GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Kaspersky Kindersicherung ist für die Katz?
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 15:33 - 18.08.2007

Moin moin.

Wie alle Nutzer von KIS 7.0 wissen
ist dort eine sogenannte Kindersicherung enthalten.
Normalerweise sollte man beim Profilwechsel das Passwort eingeben

[Link zum eingefügten Bild]

Doch drückt man einfach die Entertaste ohne das Passwort einzugeben,wechselt man das Profil.

Das kann es doch nicht sein.

Oder habe ich da was falsch eingestellt?

Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 18:38 - 18.08.2007
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 17:49 - 19.08.2007

Hallo Gotti,
ich habe mich dort mal schlau gemacht
und auch die Anweisungen dort befolgt,
aber es tut sich nichts.

Ich kann z.B auf dem Konto meines Sohnes
einfach das Profil wechseln,ohne das Kennwort einzugeben.

Somit ist die KIS-Kindersicherung für die Katz.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 18:47 - 19.08.2007

Da ich keine Kinder habe/hatte, bin ich auf diesem Thema nicht bewandert und habe diese Funktionen bei KIS nicht berücksichtigt.
Schreibe denen doch mal eine Mail oder rufe sie an. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Kaspersky Labs Deutschland
Stefan Kremel, Technical Support
Tel: +49 (0)841 981 89-73
Fax: +49 (0)841 981 89-18
Neuburger Strasse 57
85057 Ingolstadt
Germany
Mail: mailto:[email protected]
Web: www.kaspersky.de
FAQ: http://www.kaspersky.com/de/faq




hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 15:11 - 21.08.2007

Zitat:
Schreibe denen doch mal eine Mail oder rufe sie an.


Da alle Versuche das Problem selbst zu lösen gescheiter sind,habe ich dem Support geschrieben.
Mal schauen was dabei raus kommt.
Jetzt heißt es erstmal warten.

Wenn ich einen Antwort bekommen habe
werde ich mich sofort mit einem
Feedback melden.
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 23:31 - 21.08.2007

Das würde mich auch mal interessieren ist doch schon echt kurios.

Bei Win 98 gab es ja sowas auch das man bei der Passwortabfrage zum Benutzerkonto nur Enter drücken musste oder Escape und fertig
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 19:52 - 24.08.2007

Hallo,
wollte nur mitteilen das heute die
Antwort von Kaspersky-Support bekommen
habe.

Dort wurde mir mitgeteilt,das ich
die neuste Version installieren solle.
Nun da ich heute wenig Zeit habe werde ich mich darum am Wochenende kümmern.

Was ich allerdings nicht verstehe,
ich habe die Version die mir empfohlen wurde schon drauf.
Es scheint also ein Fehler im Programm
zu sein.
Hoffentlich nicht auch in anderen Modulen es Progs.

Na ja,mal schauen was die Neuinstallation bringt,
obwohl mein Vertrauen in KIS7 nun ein wenig geschmälert ist.

Also,ich melde mich dann mit dem Ergebnis.

Wünsche euch noch einen schönen Freitagabend.

hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 17:24 - 27.08.2007

Entschuldigt die Verspätung meines angekündigten
Feedback,aber hier ist es nun:

Ich habe nun wie oben schon erwähnt
Kis.7.0 neu aufgespielt und die entsprechenden Module zur Passworteingabe
aktiviert.

Woran es letztendlich gelegen hat kann ich nicht sagen.

Aber nun läuft alles wieder Ordnungsgemäß.







Seiten mit Postings: 1

- Kaspersky Kindersicherung ist für die Katz? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Kaspersky Kindersicherung ist für die Katz?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003027 | S: 1_2