GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Meinungen zu neuem PC
 


Autor Mitteilung
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


Gesendet: 18:38 - 13.12.2007

Hallo,

wollte mal eure Meinungen zu diesem Pc hören ob er was ist und ob der Preis stimmt.

http://shopv2.hiq24.de/product_info.php?products_id=15324&osCsid=ba0ab2ed5b228b0371fbaefcc68e5aca

Gruß
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 20:50 - 13.12.2007

Für das was drin ist, ist der Preis in Ordnung
Die Frage ist, ob das Sinn macht, denn genau genommen hat der Rechner nur 2,4Ghz, wenn auch 4 mal
Es wird noch Jahre dauern, bis es Software gibt, die von den 4 Kernen wirklich Gebrauch machen kann, bis dahin hast du mit Sicherheit schon wieder einen anderen PC

Im Vergleich aus heutiger Sicht ist mein alter PentiumD mit 3,4Ghz nicht nur viel billiger sondern auch fast 50% schneller
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 21:20 - 13.12.2007

Hallo,

ich denke der ist ein bisschen teuer...

Wenn du dir einen Eigenbau zutraust mach das lieber.

Die 8800GT ist fast genau so gut, etwas schwächer ist klar aber viel günstiger.

Das NT würde ich lieber von Be!Quiet nehmen ein DarkPower Pro 530Watt.

Das Asus, die CPU und der Ram ist i.O.

Wenn du Wert auf das Zubehör legst kauf dir lieber eine Razer Diamondback. Tower mäßig nimmst du entweder dein altes oder kaufst dir nen günstigeres.. Sichtfenster evtl. selbst ein bauen Plexiglas kostet 4mm etwa 10-15¤. Lüfter kann ich dir die von Arctic Cooling Pro7 empfehlen.

Oder baust dein System auf den neuen AMD Phenom auf... allerdings im Moment noch nicht so günstig die Dinger..

750 GB halte ich für übertrieben, es seiden du hast viele Filme , aber trotzdem. Da reichen sicher auch 250GB bzw. 320 GB die sind nicht mehr all zu viel teurer.

Im Schnitt wärst du da sicher 200-300 ¤ günstiger unterwegs. Musst natürlich preise vergleichen und warten bis die 8800GT wieder verfügbar ist. Empfehle da die Zotac AMP Edition..

Graka : 230¤
HDD 250 GB : 60¤
RAM 2Gb GEIL : 39¤
CPU : 198¤
Mobo: 68¤
NT : 87¤
Gehäuse Raidmax Sagitta : 46¤
Maus : 37¤
Kühler : 14¤
Lüfter (2x80) : 10 ¤
Lüfter (2x120) : 38¤
Versand (je nach dem^^) : 20¤

Endpreis : 809 ¤ (80er Lüfter) bzw. 827¤ (120er Lüfter)

Denke das geht noch günstiger habe das ebbend nur mal überflogen ...

MfG Roter Drache
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 21:26 - 13.12.2007

Nu hab ich doch glatt die Laufwerke vergessen :D

Und die Links nicht dick gemacht naja was soll's :P

Laufwerke noch mal etwa 40¤ S-ATA...#

Brenner : 25¤
DVD-Laufwerk : 15¤

MfG Roter Drache
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


 

Gesendet: 14:49 - 14.12.2007

Hallo,

@Piranha....wenn man als Laie liest was du geschrieben hast kann man es ehrlich gesagt gar nicht glauben...

@Roter Drache....einen Selbstbau traue ich mir fast nicht zu, habe bei meiner alten Kiste schon Blut und Wasser geschwitzt als ich den Lüfter ausgewechselt habe....und mit den vielen Steckern ist es auch so eine Sache....und dann noch das Bios (muß man da überhaupt was einstellen nach dem zusammenschrauben??)

andererseits hätte ich schon das Netzteil und Laufwerke...

bis wann denkst du ist die 8800 GT wieder verfügbar???

Das problem an der ganzen Sache ist das mein Mobo einen Schlag hat und ich damit rechnen muß das der Pc schon morgen nicht mehr anspringen kann, dann hilft nur noch ein Anruf bei One.de

Gruß
Klaus
Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 15:50 - 14.12.2007

@Dominator:
Soll denn der nächste PC ein Spielerechner werden? Das Angebot von weiter oben ist - wenn überhaupt - nur für High-End-Anwender, die die neuesten Spiele in hoher Qualität zucken wollen, sinnvoll.

Zitat:
andererseits hätte ich schon das Netzteil und Laufwerke...

Leistungsstarke neue Komponenten brauchen auch ein leistungsstarkes Netzteil..


Zitat:
und dann noch das Bios (muß man da überhaupt was einstellen nach dem zusammenschrauben??


Unter Umständen musst Du einige wenige Einstellungen anpassen (damit kann Dir hier aber geholfen werden), aber wenn Du nicht übertakten willst, wirst Du wohl eher nichts verändern.

Zitat:
bis wann denkst du ist die 8800 GT wieder verfügbar??

Die Karte sollte etwa Mitte Januar wieder lieferbar sein, alternativ (etwas günstiger und langsamer) kann ich Dir einen Blick auf die neue Radeon Bauserie 3870 und 3850 ans Herz legen (ist aber ebenfalls sehr rar).

Zitat:
@Piranha....wenn man als Laie liest was du geschrieben hast kann man es ehrlich gesagt gar nicht glauben...


Über diesen Punkt haben wir uns in einem anderen Thread schon ausgiebig unterhalten (und sind nicht in allen Punkten zu einer Einigung gelangt) ;D. Zustimmen muss ich Piranha allerdings darin, dass ein QuadCore momentan noch kaum sinnvolle Anwendungsbereiche für sich erschließen konnte.

Bei der Rechnung von Roter Drache sollte man zusätzlich nicht das Betriebssystem vergessen und bedenken, dass der Arctic Cooling mit einem QuadCore leicht überfordert sein könnte.
Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 15:50 - 14.12.2007

Spieler "zucken" vielleicht auch mal, aber ich meinte natürlich "zocken" !
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 16:21 - 14.12.2007

@ Dominator:
Ich würde den Rechner hier empfehlen:

http://pm-pc.de/810d2c95390963c20/810d2c96e10ef8356/pmgame26.php


Er ist günstiger als der von dir zur Diskussion vorgeschlagene Rechner, hat doppelt so viel RAM, die Taktfrequenz des Prozessors ist deutlich höher(und für die Doppelkerner gibt es schon jetzt Programme und Spiele). Das Netzteil ist mit 600 Watt um 120 Watt stärker,die Festplatte ist mit 500 GB auch groß genug, und die Grafikkarte ist auch stark genug.

Falls du die stärkere 8800GTX nehmen willst(unten bei "Upgrades" zu finden ist der Preis genau so hoch wie in deinem Angebot. Aber wie gesagt dafür bekommst du bessere Prozzi, RAM und Netzteil.

Bei "Upgrades und Aufpreise" kannst du außerdem das Gehäuse oder andere Teile ändern lassen.

MfG everstream
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 16:24 - 14.12.2007

P.S. Beachte aber, dass der Rechner, genauso wie der von dir vorgeschlagene kein Betriebsystem drauf hat. Das kannst du aber auf der Seite aber gleich mitbestellen.

MfG everstream
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 17:13 - 14.12.2007

Hallo muss auch nochmal meinen Senf dazu geben :P

Auf der Herstellerseite von Arctic Cooling steht, dass die Core 2 Quad von dem Kühler unterstützt werden.

Bei dem Betriebssystem ging ich jetzt davon aus das er eins hat, weil bei seinem Angebot auch keins bei war. Aber wenn er zur Zeit XP hat kann er das auch seinen neuen installieren und muss sich da nicht ein neues kaufen. Du musst aber beachten das ein Lizensschlüssel nur für einen PC zu gebrauchen ist.

Das mit dem Netzteil, nun ja mehr Power der Hardware = stärkeres Netzteil sehe ich nicht ganz so.
Ein Freund hat eine 8800GTS (640MB), einen 6000+, 5x 120er und den Arctic Cooling. Benutzt dabei aber nur das Be Quiet 430 Watt !! Keine Probleme. Gut deine CPU verbraucht etwas mehr strom aber die 8800GT dafür um einiges weniger, daher reicht sicher auch die 530er Variante. Aber das musst du selber entscheiden :P

MfG Roter Drache
Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 18:18 - 14.12.2007

Zitat:
daher reicht sicher auch die 530er Variante


Das habe ich auch gar nicht bestritten, die darkpowerPro Serie hat da einen sehr guten Ruf! habe mich bei meiner Aussage auf Dominator bezogen:
Zitat:
andererseits hätte ich schon das Netzteil und Laufwerke...

Dachte er hätte irgendwo noch ein altes Netzteil und geht davon aus, dass es auf jeden Fall problemlos in den neuen Rechner eingebaut werden könnte (was ja auch möglich ist, weiß ja nicht, welches Netzteil er zuvor verwendet hat).

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Meinungen zu neuem PC -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Meinungen zu neuem PC
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002629 | S: 1_2