Mobo habe ich bei Ebay gefunden:

Daraus folgt Dass du genauso wie ich maximal 2GB RAM auf diesem Board haben kannst, und zwar DDR 266,333 oder 400

333=2700 ist das was du gerade hast, mehr zum Thema hier findest du bei Wikipedia und sonstigen Lexika

Technische Daten Mainboard >>>>>
Prozessor Sockel 478, P4, Celeron 1,3-3,06 GHz
FSB 400/533
Hauptspeicher 2x DDR-Ram Speicherplätze (PC266,PC333, PC400) max. 2 GB
AGP 4x und 8x
Sound Realtek ALC650, 6 Kanal Sound, AC97, mit SPDIF Coaxial/Optical IN/OUT on Board
LAN Realtek 8201, 10/100MBit on Board, RJ45
Chipsatz SiS 648
Grafik on Board nein
USB 2, 3 weitere über Kabel an Frontpanel (nicht im Lieferumfang)
FireWire ja, 1x, 1x Mini, plus 1x über Frontpanel (nicht im Lieferumfang)
Steckplätze 1x AGP, 3x PCI
Floppyport ja
IDE-Ports ja, 2x ATA100
parallel Ports ja, 1x
serielle Ports ja, 1x
Tastatur-Anschluß ja, 1x PS/2
Maus-Anschluß ja, 1x PS/2
Abmessungen ca. 245 mm x 245 mm, M-ATX-Format
tele
Stamm-User

Beiträge: 68


 

Gesendet: 17:45 - 29.12.2007

Danke , everstream, für deine Hilfe. Aber ich habe noch eine Frage: Ich habe 2*256 MB derzeit. Ist es möglich (sinnvoll ???) einen der beiden Steckplätze mit einem 1 GB-Speicher zu bestücken oder muss ich gleich beide auswechsel? Ist es möglich, die beiden 256 durch einen GB zu ersetzenß
tele
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 20:49 - 29.12.2007

Ich empfehle Dir, Dich mal mit der Medion-Hotline in Verbindung zu setzen. Das kann in Deinem speziellen Fall nicht schaden, und denke bitte an die Kompatibilität der Speicherbausteine, da liegt der Hase im Pfeffer.

http://www.medion.de/?service_~u~_support/hotlines.html



Gruß Donald
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 17:54 - 30.12.2007

@tele: beide von dir beschriebene Kombinationen sind möglich, bloß bei 2 von der Größe her unterschiedlichen Speicher-Riegeln ist kein Dual-Channel-Betrieb möglich, und bei der zweiten Kombination schon mal gar nicht.

MfG everstream

Seiten mit Postings: 1

- Arbeitsspeicher durch neuen ersetzen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Arbeitsspeicher durch neuen ersetzen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002537 | S: 1_2