GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› welche Linux Distribution?
 


Autor Mitteilung
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


Gesendet: 16:26 - 16.09.2007

Hallo Leute,

ich habe vor mir nen kleinen WohnzimmerPC zusammen zu bauen.

Ich habe mir gedacht, dass ich darauf Linux laufen lasse, da das (glaub ich mal) nicht so viel Ressourcen braucht wie Windows. Da ich bis jetzt noch nix mit Linux am Hut gehabt habe, wollte ich euch fragen was ich für eine Distribution für so einen Multimediaeinsatz verwenden sollte?

Ich möchte damit gerne Filme und Musik abspielen (auch evtl. streamen), auf Dateien im Netzwerk zugreifen, im i-net surfen, vor allem an den Fernseher anschliessen können. Ihr versteht schon ;-)

ich hoffe ihr habt da einen guten Vorschlag für mich, hab wie gesagt 0 Ahnung von Linux.

thx schonmal

shark
Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 07:01 - 17.09.2007

Hallo shark-bay,

ich interessiere mich auch für Linux, hatte es mehrfach getestet, aber aus Platzgründen (und weil ich damit nicht so klar kam) immer wieder entfernt. In absehbarer Zeit werde ich mir aber eine Platte mit Linux fertig machen und wieder ausprobieren. Du siehst, ich habe keine große Ahnung davon.
Trotzdem mein Tip: Schaue dir mal ~DIESE~ und vor allem ~DIESE~ Seite an. Du siehst, deine Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Ich hatte SuSE installiert (klappte hervorragend), Knoppix (klappte, gefiel mir aber nicht) laufen lassen und bin bei der Installation von anderen Distributionen regelrecht verzweifelt.
Fazit: Du probierst es aus! Wenn es dir nicht zusagt -> löschen und die nächste Distribution probieren.

Viel Spaß

LG, DV
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 11:27 - 17.09.2007

HaLLO,
ich benutze Ubuntu.
Der Vorteil ist es gibt da eine riesen Hilfeseite a la Wikkipedia und das noch auf Deutsch!

HIER kannst du Ubuntu runterladen es gibt da mehere versionen Für x86 x64 Server für alte PC's ...
Klick dich einfach mal durch.
MfG Roter Drache
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 19:15 - 18.09.2007

ok, danke.

also unterscheiden sich die einzelnen Distributionen nicht so wahnsinnig....?

was mich noch brennend interessieren würde:
woher bekomme ich den (kostenlose) Programme für Linux? Am besten mit ner guten Unterteilung usw...
thorndeux
Stamm-User

Beiträge: 69


 

Gesendet: 20:55 - 19.09.2007

Hallo shark-bay,

ich bin ebenfalls Ubuntunutzer und kann das Betriebssystem sehr empfehlen. Es ist gerade für Anfänger gut geeignet.

Prinzipiell gibt es zwei 'grafische Oberflächen,' die auf Linux aufgesetzt werden: KDE und gnome. KDE ist Windows ähnlicher, aber ich mag gnome lieber. Ubuntu wird standardmäßig mit gnome installiert, es gibt aber auch die KDE-Version 'Kubuntu'.

Lad Dir einfach ein paar Distros runter und installiere sie probeweise. Alternativ kannst Du auch sogenannte 'Live-CDs' verwenden, mit denen Du die Distributionen probieren kannst, ohne sie auf der Festplatte zu installieren.

Wenn Du gut Englisch kannst, empfehle ich Dir http://ubuntuforums.org/, sonst findest Du auf http://www.ubuntu-forum.de/ Hilfe.

Dort findest Du auch Antwort auf Deine Frage nach freien Programmen für Linux. Das standardmäßig installierte Bündel and 'Paketen,' wie Programme in der Linuxwelt heißen, beinhaltet verschiedene Mediaplayer, mit denen Du Filme und Musik abspielen kannst. Du musst nur noch die Windows-Codecs installieren.

Viel Spaß,
Thorn

Seiten mit Postings: 1

- welche Linux Distribution? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› welche Linux Distribution?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001354 | S: 1_2