GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows XL
 


Autor Mitteilung
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


Gesendet: 19:13 - 01.04.2007

Nach jahrelangem Rätselraten um die Firma Transmeta kam nun endlich die Wahrheit ans Licht. Linus Torvalds gab bekannt, daß Transmeta schon seit längerem eine Allianz mit Microsoft geschlossen habe. Hintergrund sei es gewesen, ein gemeinsames Betriebssystem zu entwickeln.
Nachdem dieses Vorhaben aber gescheitert sei, bei der Programmierung aber trotzdem gute Fortschritte erzielt worden seien, habe man sich bei Microsoft entschlossen, ihn als Chefentwickler für ein völlig neues Betriebssystem anzufordern. Er habe nach anfänglichem Zögern zugesagt, da er in der Position des Chefentwicklers die nötigen Mittel zur Verfügung habe, um endlich das Betriebssystem zu entwicklen, das allen anderen überlegen sei.
Das neue "Windows" solle in seiner endgültigen Version "Windows XL" heißen. Basierend auf einem von ihm selbst geschriebenen Linux-Kernel, sei es modular aufgebaut und vereine die Vorzüge beider Welten in sich, die Stabilität von Linux und die einfache Handhabung von Windows. Torvalds führte einer staunenden Fachpresse eine erste Multilanguage-Beta-Version des neuen Windows vor, welche allerdings schon einen erstaunlich guten Eindruck machte. Mit nur wenigen Klicks ließ er das neue Windows in verschiedenen Sprachen erscheinen, das Einlegen einer CD war nicht mehr nötig.



Gruß Donald





------------------------
Quelle: Lirpa.1 Network

Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 19:18 - 01.04.2007

Na, da sind wir doch mal gespannt drauf!
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 22:42 - 01.04.2007

Zitat:
Lirpa.1 Network

Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 22:52 - 01.04.2007

Lirpa.1 ist nur für Kenner...
WolliWan
Boardmeister

Beiträge: 758


 

Gesendet: 22:58 - 01.04.2007

Lirpa.1 ist nur für Kenner...

Genau, und davon wimmelts nur so im Forum
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 23:12 - 01.04.2007

Das ist mal wieder ein Beweis dafür, wie wichtig die Angabe der Quelle bei einer Meldung ist!
Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 23:58 - 01.04.2007

Zitat:
Lirpa.1
Man lese rückwärts...
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 00:16 - 02.04.2007

Nach zu lesen auf Wikipedia


Lirpa
Von Wikipedia die freie Enzyklopädie
Sprung zu: Navigation, Suche

Im fiktiven SternTrekuniversum ist Lirpa eine alte Vulcan Waffe mit einem Rasiermesser-scharfen gebogenen Blatt bei einem Ende und einem schweren Knüppel auf dem anderen.

Kapitän Kirk und Herr Spock verwendeten das lirpa, als sie für Besitz von T'Pring während des Rituals farr Pon Spocks auf Planeten Vulcan in „Amok Zeit“ kämpften. In einer Episode des Sterntrek-Unternehmens, kämpften die Soldaten, die nach Jonathan Bogenschützen gesendet wurden und T'Pol mit lirpas, da die des Planet Vulcans „Schmiede“ Region herkömmliche Energiewaffen unbrauchbar bildete.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 08:52 - 02.04.2007

Donald im ersten Moment habe ich gedacht: jetzt hat sich der Torvalds auch kaufen lassen. Und dabei klingt "Lirpa" so schön nördlich

Seiten mit Postings: 1

- Windows XL -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows XL
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003535 | S: 1_2