GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› graka und prozi - Prozessoren-Einschätzungen
 


Autor Mitteilung
focus1
Power-User

Beiträge: 272


Gesendet: 18:12 - 25.10.2007

hallo zusammen
was halte ihr denn von dieser karte.
PowerColor RX1950GT
bin um jede antwort dankbar
und diesen prozi
AMD Athlon64 X2 2200 4200+ 1MB (OPGA, "Toledo")
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 19:16 - 25.10.2007

Na da oute ich mich gleich 2 Mal

1) Abgesehen von extreme 3D gaming ist es heutzutage völlig egal welche Grafikkarte man hat, die Unterschiede sind nur messtechnisch zu finden, für Otto Normalverbraucher reicht die billigste Grafikkarte aus nem Restposten

2) AMD übertreibt inzwischen wirklich mit ihren xxxx+ Angaben
Mal ehrlich, gibt es immer noch Leute die glauben 4200+ sei gleichwertig zu 4.2Ghz?
Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, hauptsächlich im 3D gaming Bereich, wo durch Verlagerung von CPU Power auf Speicher oder Grafikkarte ein Rechner mit AMD CPU in etwa die Geschwindigkeit eines vergleichbaren Intel Prozessors erreicht
Wann immer die CPU tatsächlich rechnen muss fällt das Ganze wie ein Kartenhaus in sich zusammen
Versuch mal Schach zu spielen, gegen einen AMD Rechner, da merkst du sehr schnell, wie lahm 2,2Ghz sind im Vergleich zu sagen wir 3.4Ghz Intel
Das voraus gesagt ist die logische Schlussfolgerung:
2,2Ghz war bei Intel schon vor Jahren ein alter Hut, sowas lahmes würde ich mir nicht antun

Selbst WENN jemand viel 3D spielt, würde ich zwar bei der Grafikkarte etwas tiefer in die Tasche greifen, aber immer noch Intel einbauen, wo echte Mhz angegeben sind, ohne + dahinter
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 19:25 - 25.10.2007

Fast hätte ich es vergessen:

DualCore ist NICHT doppelte Leistung
Es gibt nahezu keine Software die 2 Kerne unterstützt
Ein alter Pentium4 (muss nicht mal PentiumD sein) mit 3Ghz ist unter XP 50% schneller als ein DualCore mit 2x2Ghz
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 19:32 - 25.10.2007

Diesen >INTEL< gibt es schon ab sagenhaften 54 €! Für dieses Geld bekommt man eine sehr gute Leistung.
focus1
Power-User

Beiträge: 272


 

Gesendet: 19:46 - 25.10.2007

also ich wollt mein altes 939 sys nochmal aufrüsten und dachte das wäre eine gute lösung. welchen prozi würdet ihr für den sockel 939 noch nehmen und welche grka die die 150 teuros nicht überschreitet.
oder sollte man doch lieber auf ein sockel 775 umsteigen.wäre da dankbar für jede anregung,bräuchte dann aber auch neue ram
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 20:00 - 25.10.2007

Bei Sockel 939 geht natürlich nur AMD.
Ich bin nicht der AMD Experte, weil ich wie Piranha Intel bevorzuge, aber dieser >ATHLON< würde schon passen.
focus1
Power-User

Beiträge: 272


 

Gesendet: 20:36 - 25.10.2007

wäre da dieser AMD Athlon64 X2 2200 4200+ 1MB (OPGA, "Toledo") nicht besser???
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 20:42 - 25.10.2007

Dieser >HIER< bringt schon mehr Leistung, es bleibt aber die Frage, wieviel Geld man für die Aufrüstung eines alten Motherboards ausgibt.
focus1
Power-User

Beiträge: 272


 

Gesendet: 20:50 - 25.10.2007

ist doch dieser
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=30510&showTechData=true
sorry das der link nicht geht
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 21:15 - 25.10.2007

Na, dann kauf dir den Prozessor von Alternate und eine NVIDIA GeForce 7600GT für ca. 100 €.
focus1
Power-User

Beiträge: 272


 

Gesendet: 21:19 - 25.10.2007

ich denk mal das du damit meinst es lohnst sich nochmal das geld da anzulegen?.
dann dank ich dir( euch ) für die hilfe
schönen abend noch

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

- graka und prozi - Prozessoren-Einschätzungen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› graka und prozi - Prozessoren-Einschätzungen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003318 | S: 1_2