GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Systemstart
 


Autor Mitteilung
Anonymous


Gesendet: 13:41 - 24.06.2003

Hallo, ich habe einen alten Computer (Zweitgerät, den ich nur für Bürorbeiten benötige). Nun erscheint nach dem Einschalten folgende Meldung: "DISK BOOT FAILURE, PLEASE INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER", und der Boot-Prozess ist gestoppt.Was genau ist mit "SYSTEM DISK" gemeint und wie kann ich mir weieterhelfen?
Gruß Andreas
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 14:13 - 24.06.2003

Welches OS hast du installiert ? Wird die Platte nach einem Reset erkannt ?

Bei der Meldung kommen meist 2 Dinge in Betracht :

1) beim Systemstart befindet sich eine nicht bootfähige Diskette im Floppy - LW

2) Festplatte wird nicht gefunden.

In dem Fall gilt es zunächst zu prüfen ob die HD vom BIOS erkannt wird.

Wenn nicht musst die Platte neu eingerichtet werden. ( autodetect, oder manuell)

Prüfe mal den Anschluss des IDE Kabels zur Festplatte.

Mit der Systemdisk ist die Bootdiskette gemeint. ( Startdiskette) Hierauf befinden sich u.a. die Konfigurationsdateien autoexec.bat und
config.sys
sowie weitere Systemprogramme und Dateien

Ist im Bios die Bootsequenz auf C;A

Leg mal eine Bootdisk ein und starte das System. In dem Fall die Bootsequenz auf A;C ändern.
Anonymous


 

Gesendet: 14:59 - 24.06.2003

Wenn ich die Bootdiskette einlege, dann erscheint die Meldung NTLDR fehlt. Der Rechner war vorher auf meinem Arbeitsplatz am Netzwerk installiert und die Netzwerkkarte wurde vom Administrator entfernt. HDD, Floppy und CD-Rom werden im Bios korrekt angezeigt. Wie kann ich jetzt mein Windows installieren?
Gruß Andreas
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:17 - 24.06.2003

Ist ( war) kein Betriebssystem drauf ????


Steve
Anonymous


 

Gesendet: 15:28 - 24.06.2003

Als Betriebssystem lief Windows 98SE. Ich habe eine Originalversion und möchte sie gerne nutzen. Leider weiß ich nicht ob Festplatte formatiert wurde.
Gruß Volker
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:36 - 24.06.2003

Volker ?? Andreas ? Wer denn nu ?

Dann formatiere doch einfach die Platte und spiel Windows 98 danach in Ruhe frisch auf. Ist vielleicht der Beste Weg.

Oder Startdiskette einlegen. sys c: eingeben und Neustarten. Wenn sich nichts tut, s.o.
Anonymous


 

Gesendet: 15:51 - 24.06.2003

Hallo, hier ist Volker, mein Bruder muß noch etwas erledigen. Leider können wir die Festplatte nicht formatieren oder neu etwas aufspielen da wir keinen Befehl eingeben können. Starten wir nur von Festplatte oder mit eingelegter CD-Rom, dann erhalten wir die Meldung "DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER". Wenn wir die Diskette zum Start einlegen kommt die Meldung "NTLDR fehlt Neustart mit beliebiger Taste". Wenn wir das dann machen, dann erschein diese Meldung immer wieder. Wir kommen nicht an das DOS bzw. können nicht booten.
Gruß Volker
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 16:00 - 24.06.2003

Lde dir bei www.bootdisk.de eine Startdiskette herunter.

> im BIOS Bootsequenz auf a;festplatte

> Diskette einlegen

> Neustart

> am DOS Prompt format c: eingeben

nach dem Formatieren Bootsequenz im BIOS auf cdrom, festplatte ändern.

> Win98 CD einlegen ´> neustart und Win98 installieren

cu Deichkind
Anonymous


 

Gesendet: 16:41 - 24.06.2003

Hallo Deichkind, habe alles gemacht, wie beschrieben. Es erscheint immer die Meldung "NTLDR" fehlt.Ich kann den Begriff nicht deuten.
Gruß Volker
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:13 - 24.06.2003

Hallo Volker,

Ich vermute mal das sich noch Reste vom alten OS (Windows NT?) auf der Festplatte befinden. Am DOS Prompt fdisk/mbr eingeben. Damit wird der Masterboot neu beschrieben.

Dann Win98 installieren

Hat das mit der Win98 Bootdisk und dem Befehl sys a: c:

nicht funktioniert ?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:18 - 24.06.2003

ähh-- fast vergessen:
NTLDR (NT-Loader) ist eine Startdatei und wird im Normalfall von der Bootpartition geladen. Darum am besten mal den masterboot überschreiben....

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Systemstart -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Systemstart
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001789 | S: 1_2