GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Videos digitalisieren
 


Autor Mitteilung
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


Gesendet: 20:03 - 22.07.2007

Hallo allerseits!
Ich muß mich mit einer Frage auch mal wieder zu Wort melden. Ich möchte gerne meine oder einige meiner alten Videos digitalisieren und sie anschließend auf CD oder DVD brennen. Was brauche ich dazu? Alles was ich bisher weiß, ist eine Fernsehkarte. Ich will aber garnicht am PC fernsehen. Geht das auch anders? Habt Ihr irgendwelche Empfehlungen?
Als Brennprogramm nutze ich NERO und mein Rechner ist denke ich auf dem Stand der Dinge. Betriebssystem ist WIN XP Home.
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


 

Gesendet: 20:04 - 22.07.2007

Zu früh geklickt, für Tipps wäre ich dankbar.
Schönen Sonntag Euch allen!
Jörg.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:14 - 22.07.2007

Auf unserer Partnerseite gibt es eine ausführliche Anleitung zum Thema >Videos auf CD archivieren<


Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:29 - 22.07.2007

Ich habe gerade gemerkt, dass bei dieser Anleitung die Links zu VirtualDub nicht mehr aktuell sind.
>Hier< findest Du Tools zum Aufnehmen, Bearbeiten und Brennen von Videos.

Außerdem gibt es natürlich noch die einfachste Möglichkeit, Deine Videokassetten auf DVDs zu kopieren:
Ein DVD-VCR Kombi-Recorder.

Nubira
Daniel
Power-User

Beiträge: 239


 

Gesendet: 23:28 - 22.07.2007

hab das selbe vorhaben und habe sehr lange gebraucht, bis ich kapiert habe, dass man ein videorekorder nicht einfach an ein pc anschließen kann wie ein digitaler camcorder. die signale die von einer analogen videorecorder kommen müssen erst in digtale signale umgewandelt werden bevor sie in den pc hinein kommen. das kann keine fernseh-oder grafikkarte. es gibt extra geräte dafür. ich hatte mir bei aldi zuerst einen video-grabber gekauft, war aber mit dem ergebnis sehr unzufrieden und habe dann mehr geld in einen video converter von canopus investiert und finde die qualität deutlich besser. dieser link hat mir am meisten geholfen:
http://www.videoforum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.cgi?board=camcorder&action=display&num=1118930406&start=&SID
hoffe ich habe dir mit meinen bescheidenen erfahrungen helfen können.
gruß daniel
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


 

Gesendet: 02:53 - 23.07.2007

Danke erstmal für die Links. Was ich da gelesen habe, ist allerdings eher verwirrend denn erhellend. Die einen sagen TV-Karte ja, für die anderen ist das völlig unakzeptabel. Hm, irgendwie bin ich so schlau wie vorher. Vielleicht kann ja noch jemand seine Erfahrungen beisteuern.
Jörg.
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 03:20 - 23.07.2007

Hi Jörg,
keine Ahnung wieviel Geld du für dein Vorhaben investieren möchtest oder kannst
aber wahrscheinlich ist dann Nubiras Tip mit dem Kombi-Recorder am "einfachsten". [Link zum eingefügten Bild]

Esurb
Boardkönig

Beiträge: 1519


 

Gesendet: 08:04 - 23.07.2007

Hallo

Ich habe mir eine einfache TV- Karte mit S-Video Anschluss eingebaut ca 30 € .
Den Video-Videorecorder über S-Video- und Tonkabel mit dem PC verbunden; die Video´s auf dem PC gespeichert und dann auf DVD gebrannt.

Gruß Esurb
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 14:33 - 23.07.2007

Hallo,
ich bin vor kurzem auch in dieses Segment eingestiegen.

Um meine Hi8 Videos auf die Festplatte zu bekommen habe ich mir einen
Dazzle DVD Recorder besorgt.

Schau mal Hier
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


 

Gesendet: 16:53 - 23.07.2007

Hallo Esurb, die von Dir praktizierte Methode würde auch ich bevorzugen. In einem der Links wurde allerdings das Problem beschrieben, das bei diesem Weg irgendwann Bild- und Tonsignal auseinanderdriften könnten, weil sie auf unterschiedlichen Wegen im Rechner verarbeitet werden. Sehe ich das richtig, das dieses Problem bei Dir nicht aufgetreten ist? Und wie ist es um die Bildqualität bestellt? Welche TV-Karte benutzt Du?
Übrigens- noch ein Stand-alone-Gerät (DVD-Video-Kombi) möchte ich auf keinen Fall!
Vielen Dank schonmal! Herzlichst Jörg.
Esurb
Boardkönig

Beiträge: 1519


 

Gesendet: 18:35 - 23.07.2007

Hallo

Welche TV-Karte benutzt Du? >>ich benutze die<<
Ich weiß aber nicht ob es die noch gibt, wichtig ist darauf zu achten, das die Karte einen S-Video Anschluss hat; da die meisten Karten den nicht haben. Ton Probleme habe ich nicht festgestellt.
Bild genau so gut oder schlecht, wie die auf dem VHS Video.

Bilder von der DVD

[Link zum eingefügten Bild]

Gruß Esurb

Seiten mit Postings: 1 2

- Videos digitalisieren -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Videos digitalisieren
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003824 | S: 1_2