GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Probleme mit ASUS-Board
 


Autor Mitteilung
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


Gesendet: 11:39 - 11.08.2007

Ich habe da ein Problem mit einem ASUS K7M-RM Board. Es lief bis jetzt ohne Probleme, dann hat jemand das CD Laufwerk ausgebaut und seitdem gibt das Board einen Fehlercode (8x kurz= bedeutet, Grafik deaktiviert) aus. Ich finde beim besten Willen keine Einstellmöglichkeit, um die Grafik wieder zu aktivieren. Habe auch schon die Grafikkarte gewechselt, um defekt auszuschließen. Weiß jetzt einfach nicht mehr weiter... Vielleicht gibt es jemanden, der mir helfen könnte, den Rechner wieder zum laufen zu bringen. Ins Bios komme ich nicht, da der Bildschirm dunkel bleibt.
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 12:44 - 11.08.2007

Hallo,

wie Du schon richtig erkannt hast, handelt es sich um ein Problem mit der Grafik. Du hast auch schon die Karte ausgetauscht, um einen Fehler auszuschließen.

Ich würde noch zur Sicherheit sämtliche Steckverbindungen überprüfen. Das bei einem Austausch eines Laufwerks die Grafik ausfällt, halte ich für unwahrscheinlich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass beim Ausbau nicht sorgfältig gearbeitet wurde oder ein Versehen passiert ist. Es reich mitunter schon ein winziger Haarriss auf dem Board um ein Defekt auszulösen. Wenn Du die Möglichkeit hast, das Board zu tauschen, dann würde ich es versuchen, um die Fehlerquelle einzugrenzen.

Es ist immer schwierig genau den Fehler zu treffen, man kann nur probieren. Meine Vermutung entweder ist es das Board, der Anschluss, das Netzteil oder die Grafikkarte. Letztere hast Du ja schon getauscht.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg bei der Fehlersuche.



Gruß Donald
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 13:25 - 11.08.2007

Sämtliche Steckverbindungen habe ich schon überprüft, mich wundert ja nur, daß das Bios den Fehlercode für die Grafik ausgibt. Und dieser Code sagt aus, die Grafik wäre deaktiviert... nur finde ich auf dem Board keine Möglichkeit die Grafik wieder anzuschalten. Das Board kann ich nicht tauschen(weil da ja die Grafik deaktiviert ist), Netzteil funktioniert...
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 14:08 - 11.08.2007

Kannst du die Graka im BIOS aktivieren ?

LG, Magneto
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 14:09 - 11.08.2007

Im 1. Post steht:
Zitat:
Ins Bios komme ich nicht, da der Bildschirm dunkel bleibt.
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 15:16 - 11.08.2007

Hier können wir nur versuchen und raten.

Überprüfe den Sitz der Grafikkarte. Manchmal stecken die zwar im Slot, sitzen jedoch nicht tief genug drin (aber bitte mit Gefühl, keine rohe Gewalt).



Gruß Donald
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:22 - 11.08.2007

Ups, naja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

Sorry...
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 17:22 - 11.08.2007

Zitat:
Überprüfe den Sitz der Grafikkarte
Grafikkarte sitzt korrekt...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:41 - 11.08.2007

Vom CD-ROM-Ausbau die Onboardkarte deaktiviert? Ungewöhnlich.

Versuch es mit einer anderen Grafikkarte (evtl auch eine alte 2D-PCI-Karte (wenn noch vorhanden) - vielleicht ist die zweite ja auch defekt (oder Test in anderem PC)

Am Monitor liegts ja anscheinend nicht (wegen dem Beep-Code) Würde dennoch mal einen anderen anschliessen, vor allem dann, wenn die HD hör/sichtbar rattert.

Ich schliesse mich ansonsten den Skeptikern an. Wer hat denn das CDRom-LW ausgebaut? Warst du dabei? Nicht wenn da jemand das IDE-Kabel "fallen gelassen" hat. Hauptplatinen reagieren da alle sehr empfindlich.



hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 18:53 - 11.08.2007

Das Board hat keine onboard Grafik, aber AGP Steckplatz, Karte wurde bereits getauscht- ohne Erfolg. Beide Karten laufen im anderen PC ohne Probleme. HD gibt keinen Mucks von sich. Beim "professionellen Ausbau" war ich leider nicht zugegen... Muß aber der totale Pc-Kenner gewesen sein, da anschließend an HD und anderem CD-Laufwerk sämtliche Jumper fehlten. (bemerkung war dabei... alles überflüssig, du brauchst auch keine zwei Laufwerke... und schwups, wech war es...) hab das dann wieder ins reine gebracht... HD läuft übrigens auch im zweiten Rechner ohne Probleme. Und ob mit oder ohne Monitor anzuschließen, es kommt gleich der Fehlercode. Hab auch schon die Batterie vom Board entfernt, damit das BIOS die Einstellungen zurück setzt.. kein Erfolg... nun weiß ich absolut nicht mehr weiter... sieht so aus, als wäre es hin...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:44 - 11.08.2007

"professioneller Ausbau" sieht wirklich anders aus. Dann nichts wie hin zu dem guten Mann. Ich denke mal, dass sollte er sich mal ansehen. Ist doch keine Arbeit

Vermute dann auch mal den Fehler in der Hauptplatine.

Seiten mit Postings: 1 2

- Probleme mit ASUS-Board -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Probleme mit ASUS-Board
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002053 | S: 1_2