GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Audio-Wiedergabe auf Rechner tot
 


Autor Mitteilung
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


Gesendet: 01:02 - 04.08.2007


Da ich keine Ahnung habe, woher das Problem kommen kann, mache ich mitten in der Nacht ein neues Thema auf.
Nach dem update der FritzBox kann ich auf meinem Rechner keinen (normalen) Ton mehr hören. Nur noch schriller Piep-Ton bei einigen Fehlermeldungen.
Wenn ich (probehalber) eine .wav-Datei öffne, bekomme ich folgende Anzeige :

[Link zum eingefügten Bild]

Systemwiederherstellung habe ich probiert, geht aber nicht.
Was kann ich noch machen ? Hoffentlich könnt Ihr mir helfen !!!

Gruß Martin




Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 04:02 - 04.08.2007

Hallo martin8,

schau doch mal im Gerätemanager nach, ob der Soundkartentreiber installiert ist. Evtl. wurde durch das Update der Treiber beschädigt. Gegebenenfalls neu installieren. Viel Glück.

LG, DV
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 12:02 - 04.08.2007


Hallo Donnervogel,
ich bin ziemlich blöd !
Woran erkenne ich nun, ob ein Treiber defekt ist ? Und welcher ist der richtige ?
Wie kann ich dann den defekten Treiber neu laden ?
Tut mir leid, so viele Fragen, habe keine Ahnung davon !

[Link zum eingefügten Bild]

Ich kann mich leider erst abends wieder melden.

Gruß Martin
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 12:11 - 04.08.2007

Im Gerätemanager nachsehen, ob ein Ausrufezeichen vor Audio, usw. steht. Unter Eigenschaften zuerst die Problembehandlung versuchen.

Wenn dies nicht hilft entweder (bei einem Onboard-Soundchip) die Treiber von der Mainboard-CD installieren oder (bei Verwendung einer Soundkarte) die Treiber von der CD installieren.

Treiber sollte es auch auf den Herstellerseiten von Mainboard bzw. Soundkarte geben.



Gruß Donald
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 12:44 - 04.08.2007

In deinem Screenshot siehst du, dass zwar die verschiedenen Codecs instralliert sind, jedoch der Treiber für deine Soundkarte nicht in Ordnung ist.

Schmeiss mal die Mainboard-CD rein und installiere die Treiber von dort erneut...

Das sollte dein Problem beheben...

LG, Magneto
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 17:39 - 04.08.2007


Sorry, ich muss ganz blöd nachfragen : ist die Mainboard-CD die Recovery-CD ? (Davon habe ich 2!)
Wie sehe ich dann, welches der Treiber für die Soundkarte ist ?
Es hört sich für Euch bestimmt übel an, aber ich bin total ahnungslos.
Achso, Donald, ein Ausrufezeichen steht dort nicht !

Gruß Martin
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 17:46 - 04.08.2007

Es sollte auf einer der beiden CDs der Treiber drauf sein...

Mach mal auf "Audiocontroller für Mutimedia" im Gerätemanager nen Doppelklick und gehe dort auf "Treiber Aktualisieren" vorher legst du die 1.CD ein und wählst dann den Pfad zur CD zum Suchen des neuen Treibers...

Wenn dies nix bringt, versuchst du es mit der 2ten CD, das sollte gehen...

LG, Magneto
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 18:18 - 04.08.2007


Jappa Dappa Duuuuuuuuuu !!!!!!

Hat alles wunderbar geklappt !
Ich danke Euch beiden ganz herzlich, fürs nächste Mal merke ich mir das.
Wieder was gelernt ! TOLL !
(Das Ausrufezeichen ist ja sogar in meinem Shot zu sehen ! )

Gruß Martin
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 18:38 - 04.08.2007

Na also...

Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 08:28 - 15.12.2009

Hallihallo!

Zwar ein altes Thema an das ich mich hier ranhänge, aber mein Problem passt hier genau rein.

Habe aber 2. Fälle, die etwas unterschiedlich ausfallen, aber das selbe Ergebnis haben, nämlich keinen Ton :-(

Fall 1.
Warum auch immer verschwindet bei einem WinXP Home PC in unregelmäßigen Abständen das Lautstärkesymbol aus der Taskleiste und dann ist kein Ton mehr zu hören. Treiber lassen sich zwar via Mainboard-CD installieren, aber der Ton bleibt trotzdem aus.

Das letzte Mal habe ich eine Reparatur-Installation gemacht und danach war wieder alles i.O. Aber nun wieder das Problem: Symbol & Ton weg. Aber warum nur?

Beim letzten Mal vermute ich, dass man bei dem PC ein Programm deinstalliert hat und dabei ein Fehler unterlaufen ist, denn es gab ein paar Fehlermeldungen bzgl. des deinstallierten Programms.

Fall 2:
PC (HP Pavillion t3434.de) mit WinXP Home hatte einen absoluten Crash und musste neu installiert werden. Soweit so gut, aber die Mainboard-CD ist nicht wieder auffindbar!

Es ist soweit alles OK, aber auch hier: Lautstärke-Symbol in der Taskleiste nicht vorhanden und somit kein Ton. Ferner funktioniert einer der Front-USB-Anschlüsse nicht.

Habe bereits die neusten Chipsatz- und Audio-Treiber passend zum PC von der Hersteller-Homepage runtergeladen und auch der Support von HP hat mir die Links zu den passenenden Treibern des PCs geschickt.

Die Treiber lassen sich zwar installieren, aber Ton und USB-Anschluss funktionieren noch immer NICHT :-(

Auch bei Fall 1 hatte ich vor der Reparatur-Installation das Problem, dass ich den Treiber nicht installiert bekam. Aber bei Fall 2 ist Windows ja komplett neu installiert worden. Oder soll ich auch hier eine zusätzliche Reparatur-Installation versuchen, obwohl mir die Original-Mainboard-CD fehlt?

Ich kriege bald echt zuviel!

Wäre toll, wenn ihr mir mal wieder helfen könntet.

Danke.
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 13:03 - 17.12.2009

Hallo.

Hat denn echt keiner eine Idee?

Danke für eure Unterstützung.

Seiten mit Postings: 1 2

- Audio-Wiedergabe auf Rechner tot -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Audio-Wiedergabe auf Rechner tot
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003216 | S: 1_2