GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› DVI-Anschluss am Monitor + Akzentzeichen schreiben
 


Autor Mitteilung
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


Gesendet: 08:18 - 01.12.2006

Hallöchen und guten Morgen,

bei der Diskussion um den TFT-Monitor kam die Diskussion auf, DVI-Anschluss am Monitor oder nicht. Was hat denn der DVI für Vorteile? Mein Freund sagt, ich solle aufpassen, dass da ein DVI-Anschluss dran ist.


Danke für eure Hilfe.

Franzi
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 08:27 - 01.12.2006

Und wenn ich mit einem Adapter den Monitor mit der DVI-Buchse meines PC verbinde? Gibt es da Leistungseinbußen?
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:32 - 01.12.2006

Also, ich muss mich entschuldigen. Ich habe erst jetzt in der Frühstückspause die Suche-Funktion verwendet. Hätte ich die schon vorher verwendet, hätte ich mir den Thread sparen können.[Link zum eingefügten Bild]

In einem von den Threads, die es schon gibt, steht, dass man den DVI nicht unbedingt für die Bildqualität brauch, wenn man ohnehin guten Bildschirm hat.


Also danke nochmal und sorry

Franzi
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:49 - 01.12.2006

Du musst Duch nicht entschuldigen.
>HIER< kannst Du einmal nachlesen, was es mit dem digitaler Anschluß (DVI) für TFT-Bildschirme auf sich hat.

Nubira
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 13:28 - 01.12.2006

Also ich würde sagen nimm aufjeden Fall einen mit, denn das hat die Vorteile das du z.B. das BVilnd nicht mehr an den Monitor anpassen musst (Dehnen links rechts, kennt ja wohl jeder wie nervbig das ist^^)

Von der Leistung hm weis ich nicht also würde da kaum einen Unterschied sagen bzw. ich seh keinen

MfG Roter Drache
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:29 - 01.12.2006

Dracholein
solltest vielleicht mal deinen Stumpenschreibfinger ein wenig anspitzen
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 13:43 - 01.12.2006


Meinst du das ich viele Rechtschreibfehler mache?

Wenn ja hab eine Lese-Rechtschreibschwäche
(Nicht das ich stolz drauf sei, aber es ist eine Entschuldigugn :D)

MfG Roter Drache
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 13:47 - 01.12.2006

Ist auch entschuldigt und da kannste nix für. Nur tippst du oft zwei Buchstaben gleichzeitig.
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 14:35 - 01.12.2006

Hihi ok danke

ja das ist mein Problem weswegen ich auch nicht sogut Ohne hingucken schreiben kann^^

Aber das gehört hier nicht hin und soltle damit zu Ende sein

Wenn du noch Fragen hast wegen dem DVI-Anschluss immer herdamit @Francoise

(Wie macht man eig. dieses c mit dem Ding dadrunter alt+xxx?)

MfG Roter Drache
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 15:22 - 01.12.2006

Hey,

auf der Samsungseite steht die Angabe:

Anschlüsse: 15pin D-Sub
Also ich weiß, dass der DVI-Anschluss an meiner Grafikkarte so eine weißes Ding hat mit 15 viereckigen Löchern. Ist das also das DVI-Teil hinten am Bildschirm?

Ach übrigens: Das ç
Da hält man die ALT-Taste gedrückt und drückt dann mit dem Zahlenblock 0231. Und dann ist das ç da. Das heißt uebrigens im Französischen c (ausgesprochen {se} avec cedille) klugsch*** [Link zum eingefügten Bild]
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:33 - 01.12.2006

Hier im forum kannst Du dieses Zeichen nicht erzeugen.
Eine Alternative:
In Word vorschreiben und kopieren oder hier im Forum kopieren und dann einfügen Françoise

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- DVI-Anschluss am Monitor + Akzentzeichen schreiben -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› DVI-Anschluss am Monitor + Akzentzeichen schreiben
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003547 | S: 1_2