GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› CD/DVD-Brenner erkennt keine Rohlinge mehr
 


Autor Mitteilung
Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


Gesendet: 11:18 - 12.08.2007

Liebe Greenhörner,

Nach einer kleinen Sommerpause melde ich mich mal direkt mit einem dringlichen Problem, das neulich auf dem Computer meines Vaters aufgetreten ist, zurück.
Es handelt sich um ein IDE Combo-Gerät mit der Typbezeichnung Toshiba CD/DVDW SDR5372V, das launenhaft seit ein paar Tagen keinen der Rohlinge, die man ins Laufwerk einlegt, mehr erkennen mag - habe alle möglichen Rohling-Typen probiert, macht aber keinen Unterschied. Das Merkwürdige ist, dass ansonsten alle industriell gefertigten CDs/DVDs gelesen werden, nur eben keine Rohlinge mehr. Die Fehlermeldung lautet dann: "Legen Sie bitte einen Datenträger in Laufwerk D ein" oder so ähnlich.
Im Gerätemanager gibt es keine Auffälligkeiten, das Gerät wird richtig erkannt und es scheint keine Konflikte zu geben.
Ich kann mir das nicht erklären. Das Einzige, was an der Konfiguration in den letzten Tagen verändert wurde, war der Einbau eines Diskettenlaufwerks und einer kleinen Backup-Festplatte, aber kann es wirklich etwas damit zu tun haben?

Vielen Dank für eure Antworten schon mal, bin sehr dankbar für jedweden Tipp!
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:48 - 12.08.2007

Wie alt ist das Teil denn?

Wenn die industriell gefertigten CDs/DVDs gelesen werden, bedeutet das, dass der Brenner als Laufwerk noch funktioniert
Wenn er keine leeren Rohlinge mehr erkennt (egal ob CD oder DVD), ist wahrscheinlich die Brennfunktion defekt, denn der Befehl "Legen Sie bitte einen Datenträger in Laufwerk D ein" kommt ja, wenn Du etwas brennen willst.

Nubira
Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 13:30 - 12.08.2007

Der Rechner war ein Billigangebot, läuft aber erst seit ca. 2 Jahren.
Kleine Macken hatte der immer wieder, aber alles in allem lief er bislang stabil.

Meint ihr denn, ich kann ausschließen, dass es etwas mit dem Einbau der neuen Laufwerke zu tun hat? Hatte mich so über den reibungslosen Einbau gefreut und dann das.. :(

Zitat:

Wenn die industriell gefertigten CDs/DVDs gelesen werden, bedeutet das, dass der Brenner als Laufwerk noch funktioniert
Wenn er keine leeren Rohlinge mehr erkennt (egal ob CD oder DVD), ist wahrscheinlich die Brennfunktion defekt



Das dachte ich auch, dann bliebe wohl nichts weiter als ein neues Laufwerk zu kaufen.
Gibt es vielleicht einen Test, mit dem man das nachweisen könnte? (Entschuldigt, falls das eine doofe Frage ist, möchte aber eventuelle Dummheiten meinerseits beim Einbau der anderen Laufwerke möglichst ausschließen)

Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 13:37 - 12.08.2007

Zitat:
"Legen Sie bitte einen Datenträger in Laufwerk D ein" kommt ja, wenn Du etwas brennen willst.



Genau, das hatte ich vergessen zu schreiben, sorry. Die Meldung kam bei dem Versuch einige Bilder auf eine leere CD/DVD zu brennnen.
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 13:45 - 12.08.2007

Hallo Eusebius - hast Du sicherheitshablber auch mal nach neuen Treibern oder einem Firmwareupgrade geschaut?

grüssle
Afri
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:06 - 12.08.2007

Du schreibst
Zitat:
dann bliebe wohl nichts weiter als ein neues Laufwerk zu kaufen
Falls Du das Teil nicht mehr zum brennen benutzen kannst, funktioniert es ja immer noch als Laufwerk zum Abspielen.

Falls Du damit nicht mehr brennen kannst, must Du Dir aber kein neues Laufwerk kaufen, sondern einen Brenner!

Nubira

Eusebius
Power-User

Beiträge: 278


 

Gesendet: 14:27 - 13.08.2007

Neue Treiber habe ich dazu leider nicht gefunden, nur ein Firmwareupdate, das hat aber leider gar nichts gebracht..

Zitat:
Falls Du damit nicht mehr brennen kannst, must Du Dir aber kein neues Laufwerk kaufen, sondern einen Brenner!

Ja, das ist schon klar -trotzdem danke für den Hinweis Habe nur irgendwie eine Aversion gegen das Wort..

Naja, es sieht dann doch nach einem Defekt aus, werde mich dann wohl für meinen Vater nach einem neuen Gerät umschauen müssen.
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 14:32 - 13.08.2007

Hallo Eusebius,
musst nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und viel Geld ausgeben.
Habt ihr ein PC Händler in der Nähe??

Bei meinem Nachbarn war es ähnlich. Er hat seinen Brenner zu JE-Computer gebracht die haben den Umsonst durch gecheckt. War alles i.O. lag dann doch an ihm ;)

MfG Roter Drache

Seiten mit Postings: 1

- CD/DVD-Brenner erkennt keine Rohlinge mehr -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› CD/DVD-Brenner erkennt keine Rohlinge mehr
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002083 | S: 1_2