GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Neukauf Canon Pixma MP 800
 


Autor Mitteilung
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


Gesendet: 07:51 - 15.11.2006

Hallo,

ich möchte mir ein Multifunktionsgerät kaufen und habe mich für den oben genannten Canon Pixma MP 800 entschieden.

Würde gerne von euch wissen ob euch negative Punkte an diesem Gerät bekannt sind oder wo man Testberichte von diesem Gerät lesen kann.

Danke schon für eure Hilfe.

Mfg

Borl
Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 08:03 - 15.11.2006

Ich habe folgendes gefunden, klicke bitte HIER und HIER
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 08:12 - 15.11.2006

Da kannst du mal Preis-Leistung nachlesen vom Pixma Mp 800. [Link zum eingefügten Bild]
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 08:13 - 15.11.2006

Donnervogel selbe Seite warst nur was schneller.
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


 

Gesendet: 08:33 - 15.11.2006

Schon mal vielen DANK für die Links. Die Testberichte haben meine Kaufentscheidung bestärkt.

Falls noch ihr noch Informationen findet nehme ich sie natürlich gerne.

Mfg

Borl
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 08:59 - 15.11.2006

Null problemo
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 09:30 - 15.11.2006

Zitat:
Ein hochwertiges Kombigerät für Fotofreunde, die schnelle Arbeitsweise zu schätzen wissen.

Testbericht

Ausstattung: Das Kombigerät bietet eine Durchlichteinheit. Die Vorlagenhalter sind im solide gebauten Deckel verstaut. Zudem bringt es eine Duplexeinheit, CD-Druckfunktion, 2 Papierfächer und ein großes Vorschaudisplay mit. Im Inneren sitzen der Druckkopf und die Tinten der aktuellen Generation. Ein Chip an jedem Tintentank steuert den Ausstoß und eine LED blinkt, wenn eine Kartusche leer oder falsch eingesetzt ist. Auf eine Faxfunktion hat der Hersteller allerdings verzichtet.

Tempo: In allen Disziplinen legte der MP800 munter los. Lobenswert: Dank der hochwertigen Scaneinheit kam das Gerät insbesondere beim Scannen und Kopieren auf Bestwerte.

Qualität: Trotz der flotten Arbeitsweise erzielte der Testkandidat durchweg gute Leistungsergebnisse. Uns gefielen die feinen Details und harmonischen Farben. Kleines Manko: Leicht gelbstichige Hauttöne.

Fazit: Das massiv gebaute Gerät ist auf die Bedürfnisse des Hobbyfotografen zugeschnitten. Gleichzeitig erledigte es alltägliche Druck- und Scan- und Kopierarbeiten anstandslos bei guter Qualität. Eine Faxfunktion ist allerdings nicht vorgesehen.

Testergebnisse und Technische Daten
Multifunktionsgerät
Preis-Leistungs-Note 2,0
Leistungsnote

*) Leistungsnote: In diese Bewertung geht nur die reine Leistung eines Gerätes, nicht aber sein Preis ein. Die Leistungsnote setzt sich aus den Teilnoten Tempo (30%), Qualität (40%), Ausstattung (10%), Handhabung (15%) und Service (5%) zusammen.
) 1,3
Anbieter Canon
Weblink www.canon.de
Preis rund 350 Euro
Hotline 01805/006022 (0,12 Euro/Min.)
Garantie 12 Monate

BEWERTUNG (Schulnoten 1-6)
Qualität (30%) 1,0
Tempo (20%) 1,0
Handhabung (15%) 1,5
Ausstattung (10%) 1,3
Service (5%) 4,1
Preis (20%) 4,8
Gesamtergebnis 2,0

PC-WELT-TESTERGEBNISSE
Druckzeit
Brief 0:56 Minuten (Best 0:56 Minuten)
Text und Bild 3:19 Minuten (Best 3:19 Minuten)
Kopieren 1:12 Minuten (Best 1:12 Minuten)
Scanzeit
Vorschau 0:05 Minuten (Best 0:05 Minuten)
Graustufen 0:09 Minuten (Best 0:09 Minuten)
Farbe 0:09 Minuten (Best 0:09 Minuten)
Farbübereinstimmung
Drucker 14 (Best 15)
Scanner 6 (Best 9)
Seitenkosten
Farbe 11,4 Cent (Best 4,9 Cent)
Schwarzweiß 4,4 Cent (Best 2,2 Cent)
Stromverbrauch
Betrieb 20,0 Watt (Best 10,0 Watt)
Ruhe-Modus 8,0 Watt (Best 2,4 Watt)
Aus 1,9 Watt (Best 0,0 Watt)

Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 09:26 - 16.11.2006

Wenn Du kein Montagsgerät erwischst wie anscheinend ich immer, dann kannste bei Canon-Druckern eigentlich nicht viel falsch machen. Ich habe den MP 780 und bin sehr zufrieden damit, wenn man davon absieht, daß ich ihn gleich nach 5 Wochen in Reparatur schicken mußte, weil sich beim Kopieren ein Transporträdchen und eine Feder gelöst hatten. Seither liefert er mir gute Drucke und ist auch mit Tinte von Fremdanbietern gut zu betreiben.
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


 

Gesendet: 10:00 - 16.11.2006

Danke für eure guten Tipps. Habe mir das Multifunktionsgerät gestern gekauft.

@Peng

Welche Fremdfirma bevor zugst du bei dem Kauf von Tintenpatronen???
Wie sieht das bei den "Fremdfirmen" aus mit dem Chip auf der Orginal Patrone, setzt du den jedesmal um auf die neue Patrone oder wie machst du das?

Bis dann

Borl
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 19:46 - 22.11.2006

Hallo Borl, bißchen spät vielleicht, aber die Firma, bei der ich bestelle, heißt: Die Patrone. Ist mir von Coaster_omma empfohlen worden oder war's Nubira? *grübl* und ist, soviel ich weiß, unter www.diepatrone.de zu erreichen.

Ich muß da keine Chips wechseln, sondern nur Patronen. Weiß nicht, wie das beim 800 der Fall ist, aber beim 780 ist das problemlos.


Gruß Peng
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 19:51 - 22.11.2006

Seiten mit Postings: 1

- Neukauf Canon Pixma MP 800 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Neukauf Canon Pixma MP 800
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004706 | S: 1_2