GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Patchkabel zum einziehen in die Wand?
 


Autor Mitteilung
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


Gesendet: 14:27 - 24.05.2007

Hi! Ich suche ein 50m Patchkabel RJ45 zum einziehen in die Wand... Leider hab ich bis jetzt nur solche kabel gefunden, die den RJ45 Anschluss bereits fix droben haben... Ich müsste halt vorher das Kabel einziehen und dann den Stecker vorne draufmachen... Wie heißen diese Kabel? haben die einen speziellen Namen?

Kann so was nicht finden..

Hoffe das hört sich nicht allzublöd an. Gibt es auf folgender Seite solche Kabel?
http://www.e-tec.at/new/frame-in.php?s=8c22669206efe25e8775148f36a5efa4&n=kat2&wg=NWK&hs2=&kat=Netzwerk

LG Chris
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 18:08 - 24.05.2007

Hallo,
meinst Du wirklich 50 m?? Das längste Kabel, was ich gefunden habe ist 20 m lang: http://www.idealo.at/preisvergleich/ProductCategory/5694I16-30.html. Ob es wegen der Dämpfung eine Maximallänge gibt, weiß ich nicht.
MfG Carsten
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 20:03 - 24.05.2007

Ich denke schon... gg

was ich meine sind so genannte kat5 (oder cat5) netzwerk-verlegekabel...
wenns geht 50m und doppelt geschirmt... glaub ich hab schon ein angebot gefunden...

Auf folgender Seite das zweite genannte Produkt: cat5e Verlegekabel/Laufmeter 0,8 Euro

http://www.e-tec.at/new/frame-in.php?s=5d2248368166270cb458160a6f00fc6f&n=kat2&wg=NWK&hs2=&kat=Netzwerk

Kann ich damit ein Netzwerk einrichten? Kennt sich damit wer besser aus?

ich will sie halt zuerst in die wand einziehen und dann erst die rj45 stecker dranmachen, weil sonst bekomm ich das kabel nicht durch die wandschläuche... um das geht es mir... darum verlegekabel

mfg chris
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:16 - 24.05.2007

Ich habe mal ein cat5 (e?) zum Anschluß zwischen Splitter und Router durch ein Leerrohr gezogen. Allerdings brauchte ich keine Stecker, da ich die Drähte direkt anklemmen konnte. Doppelt geschirmt klingt jedenfalls schonmal gut.

Die Frage ist halt, was Du wo anschließen möchtest. Für die Stecker bräuchtest Du noch eine spezielle Crimpzange für RJ45. Und dann musst du noch höllisch aufpassen, dass Du sie richtig herum anbringst.
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 20:31 - 24.05.2007

Hi! Habe folgendes Produkt für mich gefunden... bei geizhals.at

50m CAT5e mit verschweißten RJ45 Steckern...

http://www.mts-shop.at/product_info.php?products_id=24656

dann schneide ich halt einmal das Kabel durch und kauf mir einen CAT5e RJ45 Stecker Hirose mit Knickschutz und bring ihn dann nach dem durchziehen am Kabel an...

Stell ich mir das alles richtig vor? oder gibts einwände? für was benötige ich die crimpzange und wie bring ich das teil richtig an?

MFG Chris
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 20:34 - 24.05.2007

ach ja... brauchen tu ich das kabel zur verbindung zwischen PC und Router!

LG Chris
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 20:47 - 24.05.2007

oh mann eine eigene zange für den ganzen sch...

na toll... für jede kleinigkeit braucht man irgendetwas extra... naja vielleicht kann ich mir so ein teil ausborgen...

bestell auf jeden fall 2 solche teile (Hirose) dazu.

MFG Chris
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 23:06 - 24.05.2007

Schau lieber erst nach, ob es an dem Router eine Möglichkeit gibt, direkt anzuklemmen. Dann kannst Du Dir die Zange sparen, wenn Du an der richtigen Seite reingehst.

Wenn Du bei http://www.reichelt.de nach Hirose suchst, findest Du auch ein Datenblatt, bzw. eine Anleitung.
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 00:09 - 25.05.2007

Hi!

Hab mal ne kleine Einkaufsliste für mein Netzwerk erstellt...

Was haltet ihr davon?

[Link zum eingefügten Bild]
pfandl85
Premium-User

Beiträge: 335


 

Gesendet: 00:13 - 25.05.2007

Bitte überprüft, ob alles passt:

- Crimpzange
- 100m CAT5e Patchkabel doppelt geschirmt (S-FTP)
- Aufputzdose
- Hirosen...??? Passen die? ..."Modularstecker"?

Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 04:36 - 25.05.2007

Zitat:
Bitte überprüft, ob alles passt:

- Crimpzange
- 100m CAT5e Patchkabel doppelt geschirmt (S-FTP)
- Aufputzdose
- Hirosen... Passen die? ..."Modularstecker"?



Hi Pfandl85,
bei deinem Vorhaben brauchst du wahrscheinlich keine Crimpzange,
da das Kabel "normal" direkt an die Anschlussdose geklemmt wird
und dafür eher dieses Werkzeug benutzt wird:

[Link zum eingefügten Bild]

Achtung Insidertip:
Bei ruhigen und "zarten" Händen,
können die Drähte auch mit einem kleinen Schraubenzieher eingesetzt werden,
dann kann man sich auch dieses Werkzeug sparen...aber schön vorsichtig! [Link zum eingefügten Bild] *ichhabnixgesagt*

Standardpinbelegung eines RJ45-Steckers

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Patchkabel zum einziehen in die Wand? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Patchkabel zum einziehen in die Wand?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003450 | S: 1_2