GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Frage bzw. Problem zu Open Office Programm.
 


Autor Mitteilung
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


Gesendet: 22:20 - 24.10.2007

Hallo.

Möchte gerne Bilder die ich zum Teil mit dem PC Inspector wieder hergestellt habe ,mit dem Programm namens Open Office öffnen.

Doch irgend wie will das ganze (wieso auch immer)nicht so recht klappen.

Daher meine Frage,weiß einer von euch vielleicht Rat was ich in diesem Falle machen kann?

Und könnt Ihr mir auch eventl. ein anderes Programm zum Öffnen von Bildern (Bilddateien),empfehlen?

Danke.

Mfg.Scream
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 22:23 - 24.10.2007

Open Office ist, wie der Name schon sagt, kein Bildbetrachtungsprogramm.
Für solche Zwecke brauchst du
>IrfanView<
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 17:19 - 25.10.2007

Ok danke Cohagen.

Habe es mir jetzt runtergeladen und das Programm läuft einwandfrei.

Zitat:
Open Office ist, wie der Name schon sagt, kein Bildbetrachtungsprogramm.


Ist es nicht?wieso wurde mir dann im Forum Mal gesagt,dass es für sowas geeignet wäre.

Zitat:
Falls er Internet hat kann er sich OpenOffice runterladen, das kann Bilder öffnen!


Vielen Dank.

Mfg.Scream
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 17:36 - 25.10.2007

Ich jedenfalls habe das mit Sicherheit nicht gesagt.
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 18:04 - 25.10.2007

Zitat:
Ich jedenfalls habe das mit Sicherheit nicht gesagt.


Stimmt, ich habe das geschrieben!

Bei mir funktioniert es auch, wenn ich ein Bild mit OpenOffice öffne wird dann automatisch OpenOfficeDraw mit dem Bild geöffnet.

The Scream, welches Format hat denn das Bild?
Welche Version von OpenOffice benutzt du?
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 18:47 - 25.10.2007
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 18:57 - 25.10.2007

@Lukas Also die Bilder sind im JPEG Format.

Ich würde sagen die aktuellste.

Ist aber nicht so wichtig.

Denn da ich ja jetzt dieses andere Programm zum öffnen von Bildern habe brauche ich ja keine zwei mehr und kann eines davon,wieder deinstallieren.

Die Frage ist nur wie mache ich es?(Wie kann ich Open Office wieder löschen?)

Zitat:
Zu Irfanview gibt es ein wichtiges Update:
http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=658918&userid=3391&forumid=59898



Gut,danke für den Tipp werde es gleich Mal machen.

Mfg.Scream
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 19:20 - 25.10.2007

Das deinstallieren ist ganz einfach:
Start>>Programmzugriff und -standards(oder Systemsteuerung>>Software)>>OpenOffice>>entfernen

JPEG-Bilder kann ich auch öffnen.
Die Versionsnummer steht in OpenOffice unter Hilfe>>OpenOffice.org.
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 19:21 - 25.10.2007

Open Office ist die kostenlose Alternative zu Microsoft Office. Das würde ich behalten.
Öffne mal IrfanView, gehe zu "Optionen" und dann "Einstellungen" und clicke auf den Button "Nur Bilder", den ich im Screenshot rot umrandet habe. Danach wird jedes Bild auf deinem PC, egal welches Format, von Irfan View geöffnet.

[Link zum eingefügten Bild]
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 19:22 - 25.10.2007

Hab noch was vergessen:
Nach >Programmzugriff und Standards< auf >Programme ändern oder entfernen< klicken!
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 19:26 - 25.10.2007

Ich würde Cohagen beipflichten!
Wenn Du kein Microsoft Office hast, solltest Du Open Office unbedingt behalten!

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Frage bzw. Problem zu Open Office Programm. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Frage bzw. Problem zu Open Office Programm.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002455 | S: 1_2