GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› USB-Stick wird nicht als Laufwerk angezeigt
 


Autor Mitteilung
schaetzsche
registriert

Beiträge: 4


Gesendet: 16:34 - 07.02.2007

Hilfe!
Seit ein paar Tagen wird mein USB-Stick im Explorer nicht mehr als Laufwerk angezeigt. Ich finde ihn in der Systemsteuerung unter "tragbare Mediengeräte". Dateien kann ich aber von dort nicht öffnen, sondern muss sie erst auf die Festplatte kopieren. Das gleiche Problem habe ich mit einer USB-Floppy. Im Gerätemanager wird der USB-Stick auch angezeigt. Keine Probleme damit.
Kann mir jemand helfen? Danke im Voraus
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 17:28 - 07.02.2007

Hi,
wird er dir in der Computer-/ Datenträgerverwaltung angezeigt?
Falls du nicht weißt, wie du da hinkommst:

Start-->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Computerverwaltung-->Datenträgerverwaltung

Wenn ja,
vielleicht reicht es schon, wenn du dem Stick einen neuen Buchstaben zuordnest?(rechtsklick auf Laufwerk)
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:39 - 07.02.2007
schaetzsche
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 20:33 - 17.02.2007

Danke Sascha,
habe dem Stick in der Datenträgerverwaltung einen neuen Buchstaben zugeordnet. Damit klappt's.
Nochmals danke.
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 02:39 - 18.02.2007

Schön das dein "Problem" damit gelöst wurde [Link zum eingefügten Bild]
und Danke auch für die Rückmeldung!
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 08:52 - 18.02.2007

wenn ich gleich noch eine Frage mit anschließen darf:

ich hab nen USB Stick als Abogeschenk bekommen.

Wenn ich den einstecke wird er erkannt usw. aber ich kann nix darauf speichern, da ich ihn zuerst noch formatieren soll.

Wenn ich jetzt auf das Laufwerk rechtsklick mach -> formatieren und irgendetwas einstelle (also alle Möglichkeiten durchprobiere) geht es meistens nicht. Nachdem es dann einmal geklappt hat ergab das auch keine Verbesserung.

ich hoff ihr habt da einen Tipp für mich :-)
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 11:00 - 18.02.2007

Hallo,
gibt es vllt. einen Schalter, der das Formatieren verhindert? Probiere es mal über die Datenträgerverwaltung oder an einem anderen Rechner. Es gibt auch die Möglichkeit, daß der Stick sich nur über mitgelieferte Software formatieren läßt.
Oder dat Ding ist einfach hinüber...
MfG Carsten
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 12:10 - 18.02.2007

ich habs jetzt nochmal versucht.

er erkennt die neue Hardware, zeigt mir ein Laufwerk an.

Wenn ich nun drauf klicke kommt, dass ich es formatieren muss.

Dann klick ich auf ok, "mach das"


danach kommt die Meldung: "es ist kein Datenträger eingelegt" "bitte einen Datenträger einlegen"

dann: "G: konnte nicht formatiert werden"




Software war da nicht dabei und schalter oder dergleichen gibts auf dem usb stick von joy-it auch nicht
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:00 - 18.02.2007

Hast du das über Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung>Datenträgerverwaltung auch schon versucht?
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 13:17 - 18.02.2007

jo,
da steht dann Datenträger1 und darunter "nicht lesbar"
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 13:31 - 18.02.2007

Vielleicht gibst Du dem Stick mal einen anderen Buchstaben und wenn es dann auch nicht klappt, ist er möglicherweise wirklich kaputt - das kann schon mal vorkommen.
Kannst Du ihn an einem anderen Rechner testen?

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- USB-Stick wird nicht als Laufwerk angezeigt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› USB-Stick wird nicht als Laufwerk angezeigt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003530 | S: 1_2