GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Warnmeldung von Kaspersky
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 20:06 - 15.11.2006

Da bin ich nochmal kurz vor meinem Dienst.

Bekam so eben eine Warnmeldung von Kaspersky,die da lautet:
[Link zum eingefügten Bild]

Nun weiß ich nicht was ich machen soll.
Die Meldung betrift ja mein Spysweeper Programm.
Nun dachte ich mir(da ich ja auch einige Schwierigkeiten mit SpySweeper habe, das Prog neu aufzuspielen,nur ich bekommen es nicht deinstalliert.
Da heist eine Meldung:
Software konnte nicht gestartet werden

Bin nun etwas ratlos


Kann mir jemand helfen.


Ich werde morgen früh noch mal hereinschauen,da ich nun zum Dienst muss.

Vielen Dank schon mal für eure Bemühungen um das Problem zu lösen.

hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 20:08 - 15.11.2006

Ach ja,noch mal ganz kurz.
Kennt jemand den Trojaner?
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 20:11 - 15.11.2006

Noch mal ich.
In dem Screenshot läßt sich nur der Button Überspringen aktivieren.

So nun muss ich aber wirklich los.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 22:20 - 15.11.2006

Hennes, zur vollständigen Deinstallation mußt Du Dir dieses Tool von Webroot runterladen. Damit werden alle Reste beseitigt. Hatte das gleiche Problem.

[Link zum eingefügten Bild]
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 22:34 - 15.11.2006

Du kannst auch direkt eine Mail an die schicken.[email protected]
Schneller geht es aber über die spezielle Supportanfrage, siehe unten:

[Link zum eingefügten Bild]
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 23:05 - 15.11.2006

Nachtrag zur Warnmeldung von Kaspersky:
Kaspersky hält Webroot für einen Trojaner, was logischerweise auf Grund der Funktion vom Spy Sweeper auch schlüssig ist.

Da Du aber bei Kaspersky in der Firewall keine Port - Regel hierzu getroffen hast ( gut so! ), kommt eben dieser Warnhinweis.

Kannst auf " Überspringen " klicken, da Du das Programm ( Webroot ) ja sowieso deinstallieren willst..
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 06:59 - 16.11.2006

Hallo Gotti,
du schreibst
Zitat:
Kannst auf " Überspringen " klicken, da Du das Programm ( Webroot ) ja sowieso deinstallieren willst..


Das habe ich auch gemacht,nur wenn ich nun SpySweeper deinstallieren möchte kommt diese Meldung:
[Link zum eingefügten Bild]

Ich vermute mal,das Kaspersky mir nun den Zugriff verweigert.
Ich denke mal das ich SpySweeper auf die Vertrauenswürdige Seite lassen soll und somit ich wieder den Zugriff zum deinstallieren habe.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 09:15 - 16.11.2006

Lade Dir einfach das besagte Tool runter, anschließend die Reinigung damit vornehmen, dann ist der Spuk vorbei.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 09:19 - 16.11.2006

Und mache die Deinstallation mal nicht mit Tune Up, sondern normal über die Systemsteuerung > Software. Anschließend die Reste in Programme von Hand löschen, dann besagtes Tool drüber schicken.
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 11:50 - 16.11.2006

Hennes
es gibt auch noch den abgesicherten Modus. Du kannst Kaspersky auch beenden, wenn du offline bist.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 13:43 - 16.11.2006

So,
SpySweeper ist im runter vom Rechner.

Ich habe zwar noch eine gültige Lizenz,aber ich glaube nicht das ich es mir nochmal neu aufspielen werde.
Denn ich denke mit Kaspersky habe ich eine Security-Software die vollkommen ausreicht.


Seiten mit Postings: 1 2

- Warnmeldung von Kaspersky -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Warnmeldung von Kaspersky
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003994 | S: 1_2