GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Meldung: ungültiges System
 


Autor Mitteilung
nicola
Power-User

Beiträge: 114


Gesendet: 17:43 - 23.12.2007

Hallo,
ich bin mir nicht sicher, ob es sich bei meinem Anliegen um ein Hardwareproblem handelt oder eine plötzlich auftretende Software-Macke. Entschuldigt also bitte, falls meine Vermutung "Hardware" falsch sein sollte.

Sobald wir das Laptop meiner jüngeren Schwester starten (wollen), erscheint seit neuestem anstelle des üblichen Windows Bildschirm die Meldung
"ungültiges System - Datenträger wechseln und Taste drücken"
Taste drücken hilft nicht, auf die Recovery-CD reagiert er auch nicht. Hat sich die Festplatte verabschiedet?

Bitte helft mir. Auf dem Laptop ist ein Teil der Examensarbeit von meiner Schwester drauf. Müssen wir das Ding abschreiben oder ist da noch was zu retten?

Liebe Grüße
Nicola
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:55 - 23.12.2007

Hallo!
Das er nicht auf die CD reagiert kann daran liegen, daß in der Bootreihenfolge die Festplatte vor dem CD-ROM-Laufwerk kommt. Also mal nachschauen und ggf. umstellen. Hier ein Link zum Weg ins Bios: http://www2.pcgo.de/praxis/cm/page/page.php?id=4311&table=pg.
MfG Carsten
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:57 - 23.12.2007

Der Schlepptop findet kein gültiges Betriebssystem auf der Startpartition. Erstmal wie Carsten schon meinte nachschauen, von wo dein System versucht zu booten..sollte c: sein.

Diskette ist draussen ?? (sofern Floppy Disk vorhanden)
nicola
Power-User

Beiträge: 114


 

Gesendet: 14:04 - 24.12.2007

Ursprünglich sollte das Schlepptop von C: booten. Da kommt aber oben beschriebene Fehlermeldung.
Habe das Ganze übers Bios vom CD-Laufwerk versucht.
Zuerst hat das auch soweit geklappt, dass ich gefragt wurde, ob neu installieren oder vorhandenes versuchen zu Reparieren. Ich habe mich fürs reparieren entschieden.
Unter der Option erstmal ein checkdisk gemacht. Resultat singemäß: Datenträger enthält mindestens einen nicht reparierbaren Fehler.
Daher wollte ich das Ganze halt neu installieren und habe dazu nochmal gebootet. Jetzt erhalte ich (egal was ich mache :-( )folgende Meldung:
"Boot CD-ROM Type: Non-Emulation Booting"
"Drücken Sie eine beliebige Taste um von der CD zu starten"

Doch Festplatte hinüber?
Und warum startet die CD jetzt gar nicht mehr?

Liebe Grüße

Nicola
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 02:08 - 26.12.2007

Hallo,

Entweder ist deine CD defekt oder eventuell kein Orginal. Sollte es sich um eine selbstgebrannte handeln, zum Beispiel eine selbsterstellte Bootdisk, so ist eventuell beim Brennen was schief gegangen.

Hast Du eventuell die Möglichkeit, Dir zu Versuchszwecken eine original CD zu beschaffen um festzustellen, ob diese bootet?



Gruß Donald
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 05:13 - 26.12.2007

Hallo,
schon mal versucht im abgesicherten Modus zu starten?Wenn es da funkktioniert könnte es ein Problem mit einem Treiber sein.
nicola
Power-User

Beiträge: 114


 

Gesendet: 20:45 - 26.12.2007

@Donald,
es handelt sich um eine Original-recovery-CD. Ich habe auch schon mal das System damit wieder hinbekommen.
@mabussma
leider komme ich noch nicht mal zu der Möglichkeit zwischen abgesicherten Modus oder "normalen" Modus zu wählen. Die erste Meldung ist eben, das das System ungültig sei.
Ich bin ratlos

Liebe Grüße
nicola
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:09 - 27.12.2007

Also da muss irgendwas mit dem Bootsektor passiert sein, so zumindest deute ich die Fehlermeldung. d.h., ein Bootblock ist zwar vorhanden, aber der kann nicht von der CD gelesen werden. Hast du es mal mit einer Knoppix-CD versucht?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:13 - 27.12.2007

oder mal über Diskette versuchen zu tsraten ...http://masterbootrecord.de/docs/bootdisketten.php
nicola
Power-User

Beiträge: 114


 

Gesendet: 12:30 - 28.12.2007

@Deichkind
das Ding hat leider kein Disk-Laufwerk, nur USB-Anschluss und DVD-Laufwerk. Und ein externes Disk-laufwerk haben wir auch nicht.

Was genau ist eine Knoppix-CD? Ich dachte, Knoppix hätte was mit Linux zu tun. Inwiefern kann mir Linux beim Booten von XP helfen?
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 12:44 - 28.12.2007

Zitat:
Knoppix ist eine angepasste Debian-Version, die komplett eigenständig von CD-ROM läuft. Eine Festplatten-Installation ist nicht nötig, jedoch möglich.

Mit dieser Linux-Version können Sie das freie Betriebssystem einfach ausprobieren oder einen Rechner nach einem Crash retten.


Und >HIER< kannst Du die CD downloaden.

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- Meldung: ungültiges System -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Meldung: ungültiges System
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003371 | S: 1_2