GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Übler Trojaner
 


Autor Mitteilung
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


Gesendet: 22:23 - 23.11.2006

Hallo zusammen!

Norton beglückte mich mal wieder mit 'ner Trojaner-Meldung. Diesmal scheint's ein ganz übler zu sein, da er nicht entfernt werden konnte und scheinbar kontinuierlich Datei um Datei infiziert.
Die Meldungen schauen so aus:

Zitat:
Objektname: C:\Dokumente und Eins...\setup.exe
Virenname: Trojan.KillAV
Aktion: Die Datei konnte nicht repariert werden.



Die nächste Meldung wie oben, außer

Zitat:
Aktion: Der Zugriff auf die Datei wurde verwehrt.


Zitat:
Objektname: C:\Programme\Doom 3\base\setup.exe
Virenname: Trojan.KillAV
Aktion: Die Datei konnte nicht repariert werden.



Ich hab Stinger, Ad-Aware und Spybot über die Platte laufen lassen - keines der Programme konnte ihn erkennen.

In diesem Sinne: Hilfe!

Gruß
Tax
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 22:31 - 23.11.2006

Versuche es mal mit a squared. Das Programm findest du HIER
Da wählst du a squared Free 2.1.
Der Trojaner zerstört dein Anti Virus Programm. Solltest du ihn mit a squared entfernen können, musst du deinen Virenschutz anschliessend erneuern.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 22:35 - 23.11.2006

Hier steht was über Deinen Trojaner und es gibt auch Empfehlungen, ihn zu beseitigen

http://www.symantec.com/region/de/techsupp/avcenter/venc/data/de-trojan.killav.html

Nubira
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 08:38 - 24.11.2006

Taxim, bei solchen "zugriffsverweigerungen" hilft es, wenn du die Systemwiederherstellung ausschaltest. Dann im abgesicherten Modus hochfahren und das Ding killen. Wieder normal hochfahren und Systemwiederherstellung einschalten.
gruss, rojek
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


 

Gesendet: 10:28 - 24.11.2006

Vielen Dank! a squared fand nicht diesen aber immerhin 'nen anderen Trojaner. Ich hab dann im abgesicherten Modus AntiVir walten lassen - das hat's dann gebracht. Phew.

Gruß
Tax
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


 

Gesendet: 02:23 - 25.11.2006

Zu früh gefreut... Da ist er wieder. Und zwar gleich in 6-facher Ausführung. Stehe ich nun sozusagen unter Beschuss oder könnte sich da was in der Registry befinden?

*seufz*
Tax
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 03:35 - 25.11.2006

Hi Taxim,
versuche es nochmals im abgesicherten Modus,
deaktiviere aber vorher die Systemwiederherstellung,
vielleicht klappt es ja dann?!*daumendrück*
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 08:10 - 25.11.2006

Taxim.. bist du sicher dass dich niemand bombadiert? oder dass du rein zufällig das Mail wieder geöffnet hast, mit dem du eventuell den Trojaner gekriegt hast? Nimm den Rechner doch vorsichtshalber vom Netz. Wenn der Trojaner eine Verbindung zu seinem "Herrchen" aufgebaut hat, kann er dir immer wieder neue Trojaner schicken. Und probiers mal mit Avast!
Und besorg dir doch die neuste Version deiner Firewall, bevor du vom Netz gehst. Interessant wäre auch DAS

ebenfalls *daumendrück*
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


 

Gesendet: 11:37 - 25.11.2006

Tja, ich hab der Musikindustrie erst vorgestern wieder 54€ für 3 normale CDs in den Rachen geworfen und das mach ich natürlich nicht jeden Tag... Ich weiß schon, warum ich den Ärger hab.

Bombardement ist sehr gut möglich, da ich vor einiger Zeit schon mal Ärger hatte. Da waren's zwar keine Trojaner, aber nerviger Werbespam in der Galerie meiner Homepage. Ich hatte IP um IP gebannt, dann war glücklicherweise irgendwann Ruhe.

Ach so, die Meldungen kamen diesmal nicht von Norton, sondern von Antivir. Damit konnte ich die Trojaner auch entfernen...
Tja, aber das wird's wohl noch nicht gewesen sein. Die Links schau ich mir gleich mal an, Danke!

Gruß
Tax
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


 

Gesendet: 11:38 - 25.11.2006

Zitat:
54€

Ähem... 54 Euro.
Taxim
Premium-User

Beiträge: 316


 

Gesendet: 14:53 - 26.11.2006

So, ich hoffe, das Thema damit abschließen zu können: Ich hab nun 'ne zweite Firewall (Kerio Personal). Gestern 12 Scans nach offenen Ports - nur ein Trojaner kam noch durch, den ich gleich löschen konnte.
Wenn demjenigen keine besseren Scherze mehr einfallen sollten, ist wohl nur noch die Frage, wann ihm langweilig wird. Bis jetzt hatte ich Ruhe.
Etwas Schaden hat er angerichtet (Windows), aber das kriege ich wieder in den Griff, denk ich.

Auf daß man sich an dieser Stelle nicht wiederliest,
Tax

Seiten mit Postings: 1

- Übler Trojaner -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Übler Trojaner
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003486 | S: 1_2