GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Netzwerk WLAN
 


Autor Mitteilung
wavemater204
registriert

Beiträge: 1


Gesendet: 16:15 - 11.01.2007

Hallo allerseits!
Ich wünsche allen ein schönes und erfolgreiches 2007!!

Jetzt mein Anliegen: hab gerade meinen DSL-Internetzugang auf 6000 hochsetzen lassen, weil meine 2 Kids auch surfen wollen.
Dafür möchte ich ein WLAN einrichten, und zwar mit dem Speedport 700 Router der Telekom und 3 USB-WLAN-Sticks. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Teil und kann mir Funksticks empfehlen, die damit auch funktionieren (evtl.Fritz?)?
WLAN-Karten kann ich nicht verwenden, weil bei Selbsteinbau bei 2 PCs die
Garantie erlöschen würde.
Ein Dankeschön für Tipps schon mal im voraus
Mani
DemiSec
Power-User

Beiträge: 161


 

Gesendet: 18:01 - 11.01.2007

Im Prinzip ist W-Lan W-Lan ^^ ist egal was du nimmst, für gute Ergebnisse kannst du dir Daten von den Router durchsehen und dann das kaufen was am besten passt.


Auf Routerseite: Router umbennen, Passwort ändern, Schlüssel aufschreiben

PC: Mit XP, oder Software verbindung herstellen, schlüssel eingeben
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 19:01 - 11.01.2007

Am besten Du wendest Dich an T-Online, falls die auch der Provider ( Anbieter )sind:

Informationen zur Installation und Konfiguration erhalten Sie unter Tel. 0180 5 34 53 45 (0,12 €/Min.),
per Fax an 0180 5 34 53 46 (0,12 €/Min.) oder per eMail an
[email protected] mal an:
tele
Stamm-User

Beiträge: 68


 

Gesendet: 21:26 - 11.01.2007

Bei den Funksticks würde ich auch auf die Stärke bzw. Leistung achten, je nachdem welche Hindernisse im Weg stehen.
Ansonsten habe ich- nach meiner bisherigen erfahrung- wenig Unterschiede festgestellt. Beim Conrad-Versand gibt es einen mit basisstation, so dass du nicht immer hinter den PC (wenn USB-Anschlüsse hinten sind)kriechen musst , um den Stick z.B. an den Laptop anzuschließen.
Habe ich meiner Tochter geholt; ist sehr praktisch.

Tschüss,
tele
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 08:15 - 12.01.2007

Achte auch darauf, dass Wpa mit PSK unterstützt wird - sonst kannst du dein Netzwerk nicht ausreichend gegen Eindringlinge schützen.

Seiten mit Postings: 1

- Netzwerk WLAN -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Netzwerk WLAN
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004031 | S: 1_2