GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Problem Druckerpartonen auswechseln.
 


Autor Mitteilung
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


Gesendet: 19:09 - 11.02.2007

Hallo liebe Foren Gemeinde.


Habe,Schwierigkeiten damit die Patronen von meinem Drucker auszuwechseln.

Und das obwohl sie eigentlich schon soweit sein müssten,denn die beiden Knöpfe blinken bereits.

Also was kann bzw. muss ich tun damit ich sie doch noch rausbekomme.

Und brauche vielleicht ne neue Software???Vielen Dank.

Mfg.Scream
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 19:12 - 11.02.2007

Na ersteinmal wäre es gut zu wissen, was für einen Drucker du denn hast?

Bei meinen Druckern, die ich bisher hatte, war es immer so, dass ich die Software installieren musste.

Aber wie gesagt, wenn wir wissen, welchen Drucker du hast, können wir vielleicht hilfreich sein.
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 19:43 - 11.02.2007

Gerne,mein Drucker war Epson C42UX.Vielen Dank.

Und das Problem trat erst auf nachdem ich zweimal,gereinigt habe.

Mfg.Scream
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 19:47 - 11.02.2007

Hola. Scream
schau mal >HIER<
Aber bitte ALLES aufmerksam durchlesen!
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 20:27 - 11.02.2007

Hey,klasse Cohagen.

Habe mir den Link von Dir aufmerksam wie Du sagtest durchgelesen.

Und siehe da nun läuft die alte Klapperkiste wieder bei mir.

Deshalb in diesem Sinne danke für Deinen Support.

Mfg.Scream
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 20:29 - 11.02.2007

Keine Ursache! Gern geschehen
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 21:33 - 11.02.2007

Zitat:
Keine Ursache! Gern geschehen


Ähem gut jetzt fällt mir gerade noch was anderes dazu ein was ich oder die anderen gerne fragen möchte.

Und zwar geht es mir um den Tintenstand vom Drucker.Dieser läuft nämlich leider immer noch nicht.

Wie genau muss ich da jetzt bei vorgehen.

Zuerst muss ich doch alles von Epson löschen,richtig???(auch all das was in der Registry ist)danach muss ich auf der Website vom Hersteller gehen und dann die entsprechende Software für meinen Drucker runterladen.

Ist das korrekt???Danke.

Mfg.Scream

Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 21:59 - 11.02.2007

Scream
schau dich mal >HIER< um.
Vielleicht findest du was.
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 12:43 - 12.02.2007

Jo,erstmal danke Cohagen für den Link.

Aber ich glaube Du hast mich da missverstanden,leider.

Denn ich möchte meine Patronen nicht nachfüllen(Refill),sondern wollte wissen ob ich so wie oben von mir beschrieben vorgehen kann,um meinen wie gesagt Tintenstand auch ordnungsgemäß wieder anzeigen können.

Denn dieser wird im Menü vom Drucker selber nicht mehr aufgeführt.

Vielen Dank.

Es sei denn,man kann zu dieser Sache, auch da nachfragen.

Dann ist das natürlich,was ganz anderes.
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:04 - 12.02.2007

Hi, Scream
Ich habe dich nicht missverstanden, sondern auf der Seite gibt es auch Foren, die sich mit Druckern und deren Problemen beschäftigen.
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 13:26 - 12.02.2007

@Cohagen Achso,na wenn das so ist,dann danke.

Werde mich Mal da informieren.

Gruß,
Scream

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6

- Problem Druckerpartonen auswechseln. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Problem Druckerpartonen auswechseln.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003110 | S: 1_2