GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Noch ein Patch von Microsoft
 


Autor Mitteilung
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


Gesendet: 16:03 - 20.04.2007

Vor kurzem veröffentlichte Microsoft ein Verbesserungsprogramm (Patch), mit dem eine Sicherheitslücke geschlossen werden soll, durch die man per animiertem Mauszeiger auf Dateien zugreifen kann. Leider kann dieser Patch wiederum zu der Fehlermeldung "0x0000007f Stop" führen. Aus diesem Grund stellt Microsoft einen neuen Patch zur Verfügung, mit dem das Problem aus der Welt geschafft wird.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=69443b00-f831-4785-b292-dbf8cf002c6a



Gruß Donald



--------------------
Quelle: Computerbild
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 22:41 - 20.04.2007

Ein Patch für ein Patch, das Bluescreens verursacht. Hinter der harmlos klingenden Beschreibung 0x0000007f Stop steckt nämlich genau das.
Ich frage mich nur, warum das auf der normalen Update Seite nicht angeboten wird.
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 10:01 - 21.04.2007

Bekommt man beide Patches auch mit dem "Automatischen Update" ?

MfG everstream
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 12:01 - 21.04.2007

Ich habe meine Software Liste unter Systemsteuerung > Software überprüft. Waenn das Häkchen oben bei "Updates anzeigen" drin ist, sollte dieser Patch in der Liste vorhanden sein. In meiner Liste fehlt der Eintrag. Also gehe ich davon aus, dass der Patch weder mit dem benutzerdefinierten Update über IE7 > Windows Update noch über "Automatische Updates" zur Verfügung stand.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 13:33 - 21.04.2007


Verstehe ich das richtig, dass man dieses Patch nur dann installieren braucht, wenn der o.g. Fehler auftritt ? Oder sollte man es auf jeden Fall haben, auch wenn mir MS "sagt", dass keine updates zur Verfügung stehen ?

Gruß Martin

Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:37 - 21.04.2007

Bei mir ist der beschriebene Fehler bisher nicht aufgetreten. Folglich sehe ich auch keinen Grund, diesen Patch zu installieren.
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:40 - 21.04.2007

Ich zitiere mal aus der Microsoft Knowledge Base:
Das Problem tritt auf, wenn ein Druckertreiber die Win32K.sys-Komponente aufruft und dabei ungültige Parameter verwendet. Microsoft hat bestätigt, dass folgende Druckertreiber von dem Problem betroffen sind:
• Ricoh LAN Fax Driver
• Gestetner P7026n PCL
• Ricoh Laser AP2600N PCL
• HP LaserJet 9050
• HP LaserJet 4200
• HP 4050 PCL6
Dieses Problem wurde auch in Zusammenhang mit bestimmten Druckvorgängen von SQL Reporting Services auf einem PCL-Drucker berichtet.

Hinweis:
• Falls Sie bei der Verwendung eines anderen Druckertreibers eine ähnliche Fehlermeldung erhalten, installieren Sie das im vorliegenden Artikel genannte Update. Sollte sich herausstellen, dass weitere Druckertreiber von dem Problem betroffen sind, wird der vorliegende Artikel um entsprechende Informationen ergänzt.
• Informieren Sie sich auf der Website des Druckerherstellers über Treiberupdates, die das Problem beheben könnten.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 13:51 - 21.04.2007


Danke Cohagen, alles klar, ich habe einen Canon !

Schönes Wochenende

Gruß Martin
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 19:56 - 21.04.2007

Zitat:

Ein Patch für ein Patch, das Bluescreens verursacht.



Da soll noch einer die Welt verstehen.



Gruß Donald
Michael1965
Boardjunior

Beiträge: 43


 

Gesendet: 21:05 - 21.04.2007

Das liegt sicher daran dass sich Microsoft seiner Monopolstellung bewußt ist. Es gibt doch kaum Konkurrenz.

Seiten mit Postings: 1

- Noch ein Patch von Microsoft -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Noch ein Patch von Microsoft
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001090 | S: 1_2