GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› rim(m??) ram - oder welcher neue PC?
 


Autor Mitteilung
Colima
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 20:49 - 03.01.2007

huhu,

erstmal einen gruß in die runde werfen und ein frohes neues wünschen.

zu meiner frage, wenn auch bestimmt falsch hier, deshalb bitte bei bedarf verschieben. (gebe sogar meine erlaubnis dazu *g* )

ich besitze einen doch schon älteren rechner (1,28 mhz P4, 128 Rimm ram ....)

naja da dachte ich mir ein kleiner ram chip würde ihm mal gut tun ... also zum händler des vertrauens und BOOMMM
statt der erwarteten 50 euro redet er für einen 256 rimm ram chip von 250 euro


zur frage :

warum so teuer? geht es billiger? was ist der unterschied zwischen rimm ram (samsung) und einem "normalem" speicher ?

und zu guter letzt *g*

lohnt sich eine kleine steigerung der leistung überhaupt ... preis/leistung
(speziell bei rimm ram)

vielen dank für die antworten auf meine hoffentlich nicht zu undurchsichtigen fragen.

grüße Colima



shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 20:59 - 03.01.2007

puhh...tut mir leid, von rimm rams hab ich noch nie gehört.

Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass des früher halt einfach ganz normale RAM Riegel waren und da die ja jetzt schon ewig nimma hergestellt werden, werden verlieren die Preise jeglichen Bezug zur realität :-)

Also würde ich an deiner Stelle da garantiert nix verändern.


und zur Preis/Leistung brauch ich glaub ich eh nix sagen


ausserdem sind für einen 1,28 Ghz Rechner meiner Meinung nach 128 mb RAM völlig ausreichend.


gruß

shark

/und herzlich willkommen im Forum
//wie gesagt, ich bin mir nich 100%ig sicher, also ich könnte auch falsch liegen ;-)
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 21:14 - 03.01.2007

Willkommen im Forum!
>HIER< geht es um RD RAM (Rambus, RIMM)
Wenn ich 250 Euro für einen alten Rechner ausgeben sollte, würde ich es lieber in einen neuen Rechner investieren und den alten lassen wie er ist.

Nubira



caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 22:13 - 03.01.2007

Hallo und auch von mir noch herzlich willkommen bei uns!
Also bei http://de.wikipedia.org/wiki/RIMM wird geschrieben, daß RIMMs nur noch seeehr selten verwendet werden und deshalb sehr teuer sind. Für einen Rechner wie Deinen lohnt sich das garantiert nicht mehr - das sehe ich so wie Nubira. Über die Kompatibilität mit anderen Speicher-Riegeln steht dort leider nichts, so daß ich nicht sagen kann, ob ein kompletter Tausch nicht am sinnvollsten wäre... Aber ich bin mir sicher, daß noch jemand etwas schreibt, der davon mehr Ahnung hat.
MfG Carsten
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 23:01 - 03.01.2007

Hallo
Investier lieber in einen neuen PC und verkauf Deinen Ram bei Ebay hasste gleich ein Startgeld

MfG Roter Drache
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 23:19 - 03.01.2007

Pentium 4 mit RIMM???
Nicht vllt (SO)-DIMM???
Aber So-DIMM ist ja wieder für Notebooks gedacht oder nicht!?

Gruß

Kris
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:59 - 04.01.2007

Zitat:
Pentium 4 mit RIMM???


Ja!
Noch mehr Lesefutter: http://computer-greenhorn.de/arbeitsspeicher-hintergrund.htm
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 11:37 - 04.01.2007

Zitat:
von Computer-Greenhorn.de

Mitte 2001 sank der Preis für RDRAM zwar kräftig, akzeptiert wird der Speicher aber bis heute nicht.



LOL
Daher kenn ich das bstimmt auch gar nicht.
hatte in meinem alten Pentium 4 den SD-RAM drin!

Gruß

Kris
Colima
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 13:42 - 04.01.2007

Danke für die antworten ...


die mir nun endgültig beweisen das ich wohl auf einen neuen Rechner umsteigen muss, meinen pc habe ich damals voller stolz beim "ich bin doch nicht blöd" erworben und das für *hoil* 4500 DM


da mein Geldbeutel leider nicht sooo viel hergibt, also max 400 euro, brauche ich noch kurz einen tip was ihr davon haltet ....

also ich brauche keinen high-end-pc eher eine Verbesserung zu meinem jetzigen


http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p75_AGANDO-campo-2800as-dvd.html/XTCsid/e48b2f29a38fe23f5970ab0141f736bd

den Rechner dann mit 1 gb arbeitsreicher und hd 160 gb ... vill kann ich eine, ich sag mal experten/Profi Meinung erhalten


nochmal fragende grüße colima
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 14:02 - 04.01.2007

Leider lassen sich die Produkte nicht direkt verlinken.
Schreibe mal bitte die Bezeichnung des Rechners auf, damit wir ihn auch so finden können.
Colima
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 14:23 - 04.01.2007

ahso ja sry

www.agando-shop.de

---> konfigurieren
----->Campo
-------> Campo Komplettsysteme
----------> agando campo 2800 as dvd


und dann halt mit 1gb und 160 gb hd


da ich leider vor einiger zeit aufgehört habe mich mit pc´s zu beschäftigen habe, bin ich nicht grade sehr gut informiert um den jetzigen Entwicklungsstand der dinge .. ...

danke für die mühen ...

grüße

Seiten mit Postings: 1 2

- rim(m??) ram - oder welcher neue PC? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› rim(m??) ram - oder welcher neue PC?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001334 | S: 1_2