GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› entscheidung grafikkarte
 


Autor Mitteilung
Chris²
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 18:56 - 11.12.2006

hallo,

ich brauch dringend ne neue karte. hab mich für agp entschieden. zwei modelle hab ich in die engere auswahl gezogen:


PNY GeForce 7 7600 GS AGP Grafikkarte 256MB DDR Ram


# Outputs: VGA DVI-I, HDTVOUT
# Core Clk.: 400MHz
# Memory Clock: 400MHz
# Memory Capacity: 256MB
# Memory Interface: 128-bit DDR2
# Memory Bandwidth: 12,8 GB/sec.
# Fill Rate (texels/sec.): 4,8 Billion
# Triangles/sec. (peak): 500 Million
# TV-out: Ja
# Cooling system: NA
# DirectX: DX9


oder

ATI Radeon X800 XT


# ATI RADEON X800 XT - Grafikchipsatz
# TV-Tuner
# Radio-Tuner
# 16 Rendering-Pipelines
# AGP 8x
# 256 MB GDDR3 Speicher
# 256 Bit Speicherinterface
# Taktung Grafik-Chip 500 Mhz
# Taktung Speicher 500 Mhz
# Auflösung max. 2048 x 1536
# Darstellbare Farben 16.7 Mio.
# Pixeltakt (RAMDAC) 2 x 400 MHz
# Unterstützung DirectX 9.0
# DVI/VGA-Anschluss
# Video In/Out - Anschluss
# Anschluss für Kabelpeitsche


Wo würdet ihr zu greifen?
Ich hab noch ein altes Asus P4PE2-X mit agp 4x , muss ich da vielleicht wegen erhöhten strombedarfs irgendwas beachten?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:14 - 11.12.2006

Hallo Chris²,

herzlich Willkommen im Forum!

Es wäre hilfreich, wenn Du uns - außer Deinem Board - noch mehr zu Deiner restlichen Hardware verraten könntest.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:01 - 11.12.2006

1)die GS würde ich nicht nehmen. Wenn Nvidia, dann die 6600GT. Eine sehr gute (wenn es noch eine AGP sein soll) hat Gigabyte herausgebracht. N66T128VP mit 500/560 MHz Takt nur 128 MByte, dafür aber sehr leise, was man von anderen Karte der Klasse nicht behaupten kann. Wenn dich das nicht stört, nimm die ATi.

2) Nein - die Karte läuft aber eben den Teil zum 8x langsamer.

cu Fab
Chris²
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 09:36 - 12.12.2006

ok, cool ,dass man hier so schnell ne antwort bekommt.

Computer:
Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Motherboard:
CPU Typ Intel Celeron, 2618 MHz (26 x 101)
Motherboard Name Asus P4PE2-X (4 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE
Arbeitsspeicher 512 MB (PC2100 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (09/09/04)


Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce4 MX 4000 (64 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce4 MX 4000
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (94984946)

als alternative hätte ich auch noch dieses modell im Kopf: MSI NX7600GS-TD256Z 256MB DDR2 NVidia Geforce 7600 GS Grafikkarte AGP 8x Lite Retail


ich hab selber noch nie ne neue grafikkarte eingebaut. der vorgang an sich ist ja theoretisch nicht schwer. aber muss ich da irgendwas wegen erhöhtem stromverbrauch oder so beachten? die neue grafikkarte ist ja sicherlich um einiges hungriger als meine alte.
Chris²
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 09:41 - 12.12.2006

ach, ja. und was mich noch interessieren würde: muss ich bei ner agp 8x in nem agp 4x-slot mit leistungseinbußen rechen?
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:05 - 12.12.2006

Ja, wie Fab schon schrieb
Zitat:
2) Nein - die Karte läuft aber eben den Teil zum 8x langsamer.

Ob es die halbe Leistung ist, kann ich nicht sagen, aber die Leistungseinbußen sind sicherlich erheblich - so daß ich zu einem 8x-Board raten würde. (Oder gleich zu einem PCIe...)
MfG Carsten
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:09 - 12.12.2006

Die neue Grafikkarte benötigt einen eigenen Stromanschluss. Je nach Ausführung des Netzteils (welches hast Du?) kann dies in die Knie gehen, muss aber nicht. Empfohlen werden meist mind. 350 Watt. Wobei es hier auch auf die Leistung und Qualität ankommt. Außerdem könnte es im Gehäuse etwas wärmer werden, so dass Gehäuselüfter sinnvoll sein können. Somit ist evtl. mit Folgekosten zu rechnen. Lies Dir zu diesem Thema auch mal die Artikel unserer Partnerseite durch: >hier< , >hier< , >hier<

Willkommen in der "Aufrüstspirale"!

Wenn ich mir das System so anschaue, passt eine 7600er nicht so richtig zu einem (abgespeckten) Celeron. Eine >6600GT<, wie Fab4 schon vorschlägt, reicht völlig. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat auch die >6800GS<. Wobei die Grafikkarte durch den 4xAGP-Bus, wie Fab4 schon schreibt, nicht voll ausgeschöpft werden kann. Eine Verbesserung zur MX4000 wirst Du aber deutlich erkennen.

Wenn Du allerdings vorhast, damit die allerneuesten Spiele zu zocken, könntest Du eine Enttäuschung erleben. Dann wäre es sinnvoller, auf ein neues System (dann gleich mit vollwertigem Prozessor und PCI-E Grafikbus) zu sparen.
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:11 - 12.12.2006

... und >hier< noch was zu Netzteilen....
Chris²
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 14:44 - 12.12.2006

ATX 12V-Netzteil 8A

Sensor Eigenschaften:
Sensortyp Winbond W83627THF (ISA 290h)
Motherboard Name Asus P4B / P4PE

Temperaturen:
Motherboard 28 °C (82 °F)
CPU 39 °C (102 °F)
Seagate ST380011A 36 °C (97 °F)

Kühllüfter:
Stromversorgung 3154 RPM

Spannungswerte:
CPU Core 1.66 V
Aux 3.23 V
+3.3 V 3.42 V
+5 V 5.19 V
+12 V 12.93 V
+5 V Bereitschaftsmodus 5.14 V
VBAT Batterie 0.67 V
Debug Info F FF D6 FF
Debug Info T 28 39 253
Debug Info V 68 CA D6 C1 CA 04 00 (03)


das ist ja ganz schön schwer. also ein neues mainboard wollte ich mir eigentlich nicht zulegen. eine grafikkarte mit agp 4x ist ja fast kaum noch zu finden.

wie wärs denn mit dieser hier:
Sapphire ATI RADEON X1600 PRO Grafikkarte 512MB DDR2 AGP DVI

die ist zwar nicht sehr schnell, aber vielleicht passt sie besser zu meinem system? Oder soll ich lieber ne PCI nehmen? Mein Mainboard hat ja 3PCI-Slots.
Chris²
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 14:53 - 12.12.2006

Jetzt hab ichs: MSI NX6600GT-VTD128 o.Spiele NVIDIA 6600GT, 128MB, AGP

die passt oder?

Seiten mit Postings: 1

- entscheidung grafikkarte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› entscheidung grafikkarte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002969 | S: 1_2