GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› gkrosenfeld hat ein Problem mit Antivir
 


Autor Mitteilung
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


Gesendet: 18:15 - 23.11.2006

gkrosenfeld hatte seine Frage in einem anderen Beitrag angehängt.
Ich stelle sie mal hier rein:
Zitat:
Hallo, wer kann helfen!
Habe Antivir Classic installiert und bin sehr zufrieden damit. Es wird auch jedesmal automatisch upgedatet.Es stellt sich auch der AntivirNotify ein. Wenn ich diesen schließe kommt folgende Fehlermeldung:
Avnotify hat in MSVCR71.DLL einen Fehler verursacht.
Wie kann ich diese Sache ändern?

Ferner habe ich bei Windows beim Abmeldefenster seit einigen Monaten nicht mehr die Möglichkeiten Standby und Ruhezustand zu benutzen. Diese Möglichkeiten sind einfach verschwunden.Nur noch Herunterfahren und Neu starten erscheint.
Ist Hilfe möglich?
Gruß G. Rosenfeld

rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 18:16 - 23.11.2006

dann tu ich halt mein Post hier auch nochmal rein. (ich nin schon ein Dödl)

zu 2:

[Link zum eingefügten Bild]
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 18:18 - 23.11.2006

Hallo Nubira,
ja ich habe diesen Beitrag gelesen.
Kann aber leider dazu keine Auskunft geben.
Es ist ja möglich mal im Handbuch nachzulesen.
Falls er keines hat,
dann soll er
hier mal klicken

Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 18:18 - 23.11.2006

1. Start, ausführen, Regedit eintippen und OK Button drücken.
(nun sind wir in der Registry von Windows, bitte vorsichtig und aufmerksam sein, sonst könnten wir wirklich ernsthaften Schaden anrichten!!!!)

2. Links ist ein Verzeichnisbaum, wir hangeln uns zu
langsam durch:
HKEY_CURRENT_USER\Software\H+BEDV\AntiVir PersonalEdition Classic V 7

Wenn wir richtig sind,
steht unten links
"Arbeitsplatz\ HKEY_CURRENT_USER\ Software\ H+BEDV\ AntiVir PersonalEdition Classic V 7"

3. Nun im rechten Fenster durch Rechtsklick der Maus NEU/DWORD-Wert
erzeugen,
"Neuer Wert #1" durch "hide" überschreiben
(falls das Überschreiben nicht geklappt hat, können wir ihn später umbenennen,
kleinschreibung beachten!)

4. Auf "hide" Maus-Rechtsklicken und ändern, als Wert 1 eintragen.

5. Registrierungseditor über Menü Datei und Beenden beenden.
(die gemachten Änderungen werden automatisch gespeichert)

Ergänzung:
Falls das Abschalten des Notifier nur als zeitweilige (befristete) Maßnahme erfolgen soll :
Das Ändern des "hide" Wert auf 0 (oder Löschen des Schlüssels) schaltet den Notifier wieder ein bzw. macht ihn wieder sichtbar.
Ciao - Cohagen
gkrosenfeld
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 11:25 - 24.11.2006

Danke für die Mitteilungen.
Für Rojek!!
Bist Du vielleicht so gut und und gibst mir den Tip auch für ME. Dein Tip klappt nur mit XP.
Danke
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:35 - 24.11.2006

Wie man den PC in den Ruhezustand versetzt, wird auch >HIER< erklärt.

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:40 - 24.11.2006

Das Problem mit Antivir hast nicht nur Du!
Lies mal bitte, was im ANTIVIR-FORUM darüber geschrieben wird.

Nubira
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 14:41 - 24.11.2006

Hhmm...

ich lese heute zum ersten Mal etwas von AntivirNotify.

Habe seit 2002 "AntiVir" auf - jetzt dem 2. PC - und hatte noch nie die geringsten Probleme mit dieser Software. Praktisch: Die fälligen Updates werden automatisch installiert.

Gruß, Euer Gunther

Seiten mit Postings: 1

- gkrosenfeld hat ein Problem mit Antivir -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› gkrosenfeld hat ein Problem mit Antivir
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002157 | S: 1_2